back to top

23 Dinge, die wirklich alle Eltern tun, aber nie zugeben würden

Ja, selbst Du.

Gepostet am
Anzeige

6. Die Hausaufgaben Deines Kindes ändern, damit es leichter für Dich wird.

Flickr: alanwat / Via Creative Commons

Wenn die Aufgabe lautet: "Gehen Sie mit Ihrem Kind auf einen vollen Parkplatz und laufen Sie herum, bis Sie das größte Auto finden! Was für ein Auto ist das?"

Was Sie Ihrem Kind sagen, ist: "Nenne ein großes Auto."

Anzeige

10. Ihrem Kind einen Ihrer Lieblingsfilme zeigen, bevor es bereit dazu ist.

Universal / Flickr: huphtur / Via Creative Commons

Du: "Du magst Dinosaurier, du wirst Jurassic Park lieben!"

Zwanzig Minuten später...

Dein Kind: "AAAAAHHHHH!!!"

Du: "Das probieren wir in ein paar Jahren noch einmal."

12. Deinem Kind "Snack-Schubladen"-Essen zum Abendessen haben.

Flickr: donnieray / Via Creative Commons

Das machst Du selten - und nur an ganz anstrengenden Tagen - aber Du lebtst dennoch in der Angst, Dein Kind könne vor jemand anderem sagen: "Können wir nochmal Chips und Popcorn zum Abendessen haben?"

Anzeige
Anzeige

18. Andererseits - manchmal kaufst Du Deinem Kind etwas extra. Einfach nur so

youtube.com

Du: "Wenn jemand fragt, wo du das her hast, sag einfach, dein Großonkel hat es dir geschickt."

Dein Kind: "Aber ich habe gar keinen Großonkel."

Du: "Ab jetzt schon."

22. Die Snacks der Kinder essen, nachdem sie im Bett verschwunden sind.

Fox

Dein Kind: "Was ist mit den ganzen Koala-Keksen passiert?"

Du: "Ich, ähm, musste sie wegwerfen. Sie waren hart."

Dein Kind: "Aber wir haben sie gerade erst gekauft!!"

Du: "..."

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss