back to top

16 Schauspieler, die sich für Ihre Rollen komplett verändert haben

Von Gewichtsverlust bis zur Prosthetik haben diese Schauspieler alles getan, um ihre Rollen komplett einzunehmen.

Gepostet am

1. Charlize Theron als Aileen Wuornos in Monster

Columbia Pictures and Ethan Miller / Getty

2004 gewann Theron den Oscar in der Kategorie Beste Schauspielerin für ihre Rolle als Aileen Wuornos. Neben dem Makeup kam Theron zu ihrem Look, indem sie sich die Augenbrauen abrasierte und 30 Pfund zunahm. Theron sagte CNN: "Das Beste, was ich hoffen kann – und es ist eigentlich unmöglich, weil so viel Wert auf die Verwandlung gelegt wurde – wäre es, dass die Leute die Veränderung sehen und sie nicht mehr bemerken."

Columbia Pictures and Ethan Miller / Getty

2004 gewann Theron den Oscar in der Kategorie Beste Schauspielerin für ihre Rolle als Aileen Wuornos. Neben dem Makeup kam Theron zu ihrem Look, indem sie sich die Augenbrauen abrasierte und 30 Pfund zunahm. Theron sagte CNN: "Das Beste, was ich hoffen kann – und es ist eigentlich unmöglich, weil so viel Wert auf die Verwandlung gelegt wurde – wäre es, dass die Leute die Veränderung sehen und sie nicht mehr bemerken."

← Verschieben →
Columbia Pictures and Ethan Miller / Getty

2004 gewann Theron den Oscar in der Kategorie Beste Schauspielerin für ihre Rolle als Aileen Wuornos. Neben dem Makeup kam Theron zu ihrem Look, indem sie sich die Augenbrauen abrasierte und 30 Pfund zunahm. Theron sagte CNN: "Das Beste, was ich hoffen kann – und es ist eigentlich unmöglich, weil so viel Wert auf die Verwandlung gelegt wurde – wäre es, dass die Leute die Veränderung sehen und sie nicht mehr bemerken."

2. Steve Carell als John du Pont in Foxcatcher

Sony Pictures Classics and Frazer Harrison / Getty

Nebenbei: Für seine Rolle als John du Pont musste Carell drei Stunden Maske über sich ergehen lassen. Carell sagte Reuters: "Als ich all das Zeug aufgetragen hatte und so aussah, mieden mich die Leute ein bisschen mehr. Das war ein bisschen abschreckend, und das ist gut so."

Sony Pictures Classics and Frazer Harrison / Getty

Nebenbei: Für seine Rolle als John du Pont musste Carell drei Stunden Maske über sich ergehen lassen. Carell sagte Reuters: "Als ich all das Zeug aufgetragen hatte und so aussah, mieden mich die Leute ein bisschen mehr. Das war ein bisschen abschreckend, und das ist gut so."

← Verschieben →
Sony Pictures Classics and Frazer Harrison / Getty

Nebenbei: Für seine Rolle als John du Pont musste Carell drei Stunden Maske über sich ergehen lassen. Carell sagte Reuters: "Als ich all das Zeug aufgetragen hatte und so aussah, mieden mich die Leute ein bisschen mehr. Das war ein bisschen abschreckend, und das ist gut so."

3. Tilda Swinton als Mason in Snowpiercer

RADiUS-TWC and Andrew H. Walker / Getty

Es dauerte zwei Stunden, Swintons Makeup aufzutragen, aber laut Regisseur Bon Joon-ho wollte Swinton mehr. Bong sagt, er musste Swinton davon abbringen, eine Schweinenase für ihre Rolle als Mason zu tragen.

RADiUS-TWC and Andrew H. Walker / Getty

Es dauerte zwei Stunden, Swintons Makeup aufzutragen, aber laut Regisseur Bon Joon-ho wollte Swinton mehr. Bong sagt, er musste Swinton davon abbringen, eine Schweinenase für ihre Rolle als Mason zu tragen.

← Verschieben →
RADiUS-TWC and Andrew H. Walker / Getty

Es dauerte zwei Stunden, Swintons Makeup aufzutragen, aber laut Regisseur Bon Joon-ho wollte Swinton mehr. Bong sagt, er musste Swinton davon abbringen, eine Schweinenase für ihre Rolle als Mason zu tragen.

4. Daniel Day Lewis als Abraham Lincoln in Lincoln

Walt Disney Studios Motion Pictures and Jason Merritt / Getty

Es dauerte nur eine Stunde und 15 Minuten, Daniel Day Lewis' Makeup aufzutragen. Regisseur Steven Spielberg: "Es waren seine Haare, sein Bart, er hatte sehr leichtes Makeup im Gesicht. Und natürlich haben wir den Leberfleck hinzugefügt."

Walt Disney Studios Motion Pictures and Jason Merritt / Getty

Es dauerte nur eine Stunde und 15 Minuten, Daniel Day Lewis' Makeup aufzutragen. Regisseur Steven Spielberg: "Es waren seine Haare, sein Bart, er hatte sehr leichtes Makeup im Gesicht. Und natürlich haben wir den Leberfleck hinzugefügt."

← Verschieben →
Walt Disney Studios Motion Pictures and Jason Merritt / Getty

Es dauerte nur eine Stunde und 15 Minuten, Daniel Day Lewis' Makeup aufzutragen. Regisseur Steven Spielberg: "Es waren seine Haare, sein Bart, er hatte sehr leichtes Makeup im Gesicht. Und natürlich haben wir den Leberfleck hinzugefügt."

5. Elizabeth Banks als Effie Trinket in Die Tribute von Panem

Lionsgate and Michael Buckner / Getty

Laut Banks dauerte jede Makeup-Sitzung für Catching Fire drei bis vier Stunden.

6. Eddie Murphy als Saul in Der Prinz aus Zamunda

Paramount and Christopher Polk / Getty

Laut Makeup-Artist Rick Baker benutzte er zwischen 15 und 17 separaten Stücken Schaumgummi für Murphys Verwandlung in Saul.

Paramount and Christopher Polk / Getty

Laut Makeup-Artist Rick Baker benutzte er zwischen 15 und 17 separaten Stücken Schaumgummi für Murphys Verwandlung in Saul.

← Verschieben →
Paramount and Christopher Polk / Getty

Laut Makeup-Artist Rick Baker benutzte er zwischen 15 und 17 separaten Stücken Schaumgummi für Murphys Verwandlung in Saul.

7. Glenn Close als Albert Nobbs in Albert Nobbs

Lionsgate and Michael Buckner / Getty

Close verbrachte über zwei Stunden in der Maske, um zu Albert Nobbs zu werden. Perrückenmacher Martial Corneville erzählte der Daily Mail: "Für mich steht dieses Werk für die hohe Kunst des Perrückenmachens und der Maske."

Lionsgate and Michael Buckner / Getty

Close verbrachte über zwei Stunden in der Maske, um zu Albert Nobbs zu werden. Perrückenmacher Martial Corneville erzählte der Daily Mail: "Für mich steht dieses Werk für die hohe Kunst des Perrückenmachens und der Maske."

← Verschieben →
Lionsgate and Michael Buckner / Getty

Close verbrachte über zwei Stunden in der Maske, um zu Albert Nobbs zu werden. Perrückenmacher Martial Corneville erzählte der Daily Mail: "Für mich steht dieses Werk für die hohe Kunst des Perrückenmachens und der Maske."

8. Jared Leto als Rayon in Dallas Buyers Club

Focus Features and Kevin Winter / Getty

Für seine Oscar-prämierte Rolle als HIV-infizierte Transsexuelle Rayon nahm Leto 40 Pfund ab. Was war sein Geheimnis? Leto erzählte The Wrap: "Ich hörte auf, zu essen."

Focus Features and Kevin Winter / Getty

Für seine Oscar-prämierte Rolle als HIV-infizierte Transsexuelle Rayon nahm Leto 40 Pfund ab. Was war sein Geheimnis? Leto erzählte The Wrap: "Ich hörte auf, zu essen."

← Verschieben →
Focus Features and Kevin Winter / Getty

Für seine Oscar-prämierte Rolle als HIV-infizierte Transsexuelle Rayon nahm Leto 40 Pfund ab. Was war sein Geheimnis? Leto erzählte The Wrap: "Ich hörte auf, zu essen."

9. Ralph Fiennes als Voldemort in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 1

Warner Bros. and Cindy Ord / Getty

Fiennes verbrachte zweieinhalb Stunden in der Maske, um zu Voldemort zu werden. Er trug außerdem falsche Zähne, die er nicht entfernen konnte. Fiennes erzählte der NY Post: "In den Mittagspausen konnte ich nicht essen. Ich musste sie jedes Mal herausnehmen, wenn ich etwas wollte."

Warner Bros. and Cindy Ord / Getty

Fiennes verbrachte zweieinhalb Stunden in der Maske, um zu Voldemort zu werden. Er trug außerdem falsche Zähne, die er nicht entfernen konnte. Fiennes erzählte der NY Post: "In den Mittagspausen konnte ich nicht essen. Ich musste sie jedes Mal herausnehmen, wenn ich etwas wollte."

← Verschieben →
Warner Bros. and Cindy Ord / Getty

Fiennes verbrachte zweieinhalb Stunden in der Maske, um zu Voldemort zu werden. Er trug außerdem falsche Zähne, die er nicht entfernen konnte. Fiennes erzählte der NY Post: "In den Mittagspausen konnte ich nicht essen. Ich musste sie jedes Mal herausnehmen, wenn ich etwas wollte."

10. Nicole Kidman als Virginia Woolfs in The Hours

Paramount Pictures and Stephen Lovekin / Getty

Es brauchte drei Stunden – und eine große künstliche Nase – um Kidman in die Autorin Virginia Woolf zu verwandeln. Kidman erzählte SFGate: "Es hat Spaß gemacht, meinen Wohnwagen verlassen zu können, ohne dass mich jemand erkannte."

Paramount Pictures and Stephen Lovekin / Getty

Es brauchte drei Stunden – und eine große künstliche Nase – um Kidman in die Autorin Virginia Woolf zu verwandeln. Kidman erzählte SFGate: "Es hat Spaß gemacht, meinen Wohnwagen verlassen zu können, ohne dass mich jemand erkannte."

← Verschieben →
Paramount Pictures and Stephen Lovekin / Getty

Es brauchte drei Stunden – und eine große künstliche Nase – um Kidman in die Autorin Virginia Woolf zu verwandeln. Kidman erzählte SFGate: "Es hat Spaß gemacht, meinen Wohnwagen verlassen zu können, ohne dass mich jemand erkannte."

11. Rooney Mara als Lisbeth Salander in Verblendung

Columbia Pictures and Valerie Macon / Getty

Laut Makeup-Artist Pat McGrath war es einfach, mit Mara zusammenzuarbeiten: "Der ganze Prozess hat ihr wirklich gefallen. Sie kümmerte sich um die Piercings, rasierte ihr Haar kurz – sie machte sich ihren Charakter wirklich zueigen."

Columbia Pictures and Valerie Macon / Getty

Laut Makeup-Artist Pat McGrath war es einfach, mit Mara zusammenzuarbeiten: "Der ganze Prozess hat ihr wirklich gefallen. Sie kümmerte sich um die Piercings, rasierte ihr Haar kurz – sie machte sich ihren Charakter wirklich zueigen."

← Verschieben →
Columbia Pictures and Valerie Macon / Getty

Laut Makeup-Artist Pat McGrath war es einfach, mit Mara zusammenzuarbeiten: "Der ganze Prozess hat ihr wirklich gefallen. Sie kümmerte sich um die Piercings, rasierte ihr Haar kurz – sie machte sich ihren Charakter wirklich zueigen."

12. Marion Cotillard als Edith Piaf in La Vie en Rose

Picturehouse and Carl Court / Getty

Cotillard verbrachte FÜNF Stunden in der Maske, um zur französischen Ikone Edith Piaf zu werden. Es dauerte auch mehr als eine Stunde, das Makeup zu entfernen.

Picturehouse and Carl Court / Getty

Cotillard verbrachte FÜNF Stunden in der Maske, um zur französischen Ikone Edith Piaf zu werden. Es dauerte auch mehr als eine Stunde, das Makeup zu entfernen.

← Verschieben →
Picturehouse and Carl Court / Getty

Cotillard verbrachte FÜNF Stunden in der Maske, um zur französischen Ikone Edith Piaf zu werden. Es dauerte auch mehr als eine Stunde, das Makeup zu entfernen.

13. Cate Blanchett als Queen Elizabeth I in Elizabeth – Das Goldene Königreich

Universal and Harold Cunningham / Getty

Neben dem Makeup in ihrem Gesicht bleichte Blanchett für die Rolle außerdem auch ihre Wimpern und Augenbrauen.

Universal and Harold Cunningham / Getty

Neben dem Makeup in ihrem Gesicht bleichte Blanchett für die Rolle außerdem auch ihre Wimpern und Augenbrauen.

← Verschieben →
Universal and Harold Cunningham / Getty

Neben dem Makeup in ihrem Gesicht bleichte Blanchett für die Rolle außerdem auch ihre Wimpern und Augenbrauen.

14. Rebecca Romijn als Mystique in X-Men 2

20th Century Fox / Marvel and Valery Hache / Getty

Romijn verbrachte acht Stunden – für die meisten Leute einen gesamten Arbeitstag– damit, blau bemalt zu werden, um sich in Mystique zu verwandeln. Romijn erzählte Fox411: "Man muss sich in einige echt seltsame Positionen begeben, um der Person zu helfen, die einen anmalt."

20th Century Fox / Marvel and Valery Hache / Getty

Romijn verbrachte acht Stunden – für die meisten Leute einen gesamten Arbeitstag– damit, blau bemalt zu werden, um sich in Mystique zu verwandeln. Romijn erzählte Fox411: "Man muss sich in einige echt seltsame Positionen begeben, um der Person zu helfen, die einen anmalt."

← Verschieben →
20th Century Fox / Marvel and Valery Hache / Getty

Romijn verbrachte acht Stunden – für die meisten Leute einen gesamten Arbeitstag– damit, blau bemalt zu werden, um sich in Mystique zu verwandeln. Romijn erzählte Fox411: "Man muss sich in einige echt seltsame Positionen begeben, um der Person zu helfen, die einen anmalt."

15. Christian Bale als Trevor Reznik in The Machinist

Paramount Vantage and Ian Gavan / Getty

Bale, der für seine Rolle als Trevor Reznik bekanntlich 60 Pfund abnahm, sagt, sein Look sei von Country-Sänger Hank Williams inspiriert worden. Bald erzählte dem BBC: "Ich hatte von Foto von Hank Williams, als er erst 29 war, aber er sah aus wie knapp 50, vermutlich nur wegen der Misshandlungen. Es war ein Foto von ihm, als er das Gefängnis verließ, nur einige Monate vor seinem Tod. Er trägt kein Hemd und sieht aus wie ein Wrack, absolut ausgemergelt."

Paramount Vantage and Ian Gavan / Getty

Bale, der für seine Rolle als Trevor Reznik bekanntlich 60 Pfund abnahm, sagt, sein Look sei von Country-Sänger Hank Williams inspiriert worden. Bald erzählte dem BBC: "Ich hatte von Foto von Hank Williams, als er erst 29 war, aber er sah aus wie knapp 50, vermutlich nur wegen der Misshandlungen. Es war ein Foto von ihm, als er das Gefängnis verließ, nur einige Monate vor seinem Tod. Er trägt kein Hemd und sieht aus wie ein Wrack, absolut ausgemergelt."

← Verschieben →
Paramount Vantage and Ian Gavan / Getty

Bale, der für seine Rolle als Trevor Reznik bekanntlich 60 Pfund abnahm, sagt, sein Look sei von Country-Sänger Hank Williams inspiriert worden. Bald erzählte dem BBC: "Ich hatte von Foto von Hank Williams, als er erst 29 war, aber er sah aus wie knapp 50, vermutlich nur wegen der Misshandlungen. Es war ein Foto von ihm, als er das Gefängnis verließ, nur einige Monate vor seinem Tod. Er trägt kein Hemd und sieht aus wie ein Wrack, absolut ausgemergelt."

16. Meryl Streep als Rabbi in Engel in Amerika

HBO and Frederic J. Brown / Getty

Streeps Hauptrolle in Engel in Amerika ist die des Geistes von Ethel Rosenberg, einer amerikanischen Bürgerin, die als Sowjet-Spionin hingerichtet wurde.

HBO and Frederic J. Brown / Getty

Streeps Hauptrolle in Engel in Amerika ist die des Geistes von Ethel Rosenberg, einer amerikanischen Bürgerin, die als Sowjet-Spionin hingerichtet wurde.

← Verschieben →
HBO and Frederic J. Brown / Getty

Streeps Hauptrolle in Engel in Amerika ist die des Geistes von Ethel Rosenberg, einer amerikanischen Bürgerin, die als Sowjet-Spionin hingerichtet wurde.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss