back to top

4 Rezepte, die mit Bananen gleich ein bisschen gesünder sind

Weil niemand beim Naschen ein schlechtes Gewissen haben sollte.

Gepostet am

ZUTATEN

9 Portionen

1 Banane

1 Packung Brownie-Mix

60 ml Wasser

2 Eier

Anzeige

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 175ºC vorheizen..

2. Banane weich schlagen und in den Brownie-Mix rühren.

3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und die Mischung in eine kleine Backform geben.

4. 15 Minuten lang backen.

5. 5 Minuten lang abkühlen lassen.

6. Guten Appetit!

ZUBEREITUNG

1. Bananen in einer großen Schüssel weich schlagen und dann die Eier hinzufügen.

2. Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen.

3. Eine kleine Kelle des Bananen-Mix in die Pfanne geben und mit Blaubeeren garnieren. Etwa 1,5 Minuten lang braten und dann wenden.

4. Warm servieren. Guten Appetit!

Anzeige

ZUBEREITUNG

1. Bananen in Scheiben schneiden, diese auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und 2 Stunden lang einfrieren.

2. Die gefrorenen Scheiben in Mixer zu einer glatten Masse mixen.

3. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen.

5. Den Mix in einen Behälter geben und mindestens eine Stunde lange einfrieren.

6. Guten Appetit!

Anzeige

ZUTATEN

12 Portionen

Cupcakes

1 Banane

1 Backmischung

240 ml Wasser

3 Eier

Frosting

2 Bananen

200 g Kakao

175 g Honig

½ TL Vanille

1 TL Salz

ZUBEREITUNG

Cupcake

1. Ofen auf 175ºC vorheizen.

2. Bananen in einer großen Schüssel weich schlagen und dann die restlichen Zutaten hinzufügen.

3. Den Mix in eine Muffinform geben.

5. 18 Minuten lang backen.

6. 10 Minuten lang abkühlen lassen und dann das Frosting auftragen.

7. Guten Appetit.

Frosting

1. 2 Bananen weich schlagen und Kakao, Honig, Vanille und Salz hinzufügen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.