16 Schritte, Wie Du Dich Auf Die Russische Invasion Vorbereitest

Sei bereit, wenn Dein Land als nächstes befreit wird.

1. Habe keine Angst vor grünen Männchen

Getty Images Sean Gallup

Plötzlich sind sie überall. Aber vertraue ihnen. Sie beschützen Dich.

3. Überlasse freundlichen russischen Einheiten Dein Auto

4. Achte aber auch darauf, in welchen Bus Du einsteigst

5. Lerne schnell ein paar Sätze aus “Briefe an Freunde”

Verlag Volk und Wissen / Via i.ebayimg.com

6. Biete Deinen Hinterhof als Parkplatz an

7. Horte von Sanktionen bedrohte Lebensmittel

Französischer Käse. Lecker!

8. Zeige russischen Soldaten den Weg zum Strand…

Egal, was Du in den Nachrichten hörst: Die russischen Soldaten machen hier nur Urlaub.

9. … auch wenn Du Dein Handtuch deshalb näher ans Meer legen musst …

10. … und der Strand danach etwas benutzt aussieht.

English Russia / Via englishrussia.com

11. Kümmere Dich um Feuerholz …

AFP / Getty Images CHARLY TRIBALLEAU

Denn russisches Gas wird Dich diesen Winter nicht warmhalten.

12. … aber störe dabei nicht Deine Befreier

13. Kaufe neue Karten!

By Alexrk2 http://CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons

Die russischen Soldaten haben sich nicht verlaufen. Dein Atlas ist veraltet.

14. Vergiss den ADAC! Bei einer Panne rufst Du die grünen Engel!

15. Alles verstanden? Gratulation.

NBC / Via vanityfair.com

16. Dann begrüße Deine Befreier

NBC / Via media.giphy.com

17. Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

View this embed ›

Check out more articles on BuzzFeed.com!

Sebastian Fiebrig ist Redakteur bei BuzzFeed und lebt in Berlin.
 
  Deine Reaktion?
 

Reaktionen

Geht gerade ab