back to top

Hier mal ein paar gesunde Ratatouille-Schiffchen (aber trotzdem mit Käse, haha!)

Gern geschehen.

Gepostet am

ZUTATEN

3 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

1 Aubergine

1 Paprika

1 gelber Kürbis

1 Zucchini

5 Tomaten

Salz

1/2 TL Pul Biber

2 TL frischer Thymian

2 EL frische Petersilie

2 EL frisches Basilikum

ZUBEREITUNG

1. Öl bei mittelstarker Hitze erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln kurz anbraten. Danach Aubergine hinzufügen und braten.

2. Paprika, Kürbis, Zucchini und Tomate hinzufügen und das Ganze köcheln lassen. Das Gemüse mit Salz und Pul Biber würzen wenn es durch ist, sorgfältig umrühren.

3. Thymian, Petersilie und Basilikum zum gekochten Gemüse hinzufügen und den Topf dann vom Herd nehmen.

4. Die Zucchini halbieren, aushöhlen und dann mit Mozzarella und der Ratatouille füllen. Die Schiffchen bei 200°C 15 Minuten lang backen (oder bis diese durch und goldbraun sind)

5. Guten Appetit!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.