back to top

18 haarsträubende Dinge, die Kleinkinder echt so getan haben

Viele haben mit "A-a" zu tun.

Gepostet am

Wir haben die BuzzFeed Community kürzlich darum gebeten, uns von ihren Desastern mit Kleinkindern zu berichten. Hier sind einige der Antworten.

1. Dieses gigantische Durcheinander

"Meine Tochter hat mit 18 Monaten mal einen großen Haufen auf dem Küchenboden gemacht. Mein Sohn, der zwei Jahre älter ist, wollte sich das ansehen – und hat sofort drauf gekotzt.

Meine Frau ist davon geeilt, um ein Küchentuch und Putzzeug zu holen. Als sie zurückkam, fand sie den Hund vor, der versucht hat, das ganze widerliche Durcheinander aufzufressen. Glückliche Zeiten."

– Simon Thompson, Facebook

Anzeige

2. Dieses unerwartete Ende

"Meine Tochter hat einmal in die Badewanne gekackt (als ich gerade ein Handtuch holen ging) und einmal im Strahl an ihre Schlafzimmerwand (während eines Nickerchens).

Das ist für eine Zweijährige nicht so ungewöhnlich, was mich jedoch gestört hat, war die Kacke um ihren Mund herum – BEIDE MALE."

– Linzi Macdonald, Facebook

3. Dieser Schokobrunnen

"Meine Tochter hatte ein Stoma (künstlicher Darmausgang) und beim Versorgen war "Spucki" immer schön brav und hat nicht "gespuckt" ... bis meine Tochter Zähne bekommen hat ... Sie drückte und es kam eine Fontäne aus ihr raus ... sie war voll, ich war voll, die Couch, mein Freund ... selbst der Tisch der 20 cm von ihr weg stand hatte Kacka-Flecken ... seitdem hatten wir immer genug Tücher griffbereit, um eine mögliche Fontäne abzuwehren ... ich habe 2 Stunden gebraucht, um die Couch sauber zu bekommen ... Nach fast einem Jahr findet man noch Spuren der Fontäne ... 😂😂 "

– Larissa Regina, Facebook

4. Diese Überraschung am Morgen

"Da unser Kleiner krank war, hofften wir, dass wir am Morgen etwas länger schlafen können. Leider wurden wir darin getäuscht, als unser Mika um 7 Uhr morgens bei uns im Bett stand, seine Hand in seine Windel gesteckt hatte und uns mit seinem "Morgengang" das Gesicht vollschmierte. Oh, und unsere neuen weißen Laken mussten auch das Zeitliche segnen ... Ohne Kinder ist es einem nie Langweilig 😊"

– Skyler Ackermann, Facebook

Anzeige

6. Diese heillose, blanke Unzivilisiertheit

"Beim Drive-in von McDonald's beschloss mein dreijähriger Sohn, mir zu sagen, wie dick die Bedienung war – und zwar genau in dem Moment als sie unsere Bestellung aufnahm. 'Mama, guck mal wie fett die ist! Mama! Mama! Kannst du die fette Dame nicht sehen? Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so fett ist. Mama, du etwa? MAMA?!?!?'

Das Schlimmste daran war, dass ich, nachdem die Frau unsere Bestellung aufgenommen hatte, dort einige Minuten lang unbeholfen sitzen musste, während sie in ihrer Kabine saß. Er machte einfach weiter. Als ich ihm gesagt habe, er soll aufhören, verstand er nicht, warum.

Sie und ich haben beide versucht, so zu tun, als wäre nichts – begleitet von dem Hintergrund-Echo meines Sohnes: 'Wow! Aber sie ist einfach so fett! Oder, Mama?'"

Caz52

7. Die tierliebe Tochter

"Wenn ein Kind aus einem sommerlichen Zeltlager zurückkehrt, macht man niemals nicht den Koffer in der Wohnung auf. Er ist voller Maden. Versprochen."

– Ilse Mohr, Facebook

8. Dieser kleine Zerstörer

"Als unser Sprössling ein dreiviertel Jahr alt war, hat er seinen Windeleimer ausgeräumt und hatte seine Kacke überall. In den Haaren, zwischen den Zähnen, an den Händen, es war einfach überall, an den Wänden und der Wäsche.

Mit einem Jahr hat er seinen Hochstuhl zerstört, da hatte er auch schon seinen dritten Kinderwagen. Mit zwei Jahren hat er sein Gitterbett zerstört, indem er die rausdrehbaren Stangen entfernt und mit ihnen alle restlichen Stangen rausgebrochen hat. Mit drei Jahren hat er sein Reisebett zerstört, indem er mit aller Gewalt darauf rumgesprungen ist.

Jetzt ist er vier und hat den 8. Kinderwagen schon fast 1 Jahr."

philopthetisvonb

Anzeige

9. Diese Blamage in aller Öffentlichkeit

Als mein Sohn fast 4 war, standen wir im Sainsbury's vor der Kasse an. Der Mann vor uns musste wohl Großes vorhaben, denn meinem Sohn fiel einer seiner Artikel besonders auf, nachdem seine Aufmerksamkeit durch die klirrenden Weinflaschen geweckt worden war.

Er fragte laut, sodass alle Leute es hören konnten: 'Warum ist das Zeug von dem Mann in Boxen? Unsere Sachen sind auch nicht in speziellen Boxen!' Alle in der Warteschlange betrachteten nun die beiden GIGANTISCHEN Kondompackungen in den Plastikboxen. Mein Sohn ließ nicht locker. Er hat einfach immer weiter gefragt. Und als ich ihm keine richtige Antwort gab, hat er sich direkt an den Mann gewendet: 'Mister, warum haben Sie spezielle Boxen?"'

rosej4b0d72926

10. Dieses gedankenvolle Geschenk

"Meine Tochter übergab meiner Mutter einmal eine Handvoll Kacke. Es war ihre eigene, was meiner Meinung nach gut war."

clareclarke182

11. Dieser berührende Vorfall

"Mein Kleiner hat gerade mit seinem Penis gespielt und ich habe ihm gesagt, er soll aufhören, denn wir waren beim Abendessen im Familienkreis. Seine Antwort: 'Mami, er gehört mir!'"

irisrheiner

12. Dieser IT-Support

"Mein Zweijähriger hat Apfelsaft auf meinen Arbeits-Laptop gekippt und ihn so kaputt gemacht. Die Daten wiederherzustellen hat 90 US-Dollar gekostet – zuzüglich der Kosten, um den Computer zu ersetzen. Danke, Sohn."

Sierral2

Anzeige

13. Diese neuartige Methode zum Geschirrspülen

"Während der Töpfchen-Trainingsjahre dachte meine Zweijährige, dass der passende Ort zum Pinkeln die Spülmaschine sei. Voll mit 'sauberem' Geschirr. ☹️"

Omi1864

14. Dieses – was auch immer

"Als mein Sohn (jetzt 18, lol) noch im Krabbelalter war, beschloss ich, ihm die Schönheit unserer Natur zu zeigen und ihm beizubringen, dass Spinnen nicht angsteinflößend sind – alles mit einer einfachen Übung.

Er war mein erstes Kind und ich war immer noch schrecklich naiv in Bezug auf Babys und Kleinkinder. Also griff ich eine ziemlich große Wolfspinne und hüllte sie in meine Hände, um sie ihm zu zeigen. Schnell wie ein Blitz hat mein Sohn das Tier aus meinen Händen geschnappt und sich direkt in den Mund gesteckt. Ich kann ihn noch immer dasitzen sehen, mit zwei noch zuckenden, behaarten Beinen, die zwischen seinen Lippen heraushängen.

Ich habe auf jeden Fall vor, diese Anekdote bei seiner Hochzeit zu erzählen."

Michellefp

15. Diese ungewöhnliche Verwendung eines Stoffbeutels

"Als mein Neffe noch kleiner war, war ich mit ihm auf der Kirmes. Wir waren gerade in einem Spiegellabyrinth, als er sagte dass er auf die Toilette muss. Natürlich haben wir den Ausgang nicht schnell genug gefunden und seine ganze Hose und der Boden war voller Pipi.

Da ich keine Taschentücher dabei hatte, habe ich sein leeres Stoffportemonnaie benutzt, um alles ein bisschen aufzuwischen. Wir sind danach direkt nach Hause gegangen und ich habe sein Portemonnaie gewaschen."

jul4681c2628

Anzeige

16. Das Schönheitspeeling

"Naja, ich selber habe keine Kinder. Aber ich hätte durchaus eine Story, mit der ich meiner Mutter mal ordentlich Ärger eingebracht habe.

Ich und meine damalige Freundin hatten die tolle Idee, dem Auto unseres Nachbarn ein "Beautypeeling" zu geben.

Also haben wir beide das komplette Auto 2 Stunden lang entspannt mit nassem Sand bearbeitet...

Billig war das bestimmt nicht.😅😂

Aber ich hatte keine bösen Absichten!"

– Megan Baggins, Facebook

17. Diese unvergessliche Erinnerung.

"als Vanessa mir auf den Kopf gekotzt hat 🔫."

– Tamara Ramieres, Facebook

18. Diese guten Absichten.

"Als mein ältester Sohn ungefähr 3 Jahre alt war, durchlief er eine Phase, in der er morgens als erstes in das Wohnzimmer und die Küche ging. Am ersten Morgen, als das passierte, haben wir ihn splitternackt in der Küche gefunden. Er hatte einen ordentlichen kleinen Haufen auf dem Fußboden gemacht und war gerade dabei, einige schimmelige Bagels aus dem Mülleimer zu braten.

Er hatte die Folgemilch herausgeholt und versucht, eine Flasche für sein Brüderchen zuzubereiten, die zum 'Aufwärmen' in der Mikrowelle stand. Es war so schwer, mit ihm zu schimpfen! Wir sind also reingekommen und er ist in Tränen ausgebrochen, weil wir das Überraschungsfrühstück, das er für uns alle geplant hatte, vermasselt haben."

DirtyLittleRemix

Hinweis: Die Einsendungen wurden hinsichtlich ihrer Länge und/oder Klarheit überarbeitet.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss