go to content

Ich habe 12 Katzenfuttermarken probiert und das ist dabei passiert

Dabei habe ich nicht mal eine Katze!

Gepostet am

Um ehrlich zu sein wollte ich schon immer wissen, wie Katzenfutter schmeckt. Lächelnde Menschen im TV sagen, dass es lecker, gesund und gut für Deine Haustiere ist. Katzen scheinen es zu lieben. Warum ist es für uns okay, Katzen etwas zu geben, über das wir in Wahrheit überhaupt nichts wissen?

Ich habe einen Hund, aber Hunde fressen alles. Katzen sind Feinschmecker mit einer größeren Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten. Ich nahm all meinen Mut zusammen und probierte ein Dutzend in meiner russischen Heimatstadt erhältliche Sorten Katzenfutter. Deine Katze wird es mir später danken.

1. Whiskas Cat Jelly Pute und Gemüse

Erste Eindrücke Diese Sorte scheint überhaupt keinen Geschmack zu haben. Der starke Geruch lässt Dich echten Fleischgeschmack erwarten. Aber wenn Du probierst, ist einfach keiner vorhanden.

Emoji-Rating: 😁😁😁

2. Felix Kaninchen Jelly Bites

Erste Eindrücke: Diese Sorte roch seltsam und schmeckte noch seltsamer. Katzen lieben es vielleicht, aber ich war enttäuscht. Ich würde es ganz sicher nicht in einem Katzencafé bestellen.

Emoji-Rating: 😰😰😰

3. Perfect Fit Hähnchenragout

Erste Eindrücke: Je länger Du es kaust, desto besser schmeckt es. Es riecht und schmeckt allerdings nicht wie Hähnchen. Mehr wie Sojafleisch.

Emoji-Rating: 😝😝😝

4. Edel Cat Tender Bites

Erste Eindrücke Diese Sorte erinnerte mich an Wurst. Schmeckt ein wenig fad, aber die Soße hat mir sehr gefallen.

Emoji-Rating: 😳😳😳

5. Sheba Pleasure

Erste Eindrücke Gib ein wenig frisches Gemüse dazu und es würde richtig gut schmecken. Viel besser als jede Katzenfuttersorte, die ich bisher probiert habe. Ich würde es aber vermutlich trotzdem nicht jeden Tag essen.

Emoji-Rating: 😼😼😼

6. Gourmet Gold Tuna Bites

Erste Eindrücke Schmeckt wie Hackfleischpastete. Im ersten Moment hat es mir noch geschmeckt, aber dann hat der Geruch alles ruiniert.

Emoji-Rating: 💀💀💀

7. ALL CATS Balanced Diet

Erste Eindrücke: Ich hätte nie gedacht, dass Katzenfutter so schwer zu kauen ist. Es blieb zwischen meinen Zähnen stecken und ich konnte die Geschmacksrichtung überhaupt nicht herausschmecken, egal wie sehr ich es versucht habe.

Emoji-Rating 😔😔😔

8. Mnyams Pute + Huhn

Erste Eindrücke: OMG. Dieses Zeug schmeckt toll. Ich weiß, dass es kein alltägliches Katzenfutter ist, eher ein Leckerli, aber es ist wirklich gut. Würde es bestimmt wieder essen.

Emoji-Rating 😍😍😍

9. Royal Canin Ultra Light

Erste Eindrücke: Das ist wirklich gut. Es hat keinen starken Geruch. Ein echter Genuss. Sehr lecker.

Emoji-Rating: 😜😜😜

10. Schesir Thunfsich + Papaya

Erste Eindrücke: Auf der Dose steht Thunfisch und Papaya. In Wahrheit schmeckt es aber wie Hühnerbrühe. Nicht eine Spur von Papaya. Sehr enttäuschend für einen Fruchtliebhaber wie mich.

Emoji-Rating: 😐😐😐

11. Purina Friskies Rind + Lamm

Erste Eindrücke: Es schmeckt nicht annähernd so, als wäre Fleisch darin. Vielleicht war ich auch ein wenig müde von meinem eigenen Experiment, aber ich konnte weder Rind NOCH Lamm schmecken. Aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe.

Emoji-Rating: 😕😕😕

12. Stuzzy mit Schinken

Erste Eindrücke: Auf der Packung steht PROSCIUTTO. Jedoch schmeckt es überhaupt nicht nach italienischem Prosciutto. Vielleicht für Katzen, aber nicht für mich. Aber letztendlich bin ich keine Katze, also was weiß ich überhaupt über Katzenfutter?

Emoji-Rating: 🙊🙊🙊

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss