go to content

12 Wege, ein langweiliges Date zu beleben

Okay, Du bist also gerade bei einem Date und es ist … schlecht. Was tun?

Posted on

1. Erfinde eine Katastrophe.

Thinkstock

"Wie bitte? Ein Tornado kommt auf uns zu? Und die Nachrichtensender haben nichts gemeldet? Und es gibt keinen direkten meteorologischen Beweis, dass der Tornado überhaupt existiert, aber Du meinst es völlig ernst? WIR MÜSSEN HIER SOFORT RAUS!"

Wenn wir aus Filmen irgendetwas gelernt haben, dann doch, dass nichts so romantisch ist wie eine lebensgefährliche Situation.

2. Zück Deine Bingo-Karte der Date-Klischees.

Thinkstock

Was Du brauchst: eine leere Bingo-Karte, einen Stift und einen lebensgroßen Vorrat an inhaltsleerem Date-Geplapper. Hier ein paar Beispiele zur Veranschaulichung: "Oh, und was machst Du beruflich?", "Das hört sich ja interessant an …" und "Ich muss jetzt leider los".

4. Spiel das "Zwinker"-Spiel.

Starz / Via giphy.com

Das hier macht richtig Spaß: Teste aus, wie vielen anderen Leuten im Restaurant Du zuzwinkern kannst, bevor jemand sichtbar reagiert. (Spoiler: Bei den Briten kann es echt eine Weile dauern, bis Du damit jemanden aus der Reserve gelockt und verlegen gemacht hast ...)

5. Erzähl Deinem Date Deine "Lebensgeschichte" - und benutz dafür die Handlung von bekannten Filmen oder Serien.

Thinkstock

"Das Entscheidende, was Du über mich wissen musst, ist, dass ich eigentlich der Sohn eines wohlhabenden Menschenfreunds bin, der zusammen mit meiner Mutter bei einem versuchten Raubüberfall ermordet wurde. Darum vertreibe ich mir jede Nacht damit, wachzubleiben und Verbrecher zu bekämpfen ..."

11. Versucht nachzuerzählen, was am Nachbartisch gesprochen wird

Thinkstock

Ein großer Spaß: Leute beobachten und raten, worüber sie reden. Mag absolut jeder, genau wie ein leckeres Stück Kuchen.

Verkörpere den Captain-Geist und mach das Beste aus jeder öden Situation. Captain Morgan #livelikethecaptain

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss