back to top

Diese cremigen Tomaten-Zucchini Linguini sind die grandiosesten Low-Carb-Pasta in ze entire wörld!

LOW CARB, BABY!

Gepostet am

ZUTATEN

Portionen: 2

Zucchini Linguini

2 Zucchinis

1 TL Salz

1 EL Olivenöl

1 Hähnchenbrust

150 g Kirschtomaten

½ TL Salz

½ TL Pfeffer

½ Knoblauchpulver

1 TL Basilikum

For the creamy sauce:

1 TL Olivenöl

2 TL Knoblauch

60 ml Hühnerbrühe

140 g Griechischer Joghurt

50 g Parmesan

1 TL Basilikum

ZUBEREITUNG

1. Schneide die Zucchini mit einem Schäler in dünne Streifen. Diese Streifen sind deine Linguini.

2. Schnapp dir eine seperate Schüssel und lege ein Küchentuch hinein. Lege die Zucchini-Linguini hinein und streu Salz darüber und vermische alles gut mit deinen Händen. Lass das Salz 20 Minuten einwirken. Dann fringst du das Küchentuch mit den Linguini darin etwas aus, sodass die Flüssigkeit aus der Zucchini in die Schüssel darunter tropft.

3. Erhitze eine Bratpfanne und gib Olivenöl hinein. Dann gibst du die Hähnchenbrust, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver hinzu. Anbraten und immer etwas rühren. Dann gibst du die Zucchini-Nudeln dazu, Kirschtomaten und getrockneten Basilikikum dazu. Eine weitere Minute alles köcheln lassen und dann die Pfanne vom Herd nehmen.

4. Erhitze eine weitere Bratpfanne und gib erneut Olivenöl hinein. Knoblauch dazugeben und circa 30 Sekunden anbraten. Danach Hühnerbrühe dazu – Hitze verringern. Dieser Schritt ist total wichtig, weil sonst der Joghurt gerinnt.

5. Gib jetzt den Joghurt, Parmesan und getrocknetes Basilikum in die Pfanne. Alles gut vermsichen. Gib die Zucchini-Linguine in die Pfanne.

6. Anrichten mit frischem Basilikum.

7. Genießen!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss