back to top

In diesem Berliner Mietshaus leben Geflüchtete und Deutsche unter einem Dach

Vergangenen Mittwoch sind die neuen Bewohner eingezogen. Wir haben sie in ihrem neuen Haus besucht.

Gepostet am

Zur Zeit leben 37 Menschen in dem Haus. Darunter sind Geflüchtete aus verschiedenen Ländern sowie Studenten und andere. Das Haus hat 5 Stockwerke. Es gibt außerdem eine Kapelle im Erdgeschoss, Ateliers und diese Dachterrasse.

Das ist Sven Lager. Er ist Schriftsteller, hat das Sharehaus.Refugio gemeinsam mit der Berliner Stadtmission gegründet und wohnt jetzt auch dort. Vorher hatte er auch schon das Sharehaus in Berlin betrieben.

"Mein Ziel ist es, dass wir uns in einem Jahr selber finanzieren können. Unten wollen wir ein Café reinbauen. Ich wünsche mir, dass nicht ich, sondern die Bewohner dann die Fragen beantworten."

Das Sharehaus-Team hat mit allen vorher Gespräche geführt. Wichtig war ihnen dabei, dass viele unterschiedliche Menschen zusammen wohnen, und dass sie zueinander passen.

Jede Etage hat eine eigene Küche, in der die Bewohner zusammen kochen und der die so genannten "Etagen-Treffen" abgehalten werden. Möbel und Geschirr wurde gespendet.

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss