Updated on 8. Apr. 2020. Posted on 8. Apr. 2020

    28 Vorher-Nachher-Bilder von Haustieren, die zeigen, was eine Adoption bewirken kann

    Endlich mal gute Nachrichten.

    Wir haben die BuzzFeed-Community gebeten, Vorher-Nachher-Bilder von ihren adoptierten Haustieren mit uns zu teilen. Daraufhin haben wir eine Welle an Einsendungen mit süßen Bildern bekommen. Hier ist eine kleine Auswahl davon:

    NBCUniversal Television Distribution

    Hinweis: Die Beiträge wurden gekürzt und/ oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

    1. Daisy kommt vielleicht aus Ungarn:

    buzzfeed.com

    „Das ist Daisy und sie wurde möglicherweise in Ungarn geboren. Als ehemalige Straßenhündin wurde sie noch nie richtig geknuddelt und hatte auch keine Spielzeuge. Sie war ein total verängstigter Welpe. Jetzt ist sie zwar immer noch ziemlich schüchtern, aber sie traut sich inzwischen, ihre Umgebung zu erkunden und liebt es, Neues zu entdecken.“ —wolfdog

    2. Bucky Barnes hat seinen Lieblingsnapf:

    buzzfeed.com

    „Das obere Foto zeigt Bucky Barnes an dem Tag, an dem ich ihn mitten auf einer vielbefahrenen Straße gefunden habe. Es ging ihm richtig schlecht und ihm musste ein Bein und ein Teil seines Ohres amputiert werden. Er brauchte sogar eine Bluttransfusion. Heute ist er ein kuscheliges Kerlchen. Auf dem unteren Bild liegt er in seinem Lieblingsnapf.“ —esfrech

    3. Ellie geht wandern und schaut gerne Fernsehen:

    buzzfeed.com

    „Das ist meine Ellie. Ich habe sie adoptiert, als sie neun Monate alt war und Räude hatte. Jetzt ist sie vier Jahre alt und hat inzwischen wunderschönes Fell. Sie liebt es, mit mir zu wandern oder einfach auf dem Sofa zu liegen und Fernsehen zu gucken. Ellie bedeutet mir alles!“ —sarak4b92b0a95

    4. Crash Davis ist ein adrettes Model:

    buzzfeed.com

    „Links ist mein Hund Crash Davis an dem Tag, an dem ich ihn adoptiert habe. Damals war er acht Wochen alt. Das rechte Bild ist erst ein paar Monate alt. Damals habe ich von ihm ein paar schicke Aufnahmen in meinem Studio gemacht.“ —jackies4ca539281

    5. Boni hat eine Vorliebe für Pullover:

    buzzfeed.com

    „Hallo, ich bin Boni und ich komme aus Mexico. Leider wurde ich als Welpe misshandelt und vernachlässigt, aber dann bin ich zu meiner Pflegefamilie nach Kanada gekommen. Dort lebe ich jetzt mit ihnen und meinen zwei vierbeinigen Brüdern. Bei mir läuft wegen der Misshandlung zwar nicht immer alles rund im Kopf, aber das bremst mich überhaupt nicht aus. Ich bringe meine Familie trotzdem jeden Tag zum Lachen und gebe anderen Hunden aus schwierigen Verhältnissen gerne etwas zurück. Folgt mir einfach auf Instagram.“ —sunshineanddogs

    6. Archie ist ein richtig guter Junge:

    buzzfeed.com

    „Ich habe Archie vor einem Jahr adoptiert. Damals hatte er gesundheitliche Probleme und ihm mussten fünf Zähne gezogen werden. Inzwischen ist er sechs Jahre alt und ein vollkommen gesundes Kerlchen. Er hat sich zwar ein paar Pfunde zu viel angefuttert, aber dafür geht er gerne raus in den Hundepark und läuft den Eichhörnchen hinterher.“ —marvelousoctopus98

    7. Juno lebt mit ihrer neuen Familie in Seattle:

    buzzfeed.com

    „Juno hat in Kolumbien auf der Straße gelebt. Das linke Foto ist vom Februar 2018, damals haben wir sie zusammen mit ihren neun Welpen gerettet. Das rechte Foto ist aktuell, denn jetzt lebt sie mit uns in Seattle und ist die glücklichste Hündin der Welt.“ —elenicotsis

    8. Mojo genießt sein Leben jetzt in vollen Zügen:

    buzzfeed.com

    „Als Mojo als Welpe gerettet wurde, war er nur noch Haut und Knochen. Jetzt genießt er das Leben in vollen Zügen.“ —shermo

    9. Larry wird von seinen neuen Besitzerinnen rund um die Uhr geknuddelt:

    buzzfeed.com

    „Ich arbeite in einer Tierklinik. Eines Tages wurde Larry bei uns eingeliefert, nachdem sein Besitzer mehrfach kochendes Wasser über ihn geschüttet hat. Sein Besitzer wurde letztendlich wegen Tierquälerei verurteilt. Heute lebt Larry mit zwei Tierpflegerinnen zusammen, die so verrückt nach ihm sind, dass sie ihm schon mit dem vielen Schmusen auf die Nerven gehen.“ —niamhc46d57c943

    10. Aus Bear ist jetzt ein stattlicher Kater geworden:

    buzzfeed.com

    „Wir haben den kleinen Bear im Juli 2018 adoptiert. Damals war er winzig, aber er hatte sich schon einen kleinen Bauch angefuttert. Jetzt ist er zwar nicht mehr so winzig, aber er hat sein Bäuchlein bis heute behalten.“ —abbeyw407ca5e44

    11. George ist der glücklichste Hund in der ganzen Nachbarschaft:

    buzzfeed.com

    „George wurde mit 15 anderen Hunden vor der Verwahrlosung gerettet. Im Tierheim hat er leider unter schlimmen Angstzuständen gelitten, weshalb ich ihn zur Pflege bei mir zu Hause aufgenommen habe. Ich habe zu der Zeit noch um meinen eigenen Hund getrauert, der kurze Zeit vorher gestorben war. Wir haben uns schnell aneinander gewöhnt und uns wahrscheinlich gegenseitig bei der Verarbeitung unserer persönlichen Geschichten unterstützt. George lebt jetzt fast ein Jahr bei mir und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.“ —lindsayk4457a07b7

    12. Clyde ist der Hauptgewinn aus Las Vegas:

    buzzfeed.com

    „Ich habe Clyde allein und verlassen hinter meinem Hotel in Vegas gefunden. Er hatte keinen Chip. Deshalb habe ich ihn in einem Tierheim in der Gegend abgegeben und gehofft, dass sich sein Besitzer dort meldet. Leider hat ihn auch nach fünf Tagen niemand dort abgeholt. Ich habe mich kurzerhand entschieden, viereinhalb Stunden zurück nach Las Vegas zu fahren und ihn zu mir zu holen. Heute lebt und spielt er glücklich mit seinen beiden Geschwistern in Arizona.“ —dianaw4b85696f5

    13. Beanz ist ein unaufhaltsamer Stubentiger:

    buzzfeed.com

    „Als Beanz gefunden wurde, war er am Boden festgefroren. Ihm mussten deshalb zwei Pfoten und ein Teil seines Schwanzes amputiert werden. Außerdem hat er von diesem Trauma eine Verhaltensstörung davongetragen, weshalb er nach seiner Operation lange Zeit im Tierheim verbracht hat. Als wir sein Foto gesehen haben, haben wir uns sofort in ihn verliebt und ihn mit zu uns nach Hause genommen. Seitdem hat er neue Energie gewonnen und lässt sich auch von den fehlenden Pfötchen nicht aufhalten.“ —acbell2

    14. Stinkerbell hat echtes Durchhaltevermögen bewiesen:

    buzzfeed.com

    „Unsere kleine Stinkerbell hatte eine sehr schlimme Blasen- und Magen-Darm-Infektion, die sie fast nicht überlebt hätte. Obwohl sie inzwischen drei Jahre alt ist, ist sie nur so groß, wie ein sechs Monate altes Kätzchen. Sie ist die anhänglichste, kuscheligste und liebevollste Katze der Welt.“ —freshadmiral95

    15. Olive ist ein wahrer Sonnenschein:

    buzzfeed.com

    „Olive wurde nach ihrer Rettung adoptiert. Vorher hat sie fünf Jahre in einem Keller gelebt, wo sie für die Zucht und als Köderhund missbraucht wurde. Am Anfang war sie sehr ängstlich und schüchtern, aber dann hat sie sich in eine total liebevolle und dankbare Hündin entwickelt. Sie ist ein echter Sonnenschein!“ —barbfal

    16. June ist der Boss in ihrem neuen Zuhause:

    buzzfeed.com

    „Eine ältere Dame hat June und ihre Geschwister in ihrer Mülltonne gefunden und das Tierheim benachrichtigt. Leider konnten sie die Katzenmutter nicht mehr finden. Wir haben June adoptiert und jetzt ist sie der Boss bei uns Zuhause und hat uns alle voll im Griff.“ —junebuglet

    17. Gus und Gabby sind zusammen aufgewachsen und inzwischen unzertrennlich:

    buzzfeed.com

    „Gus und Gabby leben jetzt schon über zwei Jahre bei uns. Weil wir die beiden haben, fällt uns Social Distancing um einiges leichter.“ —karij466992087

    18. Hank wurde zum örtlichen Bürgermeister:

    buzzfeed.com

    „Hank ist dem Tod zum Glück von der Schippe gesprungen. Er wurde von einem Tierschutzverein aus New Jersey aus einem Tierheim in North Carolina gerettet, in dem er mit großer Wahrscheinlichkeit eingeschläfert werden sollte. Anfangs hatte er Angst vor großen Menschen, lautem Verkehr und Mülltonnen. Inzwischen hat er sich von diesem Trauma erholt, denn jetzt benimmt er sich wie der Bürgermeister unserer Stadt. Wenn wir Gassi gehen, schüttelt er brav Pfötchen und lässt sich von Kindern streicheln. Alle kennen und lieben Hank inzwischen.“ —caitlinh4974fe4cc

    19. Denham ist eine echte Naschkatze:

    buzzfeed.com

    „Denham war früher ein Köderhund für Hundekämpfe und wurde mit eingewachsenem Halsband gefunden. Als wir ihn gerettet haben, bestand er nur aus Haut und Knochen. Sechs Jahre später ist er vollkommen gesund und munter, macht gerne Spaziergänge, lange Nickerchen und spielt gerne mit unseren Nichten und Neffen. Vor allem aber ist er eine richtig verfressene Naschkatze und steht total auf seine Leckerlis.“ —justink4f1709f5f

    20. Penny ist der Glücksbringer der Familie:

    buzzfeed.com

    „Als ich Penny vor drei Jahren gefunden habe, hat sie aus einem Müllcontainer gefressen. Ich habe mich hingehockt, um zu sehen, ob sie zu mir kommt. Sie kam sofort angerannt und ist auf meinen Schoß gesprungen. Da wusste ich, dass ich ein Zuhause für sie finden muss. Damals war sie sehr dünn und schmutzig, aber ich habe mich schnell in ihren liebenswerten Charakter verliebt und entschieden, sie zu behalten. Wir haben sie Penny genannt, weil sie unser Glücksbringer ist. Sie ist die süßeste Katze, die ich je hatte.“ —nastybutterfly91

    21. Presley ist ein verwöhnter kleiner Prinz:

    buzzfeed.com

    „Presley ist mein erster Hund. Unser Start war ein bisschen holprig, denn Presley war sehr nervös und hat in der ersten Woche bei uns keinen Ton von sich gegeben. Inzwischen ist er ein verwöhnter kleiner Prinz, der zu viel Spielzeug hat. Außerdem hat er alle Möbel für sich beansprucht, um darauf zu schlafen. Das rechte Foto zeigt ihn am Jahrestag seiner Adoption. Es ist eine echte Bereicherung, ihn in meinem Leben zu haben.“ —feintinggoat

    22. Mr. Mittens ist der neue kuschlige Mitbewohner:

    buzzfeed.com

    „Als wir Mr. Mittens in unsere WG geholt haben, hatten wir keine Ahnung, was wir erwarten sollten. Die Tierschutzorganisation hatte fast keine Informationen über sein vorheriges Zuhause. Als er dann bei uns war, ist er aber sehr schnell aufgetaut. Er schmust gerne mit jedem und weicht uns eigentlich gar nicht mehr von der Seite. Am meisten liebt er, wenn wir ihm das Kinn oder den Bauch kraulen. Die ganze WG ist sich einig, dass wir auf unser Baby nicht mehr verzichten wollen.“ —rachellit

    23. Muffin hat ihr neues Zuhause mehr als verdient:

    buzzfeed.com

    „Meine süße Muffin ist mindestens ein Jahr lang durch die Straßen gezogen, bevor sie ins Tierheim gekommen ist. Ihr Fell am Hals war so stark verfilzt und wurde dadurch so schwer, dass es teilweise abgerissen ist, und eine offene Wunde hinterlassen hat. Ich liebe meinen kleinen Schatz so sehr, dass mir selbst beim Gedanken an sie Tränen in die Augen kommen. Ich verspreche, dass sie nie wieder Schmerzen, Hunger oder Einsamkeit erleiden muss.“ —megangaddis1

    24. Dolly ist die Prinzessin der Familie:

    buzzfeed.com

    „Dolly war damals eine Straßenhündin voller Flöhe. Heute ist sie die flauschige Prinzessin, die jeden in ihrer Familie in ihren Bann gezogen hat.“ —paigea406cd10d1

    25. Sulley ist ein aufgeweckter Kater:

    buzzfeed.com

    „Mein kleiner Sully war total verwahrlost, als ich ihn gefunden habe. Er hatte eine offene Wunde und eine schlimme Infektion am Hals. Ich konnte ihn nicht so zurücklassen. Also habe ich ihn mit nach Hause genommen, seinen Hals verbunden und ihn zum Tierarzt gebracht. Wir haben ihn dann behalten. Inzwischen ist seine Wunde verheilt und es geht ihm bei uns richtig gut.“ —molliep47660cd2c

    26. Dakota ist das neueste Familienmitglied:

    buzzfeed.com

    „Auf dem linken Foto ist Dakota, als ich sie das erste Mal gesehen habe. Rechts oben sind wir beide in dem Moment, als ich mich dafür entschieden habe, sie zu adoptieren. Und rechts unten ist Dakota, als sie sich bei mir ins Bett gekuschelt hat. Vor Kurzem haben wir unser erstes Jubiläum gefeiert: Unsere ersten 100 Tage zusammen! Inzwischen ist auch ihr wunderschönes Fell nachgewachsen.“ —punkteaching

    27. Chico hat sein glänzendes Fell zurück:

    buzzfeed.com

    „Links ist Chico zu sehen, als wir ihn gerade adoptiert haben. Er war untergewichtig und hatte schreckliches Fell. Rechts ist Chico heute. Er ist wieder ganz gesund und hat sein wunderschönes dunkelbraunes Fell zurückbekommen.“ —alexh44395fc2b

    28. Und zum Schluss Charlie, der es jetzt richtig gut geht:

    buzzfeed.com

    „Das ist mein Mädchen, Charlie. Meine Mutter hat sie im März 2019 am Straßenrand gefunden. Wir haben sie wieder aufgepäppelt und jetzt geht es ihr prächtig!“ —lbcoumes

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form