Updated on 3. Dez. 2018. Posted on 10. Dez. 2017

    12 Geheimnisse, die Dermatologen dir nie erzählen, und 12 Dinge, die sie dir sagen wollen

    Zum HUNDERTSTEN Mal, wir drücken nicht nur Pickel aus und cremen Leute mit Salben ein.

    1. Bitte hör damit auf, uns zu bitten, "nur kurz" deine Muttermale, Leberflecke, Beulen und Schwellungen anzusehen.

    Warner Bros.

    Unsere Freunde, Bekannten und Tinder-Dates können anscheinend einfach nicht dem Drang widerstehen, vor unseren Augen ihre Hosen fallen zu lassen und uns ihre "komischen Hautsachen" zu zeigen. Bitte lasst das, besonders wenn wir gerade nicht auf der Arbeit sind und nur versuchen, eine schöne Zeit zu haben. Macht stattdessen einen Termin mit uns und lasst eure komische Sache richtig untersuchen.

    2. Wir lügen nicht darüber, wie wichtig Sonnencreme ist.

    idealdermatology.com

    Du solltest sie wirklich jeden Tag benutzten, besonders im Gesicht. Durch die Sonne verursachte Schäden sind nicht unbedingt mit bloßem Auge sichtbar, aber wenn du dir deine Haut unter UV-Licht ansiehst, zeigt sich ein anderes Bild. Allein in den USA, stirbt jede Stunde eine Person an einem Melanom, also verwende bitte Sonnencreme korrekt und bleib im Schatten.

    3. Deswegen sind wir im Urlaub die Spaßverderber.

    4. Ja, wir sind "echte Ärzte".

    5. Und nein, wir haben nicht "nur mit Akne" zu tun.

    commons.wikimedia.org

    Was nicht heißt, dass an Anke irgendetwas trivial ist: Sie kann das Leben und Selbstwertgefühl von Betroffenen schwerwiegend beeinflussen. Aber wir haben viel mehr Patienten mit Hautkrebs als mit Akne, genauso wie Personen mit schwer belastenden Hautkrankheiten wie Impetigo (abgebildet). Wir verbringen viel Zeit in enger Zusammenarbeit mit den Patienten, um die Ursache (falls vorhanden) für ihre Erkrankung herauszufinden und ihnen dabei zu helfen, sie unter Kontrolle zu bringen.

    6. Wir kümmern uns auch nicht nur um Haut.

    7. Wir hören niemals auf, uns weiterzubilden.

    8. Einige Hautbeschwerden stinken bis zum Himmel.

    FOX

    Es ist bedauerlich aber wahr. Pilzinfektionen und eitrige Haut riechen oft schlecht, von dem Eiter, den wir aus Zysten und Abszessen entfernen, gar nicht zu sprechen. Aber das gehört alles zu unserem Arbeitsalltag, also schäme dich nicht. Wenn nötig, können wir jederzeit einen Mundschutz tragen.

    9. Und ja, wir sehen Dinge, die uns wahrhaftig schockieren.

    NBC

    Wie Leute mit riesigen, ulzerierenden Hautinfektionen oder Tumoren, die sie monatelang unbehandelt gelassen haben und zu Gangrän und Nekrose führen. Aber man darf sich seine instinktive "verdaaaaammt"-Reaktion nicht anmerken lassen – das wäre unfair und unprofessionell.

    10. Es ist aber ziemlich schwierig, uns anzuwidern.

    BuzzFeed

    Wir sehen (und quetschen) so viel Eiter, dass wir abgehärtet sind, was bedeutet, dass es schon ziemlich schlimm sein muss, damit uns schlecht wird, und wir haben einen ziemlich guten Sinn für Humor zu alledem entwickelt. Wir sind sogar dafür bekannt, Torten zu essen, die platzende Pickel, eingewachsene Haare oder die Histologie von erkrankter Haut als Vorlage haben.

    11. Deine Haut kann viel über deine innere Gesundheit aussagen.

    vasculitis.org.uk

    Sie ist im Grunde ein Fenster, das zeigt, was im Inneren deines Körpers vorgeht. Vasculitis (abgebildet) kann Anzeichen für eine Infektion, Lupus, eine Autoimmunerkrankung und rheumatische Arthritis sein. Ein ungewöhnlicher Ausschlag auf der Oberseite deiner Füße, der nicht auf eine Behandlung reagiert, kann von Hepatitis C verursacht sein. Im Wesentlichen solltest du dich immer untersuchen lassen, wenn du ein Hautleiden hast, das nicht innerhalb weniger Tage heilt.

    12. Parasiten können ebenfalls einige unappetitliche Hautprobleme hervorrufen.

    Twitter: @delawareonline

    Einige im Wasser lebende Viecher können in deine Haut gelangen. In diesem Fall sind mehrere larvenartige Parasiten namens Cercarie in den Fuß und Knöchel dieser Person eingedrungen. Die "guten" Nachrichten (falls man das so nennen kann) sind, dass sie in einem menschlichen Wirt nicht überleben können und deswegen sofort absterben. Also versuche, vorsichtig zu sein, wenn du in langsam strömendem Süßwasser schwimmst, lies immer die Warnschilder und mache sofort einen Termin mit uns, wenn du einen Ausschlag bekommst.

    13. Du solltest ein spezielles Instrument verwenden, um Mitesser zu entfernen.

    14. Porenstreifen funktionieren zwar einigermaßen, haben aber keinen großen Nutzen.

    YouTube.com

    Fakt ist, wenn die Streifen zu sehr kleben, können sie deine Haut beschädigen und Entzündungen verursachen, wenn du sie entfernst, Eine Alternative dazu ist das Auftragen eines Salicylsäuregels auf deine Mitesser, weil es die oxidierte Mischung aus Fett und abgestorbenen Hautzellen auflöst, die Mitesser hervorrufen, wodurch einige vollständig verschwinden und andere gelockert werden.

    15. Mikrodermabrasion und Peel-off Masken sind auch keine Langzeitlösungen. Tatsache ist, dass sie mehr schaden als nutzen.

    20th Century Fox

    Mikrodermabrasion kann deine Haut sicher vorübergehend glatter machen, indem oberflächliche tote Hautzellen entfernt werden, aber sie hat keine großen, tiefen oder dauerhaften Auswirkungen auf deine Haut. Peel-off Masken sind sogar noch aggressiver, wenn sie zu tief gehen, gehst du das Risiko von Hautschäden und Narbenbildung ein, außerdem kann deine Haut durch sie empfindlicher werden.

    16. Wenn es um die Gesichtsreinigung geht, ist unser Motto "immer sachte". Viel zu viele Menschen reiben zu stark.

    Giphy

    Und kommen dann mit Beschwerden über schmerzende, gerötete, entzündete, beschädigte und irritierte Haut zu uns. Ja natürlich, du hast sie ja auch missbraucht! Du musst tote Hautzellen nicht jeden Tag mit einem rauen Peeling entfernen, einmal pro Woche reicht aus. Benutze stattdessen, nur ein- oder zweimal täglich, einen milden, feuchtigkeitsspendenden, seifenfreien Gesichtsreiniger (Cetaphil Gentle Skin Cleanser ist ein gutes Beispiel). Außerdem solltest du einen alkoholfreien, leicht sauren Make-up-Entferner benutzen, um dein Make-up abends zu entfernen, keinen starken, auf Alkohol basierenden. Hamamelis ist eine besonders gute Wahl.

    17. Es tut uns Leid, schlechte Nachrichten zu überbringen, aber die meisten dermatologischen Anwendungen für Zuhause sind ihr Geld nicht wert.

    Giphy

    Sachen wie Mikrostrom-Geräte, die behaupten, dir mit elektrischen Impulsen ein "nicht invasives" Gesichtslifting zu geben, haben einfach keine wissenschaftlichen Studien, welche die Wirkung belegen, und Dinge wie Porensauger können Hautfehler und -unreinheiten irritieren und verschlimmern. Konzentriere dich stattdessen auf unkomplizierte Hautpflege: Sonnencreme jeden Morgen und Feuchtigkeitscreme morgens und abends sind ein wahrscheinlicherer Weg zu jugendlicher, strahlender Haut.

    18. Und bleib nicht an teuren Cremes hängen.

    Giphy

    Halte stattdessen Ausschau nach Cremes, die Ceramide enthalten, eine von drei Arten an Lipiden (Fetten), die der Haut helfen, Feuchtigkeit zu speichern. Ceramidreiche Cremes sind sehr effektiv beim Behandeln von Hautproblemen wie Ekzemen, aber jeder mit trockener Haut profitiert von ihnen. Vaseline funktioniert genauso gut, wenn du die Fettigkeit verträgst.

    19. Außerdem gibt es wirklich keine Beweise dafür, dass viel Wasser zu trinken, gut für deine Haut ist.

    Paramount

    Jeder scheint, diesen Mythos zu glauben, aber es gibt einfach keine echten Beweise, um das zu belegen. Eine Studie des Dermatologen Ronni Wolf im Kaplan Medical Center in Isreal lief für vier Wochen, aber obwohl sie literweise H 2 O in ihre Hälse laufen ließen, zeigten die Menschen, die jede Menge zusätzliches Mineralwasser tranken, nur eine verringerte Hautdichte, aber keinen Anstieg der Feuchtigkeit. Und ihre Falten wurden auch nicht geglättet.

    20. Haare zu rasieren, sorgt nicht dafür, dass sie dicker nachwachsen.

    Sina Weibo

    Das ist eine andere Sache, die wir als Kinder ständig hören, aber überhaupt nicht der Fall ist. Wenn es wahr wäre, könnten Männer mit Haarausfall sich einfach wiederholt den Kopf rasieren und eine dicke, bauschige Mähne bekommen. Rasiere oder rasiere nicht, das ist deine Entscheidung. Aber um ehrlich zu sein, empfehlen wir, nicht zu rasieren, weil es die Haut irritieren und eingewachsene Haare verursachen kann.

    21. Wir hassen diese fragwürdigen Klickfang-Anzeigen, die mit schädlichen oder komplett fiktiven "Hautheilmitteln" hausieren.

    memebase.com

    Es gibt einige wirklich merkwürdige "Hautpflege-Ergänzungsmittel", die im Internet die Runde machen, von nutzlosen Zuckerpillen bis zu "Beerentabletten", die angeblich Psoriasis heilen können. Im besten Fall verschaffen sie Menschen falsche Hoffnung und können die offizielle Behandlung schädigen oder behindern, im schlimmsten Fall können sie Menschen verletzen. Wenn wir von "einem merkwürdigen Tipp" wüssten, der Ekzeme heilen kann, würden wir es dir sagen. Wir fänden es toll, wenn es so einfach wäre.

    22. Aber wir können oft genauso unglaubliche Ergebnisse erzielen, indem wir echte medizinische Methoden anwenden und das ist super.

    crutchfielddermatology.com

    Einige Menschen haben jahrelang mit ernsten Hauterkrankungen gelebt, bevor sie zu uns kommen, und haben dadurch ein niedriges Selbstbewusstsein und Schüchternheit entwickelt. Viele unserer Behandlungen schlagen ziemlich schnell an, was bedeutet, dass wir nach nur wenigen Besuchen, Verbesserungen sehen, was für uns sehr befriedigend ist und einen riesigen Unterschied für unsere Patienten macht.

    23. Wenn sich unsere Patienten bei uns bedanken, macht das unseren Job lohnenswert und es treibt oft Tränen in unsere Augen.

    Sweetest thank you card- from a little 8 year old patient!😊#dermatology #grateful #acne #acnespecialist… https://t.co/U28Suz1xGs

    Kindern dabei zu helfen, Hautbeschwerden zu heilen, durch die sie sich schüchtern, verunsichert und "anders" als ihre Freunde fühlen, ist immer ein großartiges Gefühl.

    24. Aber bitte, bei aller Liebe Gottes, hört auf, uns das entgegen zu schreien:

    NBC

    Wir werden wirklich einen Pickel in eure Richtung ausquetschen, wenn ihr das macht.

    Dieser Beitrag wurde mit der Hilfe eines schottischen Dermatologen mit 30-jähriger Erfahrung in diesem Bereich zusammengestellt.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    Want to be the first to see product recommendations, style hacks, and beauty trends? Sign up for our As/Is newsletter!

    Newsletter signup form