Updated on 15. Nov. 2018. Posted on 13. Okt. 2018

    Diese AfD-Politikerin hat offenbar Fotos auf MySpace, bei denen im Hintergrund Adolf-Hitler-Weinflaschen zu sehen sind

    Der Besitz von so genanntem „Führerwein“ kann strafbar sein.

    UPDATE

    Die AfD-Fraktion im Berliner Landesparlament hat die Abgeordnete Jessica Bießmann ausgeschlossen, berichtet der rbb. Bießmann hatte auf Fotos vor Weinflaschen mit Hitler-Etikett posiert.

    UPDATE

    Gegenüber der „B.Z.“ bedauerte Bießmann, dass es diese Bilder gebe. „Wir wollten nur schöne Fotos machen“, sagte die Politikerin dem Medium. Sie teilte mit, damals nichts vom Hitler-Wein im Hintergrund bemerkt zu haben. „Das Ganze ist zehn Jahre her. Und es war nicht meine Wohnung“, sagte Bießmann weiter. „Das war bei einem Freund, der in einem Vorort von Chemnitz wohnt. Heute haben wir keine Verbindung mehr.“

    Die Berliner AfD leitet nun ein Parteiausschlussverfahren gegen die Abgeordnete Jessica Bießmann ein. Das habe der Landesvorstand einstimmig beschlossen, teilte der Sprecher der Berliner AfD, Ronald Gläser, dem rbb am Dienstag mit.

    Ein Twitter-Nutzer hat durch Zufall Fotos auf MySpace gefunden, die offenbar die Berliner Politikerin Jessica Bießmann zeigen. Auf 6 Fotos posiert Bießmann in einer Küche. Diese Fotos sorgen nun für großes Aufsehen: Auf einem Regal stehen Weinflaschen mit Adolf Hitler auf dem Etikett.

    Das ist Jessica Bießmann. Sie sitzt seit 2016 für die AfD im Berliner Abgeordnetenhaus.

    Facebook: profile.php

    Twitter-Nutzer @PolitikUndLiebe kannte Jessica Bießmann bis vor wenigen Tagen nicht, doch als ihm jemand einige politische Beiträge der Berliner Politikerin zuschickte, wollte er mehr über die Politikerin erfahren, sagt er im Chat mit BuzzFeed News Deutschland. Er tippt ihren Namen in eine Suchmaschine. „Und das Erste was Google ausgespuckt hat, waren die Bilder aus der Küche.“ Unter den ersten Suchergebnissen findet er ein altes MySpace-Profil, das den Namen der Politikerin trägt.

    Er stößt auf diesen Link. Das MySpace-Profil gehört angeblich einer Person namens Jessica Bießmann, die aus Berlin kommt.

    Google

    Auf dem Profil gibt es insgesamt nur 11 Fotos. Auf 6 von ihnen ist eine Küchenzeile zu sehen.

    Mehrere Fotos zeigen dieselbe Küchenzeile. Es ist nicht klar, ob die Fotos die Wohnung von Jessica Bießmann oder einer anderen Person zeigen.

    Twitter-Nutzer @PolitikUndLiebe sind diese Weinflaschen auf dem Regal aufgefallen.

    Wenn man das Bild vergrößert und aufhellt, erkannt man die Etiketten. Das sind Flaschen des so genannten „Führerweins“.

    „Führerwein“ gibt es in italienischen Supermärkten zu kaufen. Die Flaschen sorgen seit Jahren für Ärger. Italienische Supermärkte verkaufen Wein- und Bierflaschen mit Aufdrucken von Hitler, Mussolini und Co. auf den Etiketten. Touristen kaufen sie offenbar häufig als „Scherz“.

    Giuseppe Cacace / Getty Images

    Vom Foto des italienischen Supermarktes sind diese zwei Motive wiederzuerkennen.

    Getty / MySpace

    Der Besitz solcher Flaschen wurde einem Wirt aus Bayern zum Verhängnis. Gegen ihn wird wegen des „Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ ermittelt, schreibt ntv.de. Ihm droht eine Geldstrafe oder bis zu drei Jahre Freiheitsentzug.

    Als Twitterer @PolitikUndLiebe die „Führerwein“-Flaschen erkennt, twittert er die Fotos und erwähnt die Abgeordnete sogar mit Twitter-Nutzernamen. Der Tweet wird nun seit Tagen heftig geteilt.

    Obwohl Bießmann im Tweet erwähnt wird, ignorieren ihre Social-Media-Profile die Vorwürfe. Sowohl auf Twitter, als auch auf Facebook ist sie seit Tagen aktiv - ohne sich jedoch zum „Führerwein“ zu äußern. Auch Anfragen von BuzzFeed News bei ihr, ihrem Büro im Berliner Abgeordnetenhaus und bei der AfD Berlin bleiben unbeantwortet. Die Bilder auf dem Myspace-Profil sind weiter online.

    Twitter: @JessicaBiessman

    Was wir nicht klären konnten ist, ob es sich bei der auf MySpace gezeigten Küche um Bießmanns eigene Wohnung handelt. Außerdem bleibt unklar, ob das MySpace-Profil von Bießmann angelegt wurde oder ob Fremde dieses Profil angelegt haben.

    Sollte sich Bießmann auf die Anfragen von BuzzFeed News noch äußern, tragen wir das an dieser Stelle selbstverständlich nach.

    I

    Hier findest Du alle Beiträge von BuzzFeed News Deutschland. Mehr Recherchen von BuzzFeed News Deutschland findest Du auch in unserem Podcast, auf Facebook und Twitter oder im RSS-Feed.



    Mehr Informationen über unsere Reporterinnen und Reporter, unsere Sicht auf den Journalismus und sämtliche Kontaktdaten – auch anonym und sicher – findest du auf dieser Seite.

    Karsten Schmehl ist Reporter für Social News und Desinformation bei BuzzFeed News und lebt in Berlin.

    Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

    Got a confidential tip? Submit it here

    Hat dir dieser Beitrag gefallen? Möchtest du jede Woche von uns hören?

    Dann melde dich bei unserem Newsletter an. Wir schicken dir die besten Recherchen, nicht nur unsere eigenen. Und erklären, wie wir bei BuzzFeed arbeiten. Kostenlos.

    Newsletter signup form