back to top

Das wurde aus den Kindern in "Disneys Große Pause"

Nie wieder Schule!

Gepostet am

Gretchen Grundler

Nach dem Uni-Abschluss arbeitete Gretchen an der Entwicklung eines neuen, verbesserten Galileo, der jetzt den Apple-Produkten große Konkurrenz macht. Vince und sie waren auch bis in die Unterstufe noch zusammen. Doch dann beschloss Gretchen, die Beziehung zu beenden, damit er sich auf seine Basketball-Karriere konzentrieren konnte.

Gus Griswald

Gus ging zum Militär und diente in der selben Einheit wie sein Vater. Nach seiner Rückkehr nach Hause gestand er Mikey seine Liebe. Gus und Mikey hatten dann ein paar Dates, merkten aber, dass sie als Freunde besser für einander sind. Wenn Gus nicht gerade bei den Reservisten trainiert, hängen die beiden auch heute noch zusammen ab.

Anzeige

Mikey Blumberg

Mikey ging zur Uni, verließ sie aber nach nur einem Semester wieder, um sich der Musik zu widmen. Dann aber bekam einen Kredit vom Schieberjungen. Mit dem Geld eröffnete er gemeinsam mit dem Guru eine Ausgabestelle für medizinisches Marihuana, die sie nach Bonky, dem Drachen, Mikeys liebstem Spielzeug in seiner Kindheit, benannten: die Einrichtung heißt "Bonky The Highostore".

Vince LaSalle

Nach der Uni sollte Vince in der NBA spielen, doch schon in seinem ersten Jahr zog er sich einen Kreuzbandriss zu. Daraufhin beschloss er, in die Nähe seiner Heimat zurückzuziehen, und begann, zusammen mit Lawson an der Third Street-Grundschule Basketball zu unterrichten. Gretchen und er haben immer noch viel Kontakt und er hofft, dass sie doch wieder ein Paar werden.

Ashley Spinelli

Nach ihrem Schulabschluss spielte Spinelli fünf Jahre lang Roller Derby. In ihrem vierten Jahr gewann ihr Team die Roller-Derby-Weltmeisterschaft. Nach Ende ihrer aktiven Karriere als Sportlerin wurde sie Trainerin der Mannschaft in ihrem Ort. Zwar hatten T.J. und sie in der Schule nur ein paar Dates, aber inzwischen leben sie zusammen.

T.J. Detweiler

T.J. flog von der Schule, nachdem er sich ins interne Notensystem gehackt hatte, und wohnte erstmal weiter bei seinen Eltern. In der Zeit ließ er sich das Wort "beknattert" als Marke eintragen und gründete das "Beknatterte Roller Derby Team". Als er sah, dass sie mit ihrem Team die Weltmeisterschaft gewann, stellte er Spinelli als Trainerin dafür ein. Es dauerte eine ganze Weile, bis er begriff, dass er immer noch starke Gefühle für sie hatte. Demnächst will er ihr einen Heiratsantrag machen.

King Bob

King Bob besitzt einen Schrottplatz, auf dem er auch lebt. Dort hängt er immer herum und verbringt die meiste Zeit damit, neue Posts für sein Blog "Lang lebe der King" zu schreiben. Am allerliebsten veröffentlicht er Pausenhof-Regeln.

Randall Weems

Nach der Uni wurde Randall stellvertretender Rektor an der Third Street-Grundschule. Als Direktor Prickly unter mysteriösen Umständen verschwand, übernahm Randall seine Stelle. Jetzt telefoniert er jede Woche mit Miss Finster, um ihr die "schönen" neuen Gemeinheiten zu erzählen, die er über seine Kollegen gesammelt hat.

Ashley Tomasi, Ashley Armbruster und Ashley Beaulet

In ihrer Teenie-Zeit wollte Ashley A. einen "Pregnancy Pact" anstoßen, um zu erreichen, dass möglichst viele Mädchen in ihrem Alter schwanger werden, am Ende ließ sie die Idee aber fallen. Die Ashleys beschlossen, Männer zu heiraten, deren letzter Name mit dem selben Buchstaben beginnt wie ihrer. Sie haben keinen Kontakt mehr mit Ashley Q.

Ashley Quinland und der Schieberjunge

Ashley Q. brach den Kontakt zu den anderen Ashleys ab, nachdem sie ihr nicht mehr "skandalös" genug waren. Sie begann, mit dem Schieberjungen auszugehen, als sie von seiner einträglichen Karriere als Besitzer des Schieberjungen-Kaufhauses erfuhr. Jetzt reisen die beiden um die Welt, und sie postet regelmäßig ihre neuesten Reisefotos auf Instagram.

Hol Dir BuzzFeed Deutschland auf Facebook!

Promoted