go to content

So würde "Harry Potter" aussehen, wenn die Geschichte 2016 spielen würde

Keine Sorge, Neville ist immer noch heiß.

Gepostet am

1. Die heißeste Zauberer-Datingapp würde Lumos heißen.

2. Der beliebteste Zauber wäre Snapchat-Filter auf sein echtes Ich zu projizieren.

3. Butterbier würde es in den Größen tall/grande/venti geben.

4. Mit dem Emojus-Zauber würdest du dein Haus-Emoji in die Luft malen.

5. Die meisten Kardashians sind definitiv Muggel.

6. Kim jedoch ist eine Hexe, Khloé aber definitiv ein Muggel.

7. Arthur Weasley wäre von GIFs fasziniert: "Muggel haben jetzt UNSERE Bilder?"

8. Aber das iPhone 7 würde ihn wirklich von den Socken hauen.

9. Harry Potters Brille wäre so ein übergroßes Gestell mit schwarzer Fassung.

10. Lavender Brown würde einen Zauberspruch für Contouring erfinden.

11. Die Umhänge hätten absichtlich Löcher, um ~älter~ und klassischer auszusehen.

12. Todesser würden Clownsmasken tragen, um schrecklicher zu wirken.

13. Dracos Mutter Narzissa würde bei der magischen Reality-SerieThe Real Witch Wives of England mitmachen.

14. Hermine hätte einen Zauberspruch für einen endlosen Nachschub an Süßkartoffel-Pommes.

15. Sie würde auch den passenden Zauber für all die Jungs haben, die ihr sagen, sie solle mal "mehr lächeln".

16. Die Weasley-Zwillinge bekämen BTM-Spempel, weil sie in ihrem Schlafsaal Gras anbauen.

17. Alle It-Hexen würden Bilder von sich im Pool hochladen, wie sie auf aufblasbaren Hippogreifen chillen.

18. Der Fahrende Ritter würde von der Zauberversion von Uber aus dem Geschäft gedrängt werden.

19. Die App würde Leviosa heißen und Hexen und Zauberer würden Besenritte teilen.

20. Ein beliebter Fitnesstrend wäre SoulBesen (wie SoulCycle, nur mit fliegenden Besenstielen).

21. Luna Lovegood würde ihre eigenen Luna-Lip-Kits mit fraglichen Zutaten verkaufen.

22. Der Klitterer würde Artikel über all die Dinge schreiben, die Millenial-Hexen und -Zauberer zerstört haben.

23. Rita Kimkorn würde Diät-Tee auf ihren sozialen Netzwerken für Zauberer promoten.

24. All die "Trump ist wie Voldemort"-Witze würden Zauberer richtig sauer machen.

25. Viktor Krum würde seine eigene Schuhmarke haben: Kreezys.

26. Schokofrösche wären aus von Hand hergestellter Bio-Schokolade.

27. Die Haim-Schwestern würden auf dem Weihnachtsball auftreten (weil sie nun mal auch Hexen sind, ist so!).

28. Die Möbel im Gemeinschaftsraum und im Schlafsaal wären von Ikea.

29. Der fast kopflose Nick wäre von dem Muggel-Datingwort "ghosten" höchstbeleidigt.

30. Die Kosmetika im Badezimmer der Vertrauensschüler wären Lush-Produkte.

31. Alle Quidditch-Sets wären aus diesem Nike-Tech-Material.

32. Cedric Diggory hätte Hipster-Bart und Man Bun.

33. Mrs. Weasleys Weihnachtspullis wären megacool.

34. Selbst Rons altmodischer Festumhang würde als stylisch gelten.

35. "Nicht meine Tochter, du Schlampe!" wäre in nullkommanix ein Meme geworden.

36. Die Schüler würden alle Avocado-Toast zum Frühstück essen.

37. Wenn Hufflepuff den Hauspokal gewinnen würde, wäre das vergleichbar mit einem Sieg Islands bei der EM.

38. Manche Schüler würden die Zeit in Zaubertränke nutzen, um neue Dämpfe für ihre E-Zigaretten herzustellen.

39. Statt der Portraits würden im Schloss Zauberer-Selfies mit verschiedenen Filtern hängen.

40. Aber Neville wäre natürlich *IMMER NOCH* hot.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss