Posted on 8. Mai 2017

    16 Erziehungs-Aussetzer, die dich zum Lachen bringen werden

    ¯\_(ツ)_/¯

    1. Immer durch die Gegend laufen, um Sachen zu suchen, die du vor einer Minute gerade noch hattest.

    Twitter: @Starliteyes81

    Und ständig umherhetzen, um den anderen Schuh deines Kindes zu finden.

    2. Bei elterlichen 'Pflichten' versagen.

    melinda_barnhart / Via instagram.com

    "Sag mir, wieso bist du letzte Nacht nicht gekommen?"

    3. Deine Kinder nur mit einem Teil ihres Mittagessens in die Schule schicken.

    Twitter: @sornie79

    (Oder völlig vergessen, ihnen überhaupt etwas mitzugeben.)

    4. Und auch vergessen, dein eigenes Mittagessen nicht richtig vorzubereiten.

    Twitter: @MoniSams17

    Also heute Kohlehydrate.

    5. Auf einem leeren Schulparkplatz stehen.

    Twitter: @RavynBrite

    Manche Tage fangen einfach härter an als andere.

    6. Feststellen, dass du in die falsche Richtung fährst, NACHDEM dein Kind dich darauf aufmerksam gemacht hat.

    Twitter: @albrash

    Du wusstest schon immer, dass es einen guten Grund dafür gibt, wieso du das Kind bekommen hast.

    7. Wenn deine Kinder das für dich machen müssen, weil du so vergesslich bist.

    8. Vergessen, dass heute Foto-Tag war.

    Twitter: @TTJT9700

    Hey, immerhin reicht es für eine gute Story.

    9. Erinnerungszettel für dich oder für deinen Partner verteilen.

    jonesgb09 / Via instagram.com

    10. Dir selbst mehr Arbeit aufhalsen.

    Twitter: @debgis

    Oder die Tage, an denen du Trockenshampoo drei mal hintereinander benutzt.

    11. Ständig vergisst du, die Wäsche rauszunehmen.

    someecards.com

    Passiert den Besten von uns.

    12. Dein Kind ins Bett stecken, wenn sein Bettlaken in der Maschine ist, die nie rausgeholt wird.

    sierramelzer / Via instagram.com

    Facepalm.

    13. Neue Regeln aufstellen, von denen du profitierst.

    Twitter: @khristinaat1

    Nur, um sicher zu gehen.

    14. Dinge am Abend zuvor vorbereiten, damit morgens nichts zurückgelassen wird.

    plokijuhy / Via instagram.com

    Ein idiotensicherer Plan.

    15. Auf die Kleidung aus dem letzten Jahr zurückgreifen.

    Twitter: @meghannkay

    Manchmal muss man eben damit auskommen.

    16. Akzeptieren, dass das du in ein paar Jahren sein könntest.

    dotzygurl / Via instagram.com

    Es ist unausweichlich.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    Want awesome parenting tips in your inbox twice a week? Sign up for the BuzzFeed Parents newsletter!

    Newsletter signup form