Updated on 7. Juni 2019. Posted on 29. Mai 2019

    14 Reise-Hacks mit denen du platzsparend packst und deine Nerven schonst

    Bewahre deine Zahnbürste in einer leeren Wasserflasche auf und packe Snacks in eine Basteldose.

    1. Bewahre deine Zahnbürste in einer leeren Wasserflasche auf, wenn dir in letzter Minute auffällt, dass du keinen Behälter hast.

    reddit.com

    Im Gegensatz zu einer Reisehülle für die Zahnbürste hält die Wasserflasche deine Zahnbürste aufrecht, sodass sie richtig trocknen kann! Lass den Deckel ab, während du nicht reist, um die Flasche zu lüften. Hier erfährst du mehr.

    2. Rolle deine Kleidung, um viel mehr Klamotten einzupacken – und für weniger Falten.

    enroutetraveler.com

    Einfach falten, rollen und die Klamotten in kompakte "Pack It Cubes" verstauen. So kannst du deinen Koffer durchgehen, ohne das ein riesiges Chaos entsteht. Hier erfährst du mehr.

    3. Und hebe die Taschen auf, in denen deine Bettlaken oder Vorhänge verpackt waren.

    diyinspired.com

    Die Tüten sind häufig Wasser-resistent und haben oft die ähnliche Größe wie käufliche Reisetüten. Außerdem tust du der Umwelt etwas Gutes, indem du Plastik wiederverwendest! Hier erfährst du mehr.

    4. Mache eine Schmuckrolle aus einem Platzdeckchen, damit du bei der Ankunft nicht erstmal deine Ketten und Ohrringe entwirren musst.

    thepapermama.com

    Befestige Druckknöpfe an einem kurzen Stück Band und nähe sie auf das Platzdeckchen. Dann befestigst du eine Schnur an einem Ende des Deckchens, sodass du die Rolle zubinden kannst. Selbst wenn du die Druckknöpfe nicht benutzt, verhindert das feste Einrollen des Schmucks im Deckchen, dass sich die winzigen Ketten nicht verheddern. Hier erfährst du mehr.

    5. Schütze deine Rasierer mit einer Aktenklemme, damit du dir nie wieder in die Finger schneidest, wenn du deine Hygieneartikel durchwühlst.

    6. Nimm Silicagel-Beutelchen mit auf die Reise, falls du einen feuchten Badeanzug einpacken musst.

    Caroline Miller / Via Nifty

    Diese kleinen Beutelchen, die bei deinen neuen Schuhen dabei sind, desodorieren und nehmen Feuchtigkeit auf, weshalb es sich lohnt, sie aufheben. Hier erfährst du mehr.

    7. Glätteisen kannst du mit diesem Trick sogar schon dann einpacken, wenn sie noch warm sind: Nimm einfach einen Topflappen.

    yourcreativejuices.blogspot.com

    Nähe den Topflappen zu einer Tasche wie die oben oder wickle eine Schnur darum. Hier erfährst du mehr.

    8. Und hebe alle deine Elektrokabel in einem Sonnenbrillenetui auf, damit du nicht in der Tasche wühlen musst, um das Richtige zu finden.

    9. Nimm eine Reisewäscheleine mit, damit du weniger einpacken brauchst und unterwegs waschen kannst.

    Lucy / Via amazon.com

    Das macht nicht viel Mühe und du brauchst nur halb so viel packen, wie du geplant hattest.

    10. Packe deine Schuhe in eine Duschhaube.

    11. Benutze Kontaktlinsenbehälter, um all deine Hautpflegeprodukte im Handgepäck mitzunehmen.

    12. Lege ein Trocknertuch in deine Tasche, damit alles frisch riecht.

    aboutamom.com

    Das Trocknertuch absorbiert Schweiß und überdeckt diesen muffigen Gepäckgeruch mit dem Duft sauberer Wäsche. Hier erfährst du mehr.

    13. Wenn du deine Tage bekommst, überlege, eine Menstruationstasse auszuprobieren, damit du nicht stapelweise Binden oder Tampons einpacken musst.

    14. Stopfe deine gesamte Garderobe in Vakuumbeutel, wenn du gern mit einem Haufen Klamotten reist.

    katelync40909d7b0 / Via buzzfeed.com

    Das funktioniert natürlich nur, wenn du unterwegs nicht ständig packen und umpacken musst, aber Vakuumbeutel drücken 20 Hemden so platt, dass sie nur den Raum von fünf einnehmen. Hier erfährst du, wie du die Sachen ohne Hilfe eines Staubsaugers in den Vakuumbeuteln verpacken kannst.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form