back to top

Diese Quiche mit Kartoffelkruste lässt dir das Wasser im Mund zusammenlaufen

Aber nicht sabbern!

Gepostet am

Quiche mit Kartoffelkruste

BuzzFeed

5 Portionen

ZUTATEN

455 g festkochende Kartoffeln, in Scheiben geschnitten

3 Esslöffel Olivenöl

2 Teelöffel Salz, aufgeteilt

1/2 Teelöffel Pfeffer, aufgeteilt

1 Esslöffel geriebener Parmesan

5 Eier

235 ml Milch

1 Tomate, gewürfelt

35 g Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

110 g Speck, gekocht und kleingeschnitten

50 g zerkleinerter Cheddar

1 Teelöffel Knoblauchpulver

ZUBEREITUNG

1. Backofen auf 200° C vorheizen.

2. Kartoffeln mit einem Messer oder Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden.

3. Eine Schale mit Kartoffelscheiben auslegen und mit Olivenöl beträufeln, 1 Teelöffel Salz, einen ¼ Teelöffel Pfeffer und den Parmesan darüberstreuen. Benutze deine Hände oder einen Löffel, um die Kartoffelscheiben gleichmäßig zu bedecken.

4. Nun eine Auflaufform mit den Kartoffelscheiben auslegen, indem du in der Mitte anfängst und dich nach außen arbeitest, wobei die Kartoffelscheiben sich überlappen. Reihe Kartoffelscheiben am Rand der Auflaufform entlang, sodass sie sich überlappen. Falls noch Lücken da sind, fülle sie mit übrig gebliebenen Kartoffelscheiben.

5. Kartoffeln 15 Minuten lang backen oder bis die Kartoffeln gerade so gar sind, aber noch nicht gebräunt.

6. Eier, Milch, Tomate, Frühlingszwiebeln, Speck, Cheddar, 1 Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer und Knoblauchpulver in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren.

7. Die Eiermixtur langsam über die Kartoffeln gießen. Falls Kartoffelscheiben hochschwimmen, kurz anhalten und sie mit einem Löffel niederdrücken.

8. Quiche 30 Minuten lang backen oder bis die Eier fest und die Kartoffeln gebräunt sind.

9. In Stücke schneiden und servieren.

10. Guten Appetit!

Inspiriert von:

http://www.foodnetwork.com/recipes/food-network-kitchen/potato-crusted-quiche-recipe-2042764

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.