go to content

19 Tipps, mit denen Du sofort zum Gadget-Profi wirst

Wusstest Du, dass Dein Laptop eine Emoji-Tastatur hat?

Gepostet am
Jenny Chang / BuzzFeed

In Deinen Mac, PC, iPhone oder Android-Handy sind viele geniale Features eingebaut, von denen Du vielleicht noch gar nichts weißt. Manche von ihnen verstecken sich hinter Tastenkombinationen oder sogar in Deinem Netzteil. Hier zeigen wir Dir einige.

1. Es gibt ein verstecktes Menü, mit dem Du Emojis auf Deinem Mac eingeben kannst.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

So kannst Du Emojis in E-Mails, auf Twitter, in Dokumenten und überall sonst verwenden. 😍

Für Mac:

Verwende Emojis, indem Du auf Der Tastatur control + command + Leertaste drückst, um das Emoji-Menü zu sehen. Funktioniert ab Mac OS X 10.9.

Für PC:

Windows 7-Nutzer können Emojis von getemoji.com kopieren und einfügen. Windows 8.1- und Windows 10-Nutzer können die Touch-Tastatur verwenden, und dort das Smiley unten links.

2. Hier kannst Du Dein Netzteil am besten markieren.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Endlich kannst Du Deinem Mitbewohner nachweisen, dass das wirklich *Dein* Netzteil ist. Unter die Netzteil-Ärmchen zu schreiben ist ideal, da die Schrift dann nicht bei der täglichen Benutzung verwischt oder die klebrigen Überreste eines Stickers übrig bleiben.

3. Mit einer Tastenkombination aus Command (⌘) + Leertaste kannst Du schnell mal etwas berechnen.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Super, um schnell kleinere Berechnungen durchzuführen. Du kannst auch die Antwort markieren, um sie in Deine Zwischenablage zu kopieren.

4. Die Mac-Version der "Home"- und "End"-Tasten sind fn + linker bzw. rechter Pfeil.

Nicole Nguyen / BuzzFeed / Via amazon.com

Die "Home"- und "Ende"-Tasten sind standardmäßig bei den meisten PC-Tastaturen dabei, fehlen aber auf neuen Mac-Tastaturen. Diese Tasten bringen Dich zum oberen Ende jeder Seite ("Home") oder zum unteren Ende ("End"). Praktisch!

5. Du hast ein Dokument erhalten, das Du mit Deinen Initialen versehen oder unterschreiben musst? Mach einfach die "Vorschau"-Anwendung auf.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Vorschau ist eine der am meisten unterschätzten Mac-Anwendungen aller Zeiten. Die Anwendung kann Deine Unterschrift zu jedem Dokument hinzufügen.

So geht's: Gehe auf Finder > Programme > Vorschau und klicke auf Werkzeuge in der Menüleiste > Anmerken > Signatur > Unterschrift erstellen. Dann bittet Dich das Programm, auf einem Trackpad zu unterschreiben oder Deine Unterschrift auf einem weißen Zettel vor die Kamera Deines Laptops zu halten. Wenn Du fertig bist, klicke auf Ok.

Als nächstes öffnest Du Dein Dokument in Vorschau. Dann gehst Du auf Werkzeuge > Anmerken > und wählst die Unterschrift, die Du verwenden willst. Du kannst die Unterschrift dann per Drag & Drop überall im Dokument einfügen.

6. Wenn Du es hasst, dass iPhoto so langsam ist, benutze statt dessen Digitale Bilder (Image Capture), um Bilder hochzuladen.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Für viele Mac-Nutzer ist iPhoto der Übeltäter, wenn ihr Computer langsam wird. Wenn Du ein Bild bearbeitest, erstellt iPhoto ein Duplikat — die Original-Version Deines Bildes — und mit der Zeit werden es mehr und mehr Duplikate, die Deinen Computer nach und nach langsamer machen.

Wenn Du einfach nur Bilder von einem iPhone oder einer Kamera auf Deinen Computer laden willst, wird Digitale Bilder den Job in der Hälfte der Zeit erledigen. Du kannst sie nicht bearbeiten, aber Du kannst alles andere machen: eine Vorschau Deiner Bilder sehen, auswählen, welche Du laden möchtest, den Ziel-Ordner wählen, und fertig.

Du kannst mit Digitale Bilder auch Fotos auf Deinem iPhone oder Deiner Kamera löschen. Das ist der einfachste Weg, gleich mehrere Bilder von Deinem Handy zu löschen.

7. So spielst Du Musik und Videos, die in Safari gestreamt werden, im Hintergrund weiter.

Musik von Seiten wie YouTube oder Soundcloud kannst Du im Hintergrund streamen, während Du andere Anwendungen verwendest.

So geht's: Drücke Play auf dem Lied oder Video und gehe zurück zu Deinem Start-Bildschirm. Wische von unten nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen und drücke Play. Tadaaaa!

8. Beim Laufen kannst Du ein Lied überspringen, ohne Dein Handy zu berühren.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Apples In-Ear-Kopfhörer haben versteckte Funktionen. Klicke den mittleren Knopf zwei Mal schnell, um zum nächsten Lied zu springen, und drei Mal schnell, um zum letzten Lied zu springen. Das funktioniert auch mit Musik-Streaming-Anwendungen und Podcast-Anwendungen.

9. Du kannst auch einen Anruf ablehnen, indem Du den mittleren Knopf drückst und für zwei Sekunden gedrückt hältst.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Weil es so nervt, wenn Leute anrufen, während Du gerade beim Sport bist.

10. In der iOS-Foto-App kannst Du schnell nach ganz unten in einem Album springen, indem Du auf diese Symbole tippst.

Du hast Tausende von Fotos auf Deinem Handy? Dann weißt Du, wie nervig es ist, eine Million Mal mit Deinem Daumen wischen zu müssen, um durch ein ganzes Album zu scrollen. So springst Du schnell nach unten:

Du weißt vielleicht schon, dass Du mit einem Antippen der oberen Leiste in jeder Anwendung ganz nach oben scrollen kannst. Wusstest Du, dass "Alben" antippen eine Abkürzung ganz nach unten ist (zu Deinem zuletzt gemachten Foto)? Im "Momente"-Album wird beim Antippen des "Fotos"-Symbols das selbe passieren.

11. Schließe bis zu drei Anwendungen auf einmal.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Tippe zwei Mal auf den Home-Button, um alle Anwendungen zu sehen, die gerade auf Deinem Handy laufen. Und Du kannst Anwendungen schließen, indem Du sie nach oben wegschiebst. Wenn Du drei Finger benutzt, kannst Du sogar drei Anwendungen auf einmal schließen. Versuch's!

12. Vermisst Du etwas? Google einfach "find my phone".

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Jetzt siehst Du auf einer Karte, wo sich Dein Handy befindet. Wenn Du das Handy immer noch nicht finden kannst, klicke Ring. Damit es funktioniert, musst Du in Deinen Google-Account eingeloggt sein.

13. Du musst nicht Deine Benachrichtungs-Seite öffnen, um das Datum herauszufinden. Tippe einfach nur die Status-Leiste an und halte kurz.

Nicole Nguyen / BuzzFeed

Ist es schon Freitag? Mit nur einmal antippen kannst Du es herausfinden!

14. Dein Android-Handy mit einem Fernseher zu verbinden ist *super* einfach. Du brauchst nur einen einzigen Adapter.

amazon.com

Neuere Handys haben einen eingebauten HDMI-Port. Wenn Du ein männlich / männlich-HDMI-Kabel hast, kannst Du diese Handys an einen großen Monitor anschließen.

Für ältere Geräte kannst Du einen MHL-Adapter (10-20€) kaufen, zum Beispiel einen wie diesen hier.

15. Drücke einfach lange auf dieses Symbol, um die automatische Entsperrungs-Funktion in Android 5.0 zu deaktivieren.

plus.google.com / Via plus.google.com

Geräte mit Android 5.0 (Lollipop) oder neuer haben eine neue Funktion mit dem Namen Smart Lock, die bei Aktivierung automatisch Dein Handy entsperrt, wenn es sich in der Nähe eines bekannten Bluetooth-Geräts (wie einer Smartwatch) befindet, an einem bekannten Ort (wie zuhause), oder wenn es erkennt, dass es sich an Deinem Körper befindet.

Manchmal willst Du Dein Handy auch zuhause sperren, zum Beispiel wenn Du es vor Deinen Kindern schützen willst. Um das zu tun, drücke das kleine Schloss-Symbol unten auf Deinem Bildschirm etwas länger.

16. Um all Deine Fenster zu verkleinern, schüttel einfach das aktive Fenster.

9gag.com

Schüttel es nochmal, um die verkleinerten Fenster wieder zu vergrößern. Du kannst auch die Windows-Taste + Home drücken, um das selbe zu machen.

17. In Windows 7 oder höher kannst Du schnell zwei Fenster nebeneinander anordnen.

windows.microsoft.com / Via windows.microsoft.com

Es gibt zwei Wege, das zu machen:

1) nutze die Tastenkombination Windows-Taste + linker oder rechter Pfeil oder

2) ziehe die obere Leiste eines Fensters auf die linke oder rechte Seite eines Bildschirms.

In Windows 8 ist die Tastenkombination Windows-Taste + Shift-Taste + Period-Taste (für links) oder Windows-Taste + Period-Taste (für rechts).

18. Überspringe die Anmelde-Seite, indem Du eine Box deaktivierst.

windows.microsoft.com

Wenn Dein Gerät an einem sicheren Ort ist, öffne das Charms-Menü (Windows-Taste + C), wähle die Suche, und tippe "netplwiz" (ja, wirklich), drücke Enter für das erste Suchergebnis. Wähle Dein Konto und entferne das Häkchen bei Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden.

19. Kein Fan der neuen Kacheln? Gehe direkt zum Desktop, indem Du diese Einstellung wählst.

plus.google.com / Via plus.google.com

Klicke rechts auf die Werkzeugleiste, wähle Eigenschaften > Navigation > wähle Beim Anmelden oder Schließen aller Anwendungen auf einem Bildschirm zum Desktop statt zum Start gehen, und es wird sich wieder wie ein guter, alter PC anfühlen.

Hol Dir BuzzFeed Deutschland auf Facebook!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss