back to top

15 Gründe, Warum Die Generation Deines Großvaters Tougher War Als Du

Du hältst dich für toll? Mal sehen, ob du einem Vergleich mit den Männern früherer Generationen standhältst. Für die war tough sein noch ein Full-Time-Job. Eindrücke vergangener Zeiten, präsentiert vom Opel ADAM ROCKS: dem Toughesten von allen.

Posted on

1. Früher gab es noch unerforschte Gebiete und die Männer von damals machten sich auf, um diese zu entdecken.

Sue Flood / Getty Images / Via gettyimages.co.uk

2. Sie trugen Ihre Bärte noch ein Leben lang, nicht nur für eine Aktion wie Movember.

AFP / Stringer / Getty Images

3. Und Sie ließen sich die Bärte wachsen, weil sie es so wollten. Nicht weil sie Hipster waren, die es allen beweisen wollten.

MARGARET BOURKE-WHITE / Getty Images / Via gettyimages.co.uk

(Sie hatten zwar auch ihren Spaß beim Rasieren. Aber das war alles noch vor dem „Tom Selleck“ und dem „Hulk Hogan“.)

MARGARET BOURKE-WHITE / Getty Images / Via gettyimages.co.uk

4. Sie rasierten sich noch mit echten Rasiermessern. Die im Grunde nur aus einer großen Klinge bestehen. Wirklich scharf!

Time Life Pictures / Contributor / Getty Images

5. Und statt Toilettenpapier gab es eine Zeitung — wenn sie Glück hatten.

(Hinter seiner Zeitung, dem modernen Schild der Männlichkeit, rollen dann die Tränen.)
Thinkstock / Via thinkstockphotos.com

(Hinter seiner Zeitung, dem modernen Schild der Männlichkeit, rollen dann die Tränen.)

6. Nur die vornehmsten Leute hatten Innentoiletten. Für alle anderen sah es eher so aus ...:

Haywood Magee / Getty Images / Via gettyimages.co.uk

7. Sie trugen die ganze Zeit dasselbe Hemd und wechselten nur den Kragen.

Wahrscheinlich ekelten sie sich vor sich selbst. Aber zumindest sahen sie gut aus.
Sharon Simonson / Getty Images / Via gettyimages.co.uk

Wahrscheinlich ekelten sie sich vor sich selbst. Aber zumindest sahen sie gut aus.

8. Mit 25 galt man schon als alter Mann.

Dieser Mann hier ist erst 28. Das kannst du uns ruhig glauben!
DMITRI KESSEL / Getty Images / Via gettyimages.co.uk

Dieser Mann hier ist erst 28. Das kannst du uns ruhig glauben!

9. Um zur Arbeit zu gelangen, mussten sie sich auf fahrende Dampfeisenbahnen schwingen.

(Nicht wie hier.)
Imagno / Getty Images

(Nicht wie hier.)

10. Sie haben Sachen noch repariert, anstatt einfach aufzugeben und sich was Neues zu kaufen.

Sie hatten nur ein Paar Schuhe. Und wenn das kaputt ging, dann hieß es: „Eigentlich sind sie ja noch gut". Und so setzten sie sich ans Feuer, um mithilfe der Hitze die kaputte Sohle wieder zusammenzuschmelzen. Frag deinen Großvater. Er wird es dir bestätigen.
Thinkstock / Via thinkstockphotos.com

Sie hatten nur ein Paar Schuhe. Und wenn das kaputt ging, dann hieß es: „Eigentlich sind sie ja noch gut". Und so setzten sie sich ans Feuer, um mithilfe der Hitze die kaputte Sohle wieder zusammenzuschmelzen. Frag deinen Großvater. Er wird es dir bestätigen.

11. Es gab noch keine Online-Partnerbörsen. Sie mussten sich einer Frau noch echt annähern:

Harold Lloyd / Hey There / Via fyeah-haroldlloyd.tumblr.com

12. Es gab nur zwei Fernsehsender. Und sie waren begeistert!

Nie wären ihnen die Worte „Es läuft nichts" in den Sinn gekommen, selbst wenn das buchstäblich der Fall war.
Thinkstock / Via thinkstockphotos.com

Nie wären ihnen die Worte „Es läuft nichts" in den Sinn gekommen, selbst wenn das buchstäblich der Fall war.

13. Sie haben noch richtig gearbeitet: Haben Dinge herumgetragen, herumgestoßen und Sachen gebaut.

Nicht wie du mit deinem läppischen Büro-Job. Den ganzen Tag tippen, wie langweilig.
The LIFE Picture Collection/Gett Grey Villet

Nicht wie du mit deinem läppischen Büro-Job. Den ganzen Tag tippen, wie langweilig.

14. Eine Zinkwanne wurde noch richtig benutzt und war nicht nur ein Filmrequisit, dass dir einen Schauer über den Rücken laufen lässt.

Die Generation deines Großvaters musste so eine Wanne noch mühsam mit heißem Wasser auffüllen, das Topf für Topf auf dem Ofen erhitzt wurde. (Das ist sogar noch schlimmer, als zu merken, dass man nicht weiß, wie bei einem Freund die Dusche funktioniert, nachdem man sich bereits ausgezogen hat.)
Thinkstock / Via thinkstockphotos.com

Die Generation deines Großvaters musste so eine Wanne noch mühsam mit heißem Wasser auffüllen, das Topf für Topf auf dem Ofen erhitzt wurde. (Das ist sogar noch schlimmer, als zu merken, dass man nicht weiß, wie bei einem Freund die Dusche funktioniert, nachdem man sich bereits ausgezogen hat.)

15. Sie! hatten! kein! W-LAN!

cheezburger.com / Via cheezburger.com

Unglaublich! Stell dir das mal vor!

Die Generation deines Großvaters war tougher als du. Aber der Opel ADAM ROCKS stellt auch sie in den Schatten.

View this video on YouTube