back to top

Der Internationale Frauentag für Männer erklärt

Was sind Frauen und warum interessiert mich das?

Gepostet am

Heute ist Internationaler Frauentag. Wenn du ein Mann bist, hast du womöglich ein paar Fragen dazu.

Wir sind da, um zu helfen. Lass uns das erklären:

Zunächst einmal: Was sind Frauen?

Hans Baldung [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Langanhaltende Überzeugungen bezüglich der Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind in den letzten Jahrzehnten Stück für Stück abgetragen worden. Mittlerweile verstehen wir, dass das traditionelle Verständnis von Geschlecht und Gender-Rollen soziale Konstrukte fördert, die der Realität nicht gerecht werden.

Nichtsdestotrotz, als grobe Faustregel gilt: Frauen sind wie Männer, doch mit besseren Persönlichkeiten, tieferen Freundschaften und und strukturellen Benachteiligungen, die durch soziale Normen entstanden sind.

Moment: Warum brauchen sie denn einen ganzen Tag für sich?

Peter Paul Rubens [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Das mag ein wenig übertrieben wirken! Warum sollten nur 49,6 Prozent der Weltbevölkerung 0,27 Prozent des Jahres ganz ihnen gewidmet bekommen? Manchmal sind Frauen einfach sehr gierig, ganz so wie sie besonders viel Leben für sich beanspruchen und so viel später sterben als Männer.

Wann war der erste Internationale Frauentag?

Eugène Delacroix [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Wie auch Frauen gibt es den Internationalen Frauentag schon eine ganze Weile!

Seine Ursprünge gehen womöglich auf die Proteste von New Yorker Textilarbeiterinnen im Jahr 1908 zurück. 15.000 von ihnen marschierten für weniger Arbeitsstunden, bessere Bezahlung und das Recht zu wählen.

In den darauffolgenden Jahren haben andere coole Frauen von der ganzen Welt zur Einführung des Internationalen Frauentages beigetragen. 1911 marschierten geschätzt eine Million Frauen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark im Rahmen des ersten offiziellen Internationalen Weltfrauentages.

Seit 1922 findet der Internationale Weltfrauentag am 8. März statt, um einem großangelegten Frauenstreik zu gedenken, der 1918 in den frühen Tagen der Revolution in Russland stattgefunden hat.

Die Vereinten Nationen haben 1975 als das offizielle Internationale Frauenjahr ausgerufen und den Internationalen Frauentag ab 1977 zu einer jährlichen Veranstaltung gemacht.

Was passiert am Internationalen Frauentag?

Sandro Botticelli [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Die offizielle Organisation startet jedes Jahr eine neue Kampagne. Dieses Jahr ist es #BeBoldForChange, wofür du dich hier engagieren kannst. Du kannst aber auch einfach den Frauen in deinem Leben was Gutes tun.

Irgendwelche Vorschläge, was ich am Internationalen Frauentag machen sollte?

Artemisia Gentileschi [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Es gibt etliche Veranstaltungen und Informationen Informationen auf die du aufmerksam machen kannst.

In real life gehen Blumen immer. Oder Kuchen. Oder einfach mal ein paar Glückwünsche an Mama, Oma, Freundin und Kolleginnen schicken. Lass dir eine kleine Nettigkeit einfallen.

Also können Männer auch beim Internationalen Frauentag mitmachen?

Édouard Manet [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Ja! Der Internationale Frauentag ist ein toller Anlass, an dem alle teilnehmen können.

Weißt du, das ist wie wenn du mit den Jungs in der Kneipe sitzt und dann trudeln plötzlich Steffen und seine Jungs ein – und obwohl Steffen manchmal ein bisschen nervig ist, ist er aber eigentlich ganz okay und darum gibt's erstmal Kurze und dann haben alle einen Mordsspaß? Es ist genau so nur mit Gleichberechtigung statt mit Kurzen.

Okay, aber was machen Frauen wirklich am Internationalen Frauentag?

credit Francisco Goya [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Also der Internationale Frauentag geht erst richtig zur Hexenstunde los, wenn sich alle Frauen der Welt im Dreiergespann unter dem Licht des Vollmondes versammeln, sich ineinander verhaken und gemeinsam einen Männer-Bannspruch flüstern, bevor sie dunkle Geister aus ihren Körpern ausstoßen und so für Glück im nächsten Jahr sorgen.

Aber sag's nicht weiter!

Ich bin auf der Suche nach neuen Dingen, die mich kümmern könnten. Um welche Dinge kann ich mich am Internationalen Frauentag sorgen?

Gut, dass du fragst! Dieser Tag eignet sich wirklich sehr prima dafür!

#IWD2017 The EU stands by women in Europe & around the globe. We've seen many successes but more must be done:… https://t.co/FU2mFneFCh

84 CENT!!!!!!!

Women are more likely to be unemployed than men worldwide, with wide disparities regionally https://t.co/PpIZLswHkP… https://t.co/aa9qGNvJ5c

Also Frauen können all diese Dinge, machen aber nur 4 Prozent der CEOs von Fortune 500-Firmen aus? Und nur 23 Prozent der Frauen weltweit sitzen im Parlament? Enttäuschung!

Das sind jetzt schon vier Dinge, die dich heute kümmern könnten!

interactive.unwomen.org

Nochmal ganz langsam: Statistisch gesehen hat über die Hälfte aller Frauen in der Europäischen Union schon mindestens einmal ab dem Alter von 15 Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht!

Gibt es Geschenke am Internationalen Weltfrauentag?

emojistickers.com

Zurzeit nicht, denn Mama Mond hat eine Liste darüber gemacht, wer im vergangenen Jahr patriarchisch war – und das waren alle.

Vielleicht dieses Jahr? Hör genau hin! Kannst du das Tappsen der Leoparden hören, die den Schlitten ziehen, mit dem Mama Mond all den Kindern, die sich dem traditionellen Rollendogma widersetzt haben, Internationale Frauentagsgeschenke bringt?

Gibt's irgendwelche traditionellen Lieder, die man am Internationalen Frauentag singen kann?

Workshop of Titian [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Nein, aber legt die Gitarre weg und hört einen Tag im Jahr auf, "Wonderwall" zu singen.

Sind Frauen sauer auf mich? Warum sind Frauen sauer auf mich?

Gregorio Lazzarini [Public domain], via Wikimedia Commons / Via commons.wikimedia.org

Sind wir. Denn heute morgen hätten wir uns gern in eine überfüllte U-Bahn gezwängt, in der noch ein bisschen Platz gewesen wäre, wenn du nur deinen Rucksack abgenommen statt mich dämlich angeglotzt hättest, mit diesem Riesending auf deinem Rücken und deinem raum-unbewusstem Körper. Und ich konnte nicht einsteigen und musste warten, weshalb ich zu spät gekommen bin, fick dich!!!

Und übrigens: Selbst wenn du nett und höflich und kein Ich-trag-meinen-Rucksack-in-der-vollbesetzten-U-Bahn-Typ bist, profitierst du immer noch auf diverse Arten von einer Gesellschaft, die über Jahrhunderte hinweg Mannsein als Standard etabliert hat – darunter viele, die du noch gar nicht wahrgenommen hast.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Tom Phillips is the UK editorial director for BuzzFeed and is based in London.

Contact Tom Phillips at tom.phillips@buzzfeed.com.

Hannah Jewell is a senior staff writer for BuzzFeed UK and is based in London.

Contact Hannah Jewell at hannah.jewell@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.