go to content

34 völlig legitime Gründe, wirklich nie mit einer Feministin auszugehen

Seit kurzem kann man im Internet die Gründe eines Mannes lesen, wieso er niemals mit einer Feministin ausgehen würde. Hier sind noch ein paar mehr!

Gepostet am

1. Deine feministische Freundin rasiert sich die Beine nicht, weil das ja unnatürlich wäre. Natürliche Dinge sind stets gut, etwa Arsen oder Haifische.

2. Feministinnen sind beleidigt, wenn Du ihnen beim Abendessen einen Stuhl heranziehst. Was leider bedeutet, dass Du im Restaurant jedes Mal im Stehen essen musst.

3. Feministische Freundinnen verbrennen immer ihre BHs. Das ist ein Brandrisiko und könnte Deine Hausratversicherung unkalkulierbar machen. Vorsicht ist also besser als Nachsicht!

4. Feministinnen tragen oft Hosen. Dadurch kann es ganz schön verwirrend werden, sich mit einer Feministin den Kleiderschrank zu teilen. Wie wollt ihr denn eure Klamotten auseinanderhalten?

5. Deine feministische Freundin liebt das Fluchen. Stell Dir mal vor, sie lässt beim Weihnachtsessen mit Deiner Mutter das Wort „Scheiße” fallen!

6. Manche Feministinnen haben einen Job. Somit wird Deine feministische Freundin Weihnachten wohl arbeiten müssen und das Essen mit Deiner Mutter sowieso verpassen.

7. Weder Du noch Deine feministische Freundin werden jemals durch eine Tür gehen können. Denn: Wer soll zuerst gehen? Also werdet ihr für immer zu Hause bleiben und die nächste Star Wars-Premiere verpassen.

8. Feministische Freundinnen haben viele Katzen. Du wirst jeden Tag stundenlang mit der Fusselrolle durchs Haus gehen und Katzenhaare entfernen. Deinen Kumpel Karsten einladen? Vergiss es, der ist absolut allergisch.

9. Wie willst Du überhaupt eine feministische Freundin finden, wo Feministinnen doch so sehr gegen das Hinterherpfeifen sind? Und das ist schließlich der einzig mögliche Weg, um heute noch jemanden in Deinem Alter kennenzulernen.

10. Feministinnen hassen es, Geschirr zu spülen. Und Du kannst es offensichtlich nicht. Also schwimmt ihr in der Lasagne von gestern Abend, und zwar so lange, bis ihr einfach umziehen müsst.

11. Mit dem Kochen ist es genauso: Feministinnen kochen nicht, Männer auch nicht. Also sind Bratkartoffeln das Einzige, was ihr jemals essen könntet. Und das ist ziemlich schlecht für die Haut.

12. Alle Feministinnen sind verkappte Lesben. Für einen Mann ist das mit dem Sex also kompliziert.

13. Feministinnen sprechen in Meetings gerne laut. Aber wann kommst DU eigentlich zu Wort? Was ist, wenn Du eine Menge tolle Ideen hast, das Meeting aber nur eine Stunde lang ist?

14. Feministinnen protestieren gerne mit nacktem Oberkörper, was ehrlich gesagt nichts bringt außer eine Erkältung. Bei einer feministischen Freundin würdest Du Dir wahrscheinlich eine Erkältung holen. Das ist das Risiko einfach nicht wert.

15. Feministinnen bestehen darauf, getrennt zu zahlen, und Kopfrechnen ist schwer. Was ist 37,45 Euro geteilt durch zwei? Die Welt wird es nie erfahren.

16. Bekanntlich hassen Feministinnen das Konzept Ehe. Vorbei Dein Traum von einer wundervollen kirchlichen Hochzeit. Dabei hättest du im Smoking so toll ausgesehen.

17. Eine feministische Freundin trinkt Dir Dein ganzes Bier weg.

18. Feministische Freundinnen schwingen Tampons umher wie Lassos. Aufgepasst!

19. Feministinnen spielen Schlagzeug, aber in Deiner Einzimmerwohnung ist schlichtweg kein Platz für ein Schlagzeug.

20. Feministinnen hassen Make-up – woher willst Du also wissen, ob sie überhaupt Frauen sind?

21. Deine feministische Freundin wird es ablehnen, rosa Rasierer zu kaufen. Also wird sie Deine Rasierer klauen und sie endgültig stumpf machen, sodass Du Dir einen zotteligen Bart wachsen lassen musst. Daraufhin wirst Du wahrscheinlich deinen wichtigen Job in der Bank verlieren, weil Du ungepflegt aussiehst.

22. Feministinnen färben sich die Haare immer magentarot – das verfärbt Deine schönen weißen Handtücher aus ägyptischer Baumwolle.

23. Feministinnen stehen auf freie Menstruation – auch das verfärbt Deine schönen weißen Handtücher aus ägyptischer Baumwolle.

24. Feministinnen haben den unkontrollierbaren Drang, auf Computer einzudreschen, sobald sie einen sexistischen Facebook-Kommentar sehen. Und Computer sind teuer.

25. Deine feministische Freundin hasst es, wenn man ihr Blumen kauft. Deine Blumenhändlerin würde pleitegehen. Und das kannst du Kerstin, die seit 35 Jahren die gute Seele Deiner Gemeinde ist, einfach nicht antun.

26. Wenn Deine feministische Freundin mit einer bestimmten Frequenz kreischt, zerspringen alle Weingläser in der Wohnung. Und feministische Freundinnen kreischen gern. Das waren die guten Weingläser von Deiner Tante Ingrid.

27. Feministinnen hassen es, wenn Männer breitbeinig sitzen. Sie ketten Dir die Beine zusammen und werfen den Schlüssel weg. Wie willst Du so auf dem Weg zur Arbeit Deinen Platz behaupten?

28. Feministische Freundinnen sind berüchtigt wegen ihrer Hässlichkeit – und für Dich ist ein Model von Victoria's Secret gerade hübsch genug.

29. Feministinnen glauben nicht ans Kinderkriegen. Das bedeutet, dass Du Deinen edlen Stammbaum nicht weiterführen kannst – zur Enttäuschung der gesamten Menschheit.

30. Feministinnen praktizieren Hexerei. Willst Du wirklich mit einer Frau unter einem Dach leben, die Dich in einen Frosch verwandeln könnte, weil Du den Klodeckel offengelassen hast?

31. Feministinnen haben am ganzen Körper Furunkel. Wenn in der Nacht eines dieser Furunkel aufplatzt, musst Du die schöne weiße Bettwäsche ein für allemal wegwerfen.

32. Feministinnen haben einen verborgenen dritten Arm, um böse Männer zu ohrfeigen. Der wächst ihnen immer dann aus dem Bauchnabel, wenn man etwas politisch Unkorrektes sagt. Ganz schön gruselig!

33. Feministinnen nehmen mehrmals im Monat an Hexenzirkeln teil. Und da Du nicht weißt, wie man auf die eigenen Kinder aufpasst, musst Du ständig eine Babysitterin engagieren. Stell Dir vor, wie teuer das wird!

34. Außerdem ist für so viele Kessel im Küchenschrank kein Platz.

Sophie Gadd is a senior staff writer for BuzzFeed and is based in London.

Contact Sophie Gadd at sophie.gadd@buzzfeed.com.

Hannah Jewell is a senior staff writer for BuzzFeed News and is based in London.

Contact Hannah Jewell at hannah.jewell@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.