back to top

22 alltägliche Dinge, von denen du nicht wusstest, dass du sie falsch gemacht hast

Du greifst mit deinen Fingern nach der Toffifee-Schokolade? FALSCH!

Gepostet am

1. Du greifst mit deinen Fingern nach der Toffifee-Schokolade.

So ist es richtig: Drücke mit deinem Finger einfach mal auf diese Vertiefungen in der Packung. Die sind nur dafür da, dass die Schokolade leichter rauskommt.

2. Du nimmst Alufolie aus der Packung und reißt sie ab.

funsterz.com, BuzzFeed, barcoo.com

So ist es richtig: Auf jeder Alufolie ist an den beiden Seiten eine Öffnung zum Durchdrücken. Da eine Alufolienrolle innen hohl und an den Seiten offen ist, entsteht durch das Eindrücken der Pappverpackung eine Art Halterung. Wieder was gelernt.

Anzeige

3. Du brichst die Toblerone nach außen ab.

Twitter: @Toblerone, youtube.com

So ist es richtig: Viel einfacher ist es, die Toblerone-Schokolade zusammenzudücken. Der Widerstand ist dann viel geringer.

4. Beim Kochen legst du deinen Kochlöffel immer neben oder auf den Topf.

Twitter: @DirectAppliance, fuckyeahlifehacks.tumblr.com

So ist es richtig: Die meisten Kochtöpfe haben am Stiel ein kleines Loch. Das ist dazu da, dass du deinen Kochlöffel befestigen kannst.

5. Du steckst dir die Haarklammer mit der geriffelten Seite nach oben in die Haare.

Twitter: @seventeensvt526, Coprid / Getty Images

So ist es richtig: Die geriffelte Seite sollte zur Kopfhaut zeigen, damit die Haarklammer einen besseren Halt in den Haaren hat.

6. Du schüttest dir die ganze Tic-Tac-Packung in den Mund, oder auf die Hand.

Twitter: @IrisVogt, Twitter: @oxruon

So ist es richtig: In der Innenseite von den meisten Tic-Tac-Türchen ist eine kleine Vertiefung. Damit kannst du elegant nur ein Tic Tac rausholen.

7. Wenn du einen Cupcake isst, dann machst du die Papierverpackung ab.

Twitter: @YouTubeIndia, Twitter: @akwesq

So ist es richtig: Du musst das Papier abmachen und den Boden vom Cupcake abbrechen. Dann legst du den Boden oben drauf. Ein Cupcake-Sandwich quasi. So machst du dir nicht die Hände schmutzig.

Anzeige

8. Du zupfst bei der Erdbeere das Grünzeug immer mit deinen Fingern ab.

youtube.com

So ist es richtig: Besser ist es, wenn du die Erdbeere mit einem dünnen Holzstück, oder festem Strohhalm einfach von unten durchstichst und dann das Grünzeug abhebst. So wird die Erdbeere nicht ganz so matschig.

9. Du hältst Deinen Burger mit einer Hand fest.

Twitter: @derridalicious, youtube.com / Via foodbeast.com

So ist es richtig: Deine Daumen und die kleinen Finger gehören auf den Burgerboden. Der Rest deiner Finger bleibt oben. So fällt dir nie wieder dein Fleisch aus dem Burger.

10. Du streichst etwas mit geraden Linien durch.

reddit.com

So ist es richtig: Du musst ein Wort mit einem anderen Wort überschreiben. So machst du es anderen unmöglich die einzelnen Buchstaben zu entziffern. Alles andere kann man irgendwie noch lesen.

11. Du schneidest dein Brot von oben nach unten.

Twitter: @TrendsOfNigeria

So ist es richtig: Drehe dein Brot auf den Kopf. Dann hast du eine viel größere Schneidefläche und bekommst sauber abgeschnittene Stücke.

12. Du steckst deinen Strohhalm einfach so in die Dose.

Twitter: @Zindagimuskraye

So ist es richtig: Drehe einfach mal den Dosenverschluss und schiebe den Strohhalm durch die Öffnung. Dann hält er auch und wird nicht ständig durch die Kohlensäure aus der Dose gedrückt.

Anzeige

14. Du isst deine Asia-Nudeln direkt aus dieser gefalteten Pappschachtel.

Twitter: @DpArtino5, youtube.com

So ist es richtig: Die Schachtel ist nur zum Mitnehmen und die meisten kannst du auffalten. Wenn du das tust, dann formt sich daraus ein Pappteller. JETZT kannst du essen und alles miteinander vermischen.

15. Deine Knoten sind zu fest.

jumaklavita / Via reddit.com

So ist es richtig: Besser ist es, wenn du die Schlaufe des Knotens fest eindrehst. Dann kannst du sie ganz einfach wieder zurück durchschieben, wenn du den Knoten unbedingt aufmachen musst.

16. Du hältst die Saftpackung so, dass die Öffnung an der Unterseite ist.

youtube.com

So ist es richtig: Der Saft sollte so ausgeschüttet werden, dass die Öffnung nicht unten, sondern oben ist. So verhinderst du, dass der Saft herumschwappt.

17. Dein Klopapier endet mit dem Blatt an der Wand.

CC BY-SA / creativecommons.org / Via de.wikipedia.org, Twitter: @OroroPro

So ist es richtig: Laut dem Patent aus dem Jahr 1891 sollte das Ende einer Toilettenpapierrolle nach außen gedreht sein, um sie bestmöglich einzusetzen. Sonst geht es viel schwerer.

Anzeige

18. Du stellst deine Tüten einfach nur so in den Einkaufswagen rein.

nikkeberger / Via instagram.com, Twitter: @LifeHacks

So ist es richtig: Fast alle Einkaufswagen haben diese Haken, wie den hinter diesem Kindersitz. An den Dingern kannst du super platzsparend deine Tüten dranhängen, wenn du mal für ne richtige Party einkaufen musst.

19. Wenn es schnell gehen muss, stellst du Flaschen ins Tiefkühlfach.

Twitter: @Inte, BuzzFeed

So ist es richtig: Am schnellsten bekommst du die Flaschen kalt, wenn du um sie ein nasses Küchenpapier wickelst und sie in den Kühlschrank stellst. Mit dieser Methode schockt dich kein unangekündigter Besuch mehr.

20. Spaghetti liegen bei dir immer auf einem Haufen, wenn Du sie in der Mikrowelle warm machst.

Twitter: @CorinneKenward, OMGpolly / Via reddit.com

So ist es richtig: Beim Wiederaufwärmen legst du sie am Besten in Form eines Donuts. Nur so werden die Spaghetti gleichmäßig von unten und oben warm.

21. Du angelst nach den Chips in der Pringles-Dose oder kippst sie aus.

youtube.com

So ist es richtig: So ist es richtig: Rolle einfach ein Din-A4-Blatt und benutze es als Schaufel.

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss