back to top

13 "Game Of Thrones"-Charaktere, die in Staffel 7 sterben könnten

Rätselraten ist angesagt.

Gepostet am

1. Arya Stark

HBO

Bevor du mich mit Sachen bewirfst, gib mir Zeit, das zu erklären.

In den Trailern sieht es so aus, als gäbe es eine SEHR große Wahrscheinlichkeit, dass die zwei verbleibenden Starks, die missing in action sind – Bran und Arya – endlich zurück nach Winterfell kommen und um ehrlich zu sein, haben wir schon ein paar Tränen in den Augen, wenn wir nur daran denken.

Das Problem ist, wie Isaac Newton (Bran Stark) fast sagte: "Auf jede Tat folgt eine Gegentat, die dein Herz durch deine Augen heraus reißt, bis du das Konzept von Hoffnung nicht mehr verstehen kannst." In anderen Worten: Gute Dinge bleiben nicht unbestraft.

Jon, der vor dem Tod sicher ist, trägt eine Rüstung aus valyrischem Stahl und Bran muss seine Rolle als Herr der Exposition fortführen. Wenn sie uns also mit einem längst überfälligen Stark-Tod weh tun wollen (Rickon zählt nicht; es war sein eigener dummer Fehler, in einer geraden Linie zu laufen), dann bleiben uns nur noch Sansa oder Arya. Ich setze eher auf die Assassinin als auf die, die wahrscheinlich die ganze Staffel lang in Winterfell bleiben wird.

Wahrscheinlichkeit: 3/10 💀💀💀

Wie: Um ehrlich zu sein, denke ich, dass diese Staffel ein bisschen zu früh für Aryas Tod wäre, aber falls es passiert ... von einem Verbündeten getötet zu werden, während sie sich als jemand anders ausgibt, wäre angemessen schlimm.

2. Littlefinger

HBO

Das ist schon besser, nicht?

Seit er Lysa überzeugt hat, Jon Arryn zu ermorden, ist die Kacke in Westeros so richtig am Dampfen. Kriege haben gewütet, Könige kamen und gingen, der Kontinent ist zerrissen, und all dies ist im Großen und Ganzen Littlefingers Schuld. Was für ein Arsch.

Wie er bisher seiner gerechten Strafe entkommen konnte, ist völlig unklar – allerdings könnte Brans Rückkehr nach Winterfell den Wendepunkt darstellen. Ned Starks einziger verbleibender Sohn hat dem Anschein nach dank des "Worldwide Weirwood Web" Zugang zu jeglichen Informationen. Sobald die noch verbleibenden Starks herausfinden, dass Petyr für den Tod ihrer Eltern und Geschwister verantwortlich ist, wird es nicht lange dauern, bis ihn Arya auf ihre Liste setzt.

Valar Morghulis

Wahrscheinlichkeit: 7/10 💀💀💀💀💀💀💀

Wie: Arya schneidet Baelish – im Frey-Stil – mit seinem eigenen valyrischen Dolch die Kehle durch – dem Dolch, der damals in der 1. Staffel soviel Ärger verursachte, nachdem er Catelyn gegenüber behauptete, er gehöre Tyrion.

Anzeige

3. Tormund Giantsbane

HBO

Um ganz ehrlich zu sein: Ich habe schon vor Staffel 6 vorhergesagt, dass Tormund sterben wird, also weiß ich ganz sicher, wovon ich rede.

Zum Leid der Fans von Tormund sieht es dieses Mal viel düsterer für unseren rothaarigen Wildling-Freund aus. Die Trailer zeigen, dass Tormund zur Mauer zurückkehrt und dort mit Jon Snow, Beric Dondarrion, dem Hound und ein paar anderen Wights und White Walkers bekämpft.

Mit nur zwei kurzen Staffeln, die noch kommen, muss der Cast kleiner werden und wir wissen von "Hardhome" wie tödlich ein untoter Angriff sein kann. Er könnte überleben, aber würde es nicht typisch für Tormund sein, sich selbst zu opfern, um Jon zu retten?

Wahrscheinlichkeit: 6/10 💀💀💀💀💀💀

Wie: Von Wights angegriffen werden, während er Jon Snow vor dem sicheren Tod bewahrt. Aber keine Sorge, seine letzten Gedanken werden Brienne gelten, also wird er mit einem Lächeln auf dem Gesicht sterben.

4. Beric Dondarrion

HBO

Wenn es darum geht, den nächsten Todesfall vorherzusagen, würdest du zu Recht einwenden, dass Mr Unsterblich eher eine überraschende Wahl ist. Aber lass mich das erklären.

Bis zu seinem flüchtigen Wiedererscheinen in der 6. Staffel wurde Beric (gemeinsam mit Thoros und dem Rest der Brotherhood Without Banners) anscheinend vergessen, weshalb es ohne Zweifel super spannend sein wird, sie mit den großen Akteuren wie Jon und dem Hound umherziehen zu sehen.

Dennoch ist es beim besten Willen nicht vorstellbar, dass Beric einer der letzten Überlebenden sein wird – ganz egal, ob er nun ein krasses Flammenschwert hat oder nicht. Er wird wahrscheinlich Figuren wie Jon dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen, aber da nun nur noch so wenig Zeit auf der Leinwand übrig bleibt, spielen Nebenrollen in Westeros ein gefährliches Spiel.

Wahrscheinlichkeit: 8/10 💀💀💀💀💀💀💀💀

Wie: Entweder wird er von Wights zerfleischt (sodass eine Wiederbelebung sich als schwierig erweisen sollte) oder er opfert seine eigenen Chancen auf eine Wiederbelebung, um Jon zurückzubringen oder so etwas Ähnliches.

5. The Mountain

HBO

Das Erste, was uns im Trailer auffällt, ist, wie flott The Mountain in seinem neuen "Darth Vader"-Kostüm aussieht. Auf jeden Fall der bestaussehendste Zwei-Meter-Zombie in den Seven Kingdoms.

Es gibt aber eine VIEEEL interessantere Szene im zweiten Trailer, die für mehr als nur ein wenig Wirbel gesorgt hat.

HBO

Sosehr sich die Showrunner auch bemüht haben, das Gesicht dieses Charakters nicht zu offenbaren, bin ich mir aufgrund seiner Figur, Größe und Haare zu 95 Prozent sicher, dass es sich hierbei um Sandor "The Hound" Clegane handelt. Wenn du glaubst, dass es sich um Jorah, Daario oder sonst wen handelt, sei dir diese Meinung vergönnt – du liegst aber auch völlig falsch. Das kann nur der Bluthund sein.

Aber die Szene findet offensichtlich im Süden statt – die Sonne scheint, der Boden ist frei von Schnee, er trägt keinen Pulli – wie ist das also möglich? Meine zweifelsohne falsche Theorie lautet, dass sich er, Jon, und alle anderen Überlebenden nach ihrer Exkursion nördlich der Mauer wieder auf nach Süden machen, um entweder Dany bei ihrem Plan zu unterstützen oder einfach nur ein bisschen Farbe ins Gesicht zu bekommen.

Und hier wird Sandor auf seinen (in mehrerer Hinsicht) großen Bruder treffen. Jepp. Lass dich vom Hype mitreißen. CLEGANEBOWL naht. Und ich sage einen Punktsieg für den Hound voraus.

Wahrscheinlichkeit: 5/10 💀💀💀💀💀

Wie: Im Gefecht unterliegt er seinem kleinen Bruder, da ein Sieg des Mountain einfach zu naheliegend wäre.

6. Cersei Lennister

HBO

Obwohl sie ihren Ehemann, ihren Vater und alle drei Kinder verlor – leichtfertig, könnte man behaupten – hat es Cersei fertiggebracht, am Ende der 6. Staffel auf dem Eisernen Thron zu sitzen. Die Frau ist zäh, das muss man ihr lassen.

Aber wie sie selbst sagt: Feinde nahen aus allen Himmelsrichtungen und nicht einmal eine ganze Armee von wiederbelebten Mountains könnte sie auf lange Sicht beschützen. Nur wenige Leute halten es für möglich, dass sie ihren Thron (oder ihren Kopf) bis zum Ende behält. Somit ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie die lang überfällige Quittung bekommt.

Der Trailer lässt vermuten, dass Jaime zumindest zu Beginn der Staffel seiner Schwester zur Seite steht, aber es braucht wohl nicht mehr als ein oder zwei Massenmorde mehr, ehe sie seine Unterstützung verliert. Und wie weit muss er wohl gehen, um sie aufzuhalten ...?

Wahrscheinlichkeit: 2/10 💀💀

Wie: Es ist zu erwarten, dass sie bis zur 8. Staffel dabeibleiben wird, wo sie es doch so weit gebracht hat – mit dem Tod von Ramsay werden die Bösewichte knapp – aber wenn sie stirbt, muss die Tat von Jaime begangen werden. Jaime Lannister: The King AND Queen Slayer.

Anzeige

7. Ellaria Sand

HBO

Als Dany in der Endszene von Staffel 6 mit den Tyrells, Martells, Greyjoys, einem kleinen Lannister, den Unsullied und einer Horde Dothraki nach Westeros segelt, sieht sie so aus, als würde sie alles einebnen, was sich ihr in den Weg stellt. Das Problem liegt darin, dass wir nur zu gut wissen, dass diese Serie niemals so einfach gestrickt ist.

Manche Anhänger – höchstwahrscheinlich viele Anhänger – ihrer krassen Invasionsarmee werden es wohl nicht überleben. Tyrion ist wahrscheinlich in Sicherheit und Olenna Tyrell ist zu alt, um zu nah an den Gefahrenherd zu gelangen. Ellaria Sand wäre hingegen genau jene Figur, welche die Autoren opfern könnten.

Sie verwickelt sich stets gerne in Konflikte und hat ein Mundwerk, mit dem sie bei so manchen Leuten anecken könnte, aber vielmehr noch ... die ganze Dorne-Geschichte war von Anfang an ein absolutes Desaster und je eher sie vergessen wird, desto besser.

Wahrscheinlichkeit: 8/10 💀💀💀💀💀💀💀💀

Wie: Sie fällt in der Schlacht, die wir im Trailer sehen können, wo es so aussieht, als würde Eurons Flotte Danys angreifen. Oder durch die Hände wütender Fans, die von ihrem Scheiß genug haben.

8. Yara Greyjoy

HBO

Yaras erstes Treffen mit Daenerys war ganz überraschend einer der erfreulichsten Momente in der ganzen 6. Staffel. Zwischen diesen beiden Töchtern miserabler Väter sprangen stärkere Funken, als die Mother of Dragons jemals mit Daario entflammen konnte.

Aber wenn das der Moment war, in dem das Publikum sich unglücklich in Yara verliebt hat, dann könnte dies auch der Moment gewesen sein, in dem ihr Schicksal besiegelt wurde. Wie bereits gesagt, wird Dany Anhänger verlieren. Manche Dinge werden nicht so kommen, wie sie es sich erhofft, und mit zwei Greyjoys, die noch neben ihr stehen, ist es wahrscheinlich, dass mindestens eine von diesen es nicht überleben wird.

Auch wenn Yara ihre Größe unter Beweis stellen konnte, kommt nichts Theons Bogen gleich. Ihn in der Schlacht sterben zu sehen, bevor er ein spannungsgeladenes Wiedersehen mit seinem einstigen Ersatzbruder Jon Snow hatte, wäre wirklich eine verpasste Gelegenheit.

HBO

In diesen Trailer-Aufnahmen scheint Yara durch die Luft zu springen, während ihre Flotte von der Eurons angegriffen wird, bevor eine riesige Anzahl von Greyjoy-Schiffen gemächlich den Hafen von King's Landing ansteuert.

Wenn dies Yaras Flotte wäre, könnte man sicher eine Art Gegenangriff von den Lannisters erwarten? Dass sich die Schiffe in aller Ruhe der Hauptstadt nähern, kann so ausgelegt werden, dass es sich hierbei um Euron handelt, der auf einen Deal mit Cersei aus ist, was auf seinen vorherigen Sieg schließen lässt.

Viel Glück, Yara.

Wahrscheinlichkeit: 9/10 💀💀💀💀💀💀💀💀💀

Wie: Wird beim Angriff auf ihre Flotte von ihrem Onkel getötet.

9. Eddison Tollett

HBO

Obwohl er niemals eine wirkliche Hauptrolle einnahm, ist Edd seit der 2. Staffel stets präsent gewesen. Und dank einer unvermuteten Abfolge von Ereignissen nimmt er jetzt eine herausragende Stellung ein. Ein bisschen wie Trump, aber irgendwie auch gar nicht wie Trump.

Der neue Lord Commander der Nachtwache erscheint in keinem der Trailer, die wir bisher gesehen haben, aber es gibt eine Szene mit Bran und Meera, wie sie an der Mauer eintreffen, weshalb wir Edds herzensgutes Gesicht zumindest kurz zu sehen bekommen werden.

Das Problem liegt darin, dass der Winter – wie vorhergesehen – eingetroffen ist und normalerweise Tod mit sich bringt. Castle Black ist die erste Verteidigungslinie gegen die White Walkers und wegen der großen zahlenmäßigen Verluste wird diese einem Massenansturm aus dem Norden nicht standhalten können.

Wahrscheinlichkeit: 9/10 💀💀💀💀💀💀💀💀💀

Wie: Es ist sehr wahrscheinlich, dass zu den letzten Ereignissen in der 7. Staffel auch der Fall der Mauer gehören wird. Wenn dies der Fall ist, wird die Night's Watch keine Chance haben.

10. Melisandre

HBO

Das letzte Mal, als wir die heißeste, insgeheim tausendjährige (ungefähr) Frau in Westeros sahen, wurde sie für den Mord an Prinzessin Sharin von Jon Snow aus Winterfell verbannt.

Der Trailer lässt jedoch vermuten, dass Melisandre und Jon beide auf Dragonstone auftauchen werden, um Dany und Gefolgschaft einen Besuch abzustatten. Die Möchtegern-Königin hat ihrerzeit so manches krumme Ding durchgezogen, aber ich bin mir fast sicher, dass "Kindermord" auf ihrer Liste mit Dingen steht, die man hundertprozentig nicht machen kann.

Wenn Jon Dany berichtet, was Mel getan hat, spricht deren Leistungsbilanz dafür, dass ihr Urteil dem Verbrechen angemessen sein wird. Und falls Dany dies ignorieren sollte und sie am Leben lässt, werde ich zum Team der White Walker überwechseln.

Wahrscheinlichkeit: 6/10 💀💀💀💀💀💀

Wie: Von Daenerys zum Tode verurteilt. Nach der erfolgreichen Wiederbelebung von Jon bleibt es außerdem fraglich, welche Verwendung man für sie noch hat.

Anzeige

11. Grey Worm

HBO

Er mag vielleicht keine Eier haben, aber Grey Worm scheint einen GROSSEN ... Teil in der Handlung der kommenden Staffel zu spielen. Hier sehen wir ihn in voller Kampfmontur, bereit eine Höhle zu betreten. Viele vertreten die Theorie, dass dies der Ansturm auf Casterly Rock sein könnte.

Wir werden außerdem ENDLICH sehen, wie er mit Missandei, der attraktivsten Übersetzerin seit C-3PO, (gewissermaßen) die Hüllen fallen lässt.

Kurz gesagt, scheint es für den Anführer der Unsullied wie geschmiert zu laufen. Was in Westeros bedeutet, dass er garantiert einen langsamen, schmerzhaften und herzzerreißenden Tod sterben wird. Pech gehabt.

Wahrscheinlichkeit: 4/10 💀💀💀💀

Wie: Fällt in der Schlacht mit den Lannisters.

12. Brienne of Tarth

HBO

Erinnere dich an die Zeit vor der Red Wedding – es fühlt sich fast so an, als ob es diese sorgenfreie Zeit niemals gab, stimmt's? Seufz.

Aber es gab sie. Und damals schickte Catelyn Brienne zusammen mit Jaime nach King's Landing – mit der Aufgabe, Sansa und Arya aufzuspüren und ihnen zu helfen. Sie hat sich recht viel Zeit genommen, aber wenn Arya tatsächlich ihren Weg nach Hause finden sollte, hat Brienne ihre Aufgabe erfüllt. Besser spät als nie.

Sie war eine Wahnsinns-Figur und allein die Vorstellung ihres Todes bricht uns das Herz, aber genau aus diesem Grund ist Brienne als Opfer der 7. Staffel sehr geeignet. DIESE VERDAMMTE SERIE.

Wahrscheinlichkeit: 5/10 💀💀💀💀💀

Wie: Sie wird tragischerweise von Jaime getötet.

Ich liege in diesen Dingen fast immer falsch, also lass mich in den Kommentaren wissen, was DU denkst. Und bitte vermeide Spoiler, wenn du schon etwas über die neue Staffel gelesen hast. Danke!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Promoted