back to top

25 Geheimnisse, die dir Menschen aus Stuttgart nicht verraten

Das versteckt sich hinter der verspiegelten Tür im Rotlichtviertel ...

Gepostet am

1. Vom Teehaus im Weißenburgpark aus hast du die schönste Aussicht auf Stuttgart, die du dir nicht – wie auf dem Fernsehturm – mit drängelnden Touristen teilen musst.

Instagram: @lisasinnig

2. Die einzige Bar, in der sogar am Sonntagabend was los ist, heißt Oblomow.

Instagram: @marci_moto92
Anzeige

3. Beim Brunnenwirt gibt's zwar keinen Brunnen aber die beste Currywurst in der City.

Instagram: @bong7754953

4. In keiner Großstadt lässt es sich so gut wandern wie in Stuttgart. Besonders schön ist es in den Weinbergen im Stadtteil Untertürkheim. Gelegentlich veranstalten die Winzer hier auch Weinwanderungen.

Instagram: @e4eri

5. Manche gehen auf das Cannstatter Volksfest. Stuttgarter mit Stil besuchen die Mutter aller Straßenfeste, das Bohnenviertelfest.

Instagram: @kirstenmmoore

6. Der Feuersee macht zwar auch aus der Ferne was her. Aber genau hinsehen lohnt sich: Hier leben mitten in der Stadt Schildkröten!

Instagram: @elion3005

7. Wem die Staatsgalerie zu steif ist, der wird vielleicht in der Urban Art Gallery in der Rotebühlstraße glücklich. Unbezahlbar sind die Kunstwerke für Normalsterbliche aber auch hier.

Instagram: @urban_art_gallery
Anzeige

8. Die einzige Bar, in der du Bier unter der Dusche trinken kannst: Der 1. Stock, direkt überm Vegi-Voodoo-King.

Instagram: @makeitsparkle247

9. Nur der Frühe Vogel fängt den Wurm: Der Döner bei Alaturka in der Olgastraße ist (zurecht) so beliebt, dass du um 11 Uhr Mittagspause machen solltest, wenn du noch einen bekommen willst.

Instagram: @peanut_pau

10. Die Schwarz-Weiß-Bar (15 Quadratmeter) ist zwar die kleinste in Stuttgart. Aber dafür auch die einzige, die jemals mit bundesweit wichtigen Gastro-Preisen ausgezeichnet wurde.

Instagram: @horandus66

11. Im Marmorsaal im Weißenburgpark finden die intimsten Konzerte in Stuttgart statt - wenn auch nur zwei Mal im Jahr. Die Location kennt fast keiner, ist aber, dank Marmor, eine der schönsten in der ganzen Stadt.

Instagram: @paedder

12. Die Heimspiele des Roller-Derby-Teams Stuttgart Valley Rollergirls sind legendär. Die Feiern danach übrigens im Club Goldmarks.

Instagram: @seamstressofmischief
Anzeige

13. Auf dem Marienplatz und Lust auf Tischtennis? Im Café Condesa kannst Du Dir Schläger für ein kleines Pfand ausleihen. Die öffentliche Platte ist gleich nebenan.

Instagram: @annibaaananii

14. Wohl an kaum einem Ort im Kessel wirst du mehr Hipster finden als beim Libanesen Imbiss Beirut, versteckt hinter Spielhallen. Das liegt wohl daran, dass hier alles frisch ist.

Instagram: @so_phiae

15. Wohnwahnsinn Asemwald. Die Eigentümerversammlungen der Hochhaussiedlung mit tausenden Parteien finden in großen Veranstaltungshallen statt. Aber wenn du hier wohnst, hast du auch eine geniale Aussicht.

Instagram: @igersstuttgart

16. In Stuttgarts super-stilvoller Erotik-Boutique gibt's nicht nur hochwertiges Spielzeug fürs Bett, sondern auch Veranstaltungen wie Lesungen oder Workshops.

facebook.com

17. An der Dekumo, Stuttgarts erster und größter Kreativmesse, musst du schon dranbleiben. Sie findet nämlich immer in anderen Locations statt.

Instagram: @fluxusstgt
Anzeige

18. Im Café Babel gibt es nicht nur Kaffee und Kuchen. Bei Arthouse-Filmvorführungen werden Streifen gezeigt, die du garantiert nicht kennst.

Instagram: @veronicatastrophe

19. Mit dem Corso-Cabarett in der Corso-Bar (einst ein Stripclub) hat sich eine niveauvolle und erotische Veranstaltungsreihe etabliert. Eine, wo Weiblichkeit auch noch Kurven haben darf.

Instagram: @melody

20. Ursprünglich als Store-Konzept auf Zeit angelegt, ist das Fluxus aus der Calwer-Passage nicht mehr wegzudenken. Nirgendwo im Kessel findest du mehr Design, Mode und Kreativität auf engerem Raum.

Instagram: @fluxusstgt

21. Das Café Weiß ist kein Café, sondern eine Kneipe. Der Legende nach soll Italiens Fußballmannschaft mal aus einem Turnier ausgeschieden sein, weil es für einige Spieler hier zu lang ging.

Instagram: @margaritaradenovic

22. Da Stuttgart-Heslach ein ziemlich hässlicher Stadtteil ist, in dem es außer Eckkneipen wenig gibt, machen es sich die Bewohner hier eben einfach schön.

Instagram: @sandarellarouge

23. Er ist nicht im Bild, aber heute hätte man sich für ihn vermutlich zu Tode geschämt: Der Trump Tower hier am Pragsattel, der in den frühen Nullerjahren geplant, aber zum Glück nie gebaut wurde.

Instagram: @marianofl89

24. Auch wenn der Neckar nicht die Elbe ist: Der Stadtstrand in Bad Cannstatt ist einer der besten Orte, um den Sommer zu verbringen, wenn dir das Geld nicht zum Wegfahren reicht.

Instagram: @momo1805

25. Und hinter der verspiegelten Tür im Rotlichtviertel verbirgt sich einer der besten Läden der Stadt. Wirt Oskar lässt nur in die kultige Uhu-Bar, wer klopft, nicht wie ein Freier wirkt und nicht allzu betrunken ist.

Instagram: @______lily______

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss