Diese überbackenen Auberginen-Parmesan-Schiffchen musst du unbedingt ausprobieren

    [Angebot von BuzzFeed] Das Ultimativ Tasty-Kochbuch ist jetzt im Handel. Hol es dir hier!

    Tasty

    Zutaten:

    für 4 Portionen

    2 mittelgroße Auberginen

    2 Esslöffel Olivenöl

    Salz zum Abschmecken

    Pfeffer zum Abschmecken

    ½ Pfund Putenhackfleisch (225 g)

    1 Zwiebel, gewürfelt

    2 Tassen Marinarasauce (520 g)

    2 Knoblauchzehen, fein gehackt

    1 Tasse kleingehackter fettarmer Mozzarella (100 g)

    ½ Tasse geriebener Parmesan (55 g)

    Frisches Basilikum, zum Garnieren

    Zubereitung:

    1. Ofen auf 400° F (200° C) vorheizen.

    2. Aubergine aushöhlen und etwa ½ Zoll (1 cm) Rand stehen lassen.

    3. Den Rest der Aubergine hacken und zurücklegen.

    4. Die ausgehöhlten Auberginen mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

    5. 10-15 Minuten backen.

    6. Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer mittelgroßen Bratpfanne erwärmen.

    7. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben. Garen, bis sie durchsichtig werden. Putenhackfleisch hinzugeben und mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch braun anbraten.

    8. Die übrigen Auberginenstücke zu dem Putenhackfleisch und den Zwiebeln geben. 5-8 Minuten garen oder bis sie zart sind.

    9. Marinarasauce hinzugeben und weitere 3-5 Minuten kochen lassen.

    10. Fleischsauce in die Auberginen schöpfen und mit Mozzarella und Parmesan bestreuen.

    11. 10-15 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist.

    12. Mit Basilikum bestreuen und servieren.

    13. Guten Appetit!

    In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

    Facebook: EinfachTasty

    Du willst mehr Rezepte? Die findest du im Ultimativ Tasty-Kochbuch. Hol es dir hier!

    Einfach Tasty

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.