back to top

Diese zwei Dresdner twittern von Nazi-Demos, damit Du weißt, was da abgeht

Der Twitter-Account Straßengezwitscher hat sogar einen Preis für Zivilcourage gegen Rassismus bekommen.

Gepostet am
Anzeige

Ob Pro-Flüchtlinge– oder Nazi-Demo, Johannes und Alexej sind immer mittendrin.

1810 P8 Der Demozug am Straßburger Platz setzt sich in Gang #DD1910 #HerzstattHetze #nopegida

So auch Ende August 2015 im sächsischen Heidenau, als die beiden die Ausschreitungen zwischen Neo-Nazis und der Polizei mit ihren Handys aufnahmen:

Und informiert Dich auch, wenn irgendwo illegal Nazi-Demos starten …

Erneut haben sich Rechte in #Dresden #Laubegast unangemeldet versammelt. Ist @PolizeiSachsen vor Ort? #Sachsen https://t.co/XbTI64wbvz

… oder Menschen verletzt werden:

Angriff auf Person konnte von den beiden Polizisten nicht verhindert werden. Ihnen standen z d Zeitpunkt ca. 60 Rechte gegenüber. #Laubegast

Und für diese Leistungen wurden Johannes Filous und Alexej Hock jetzt in Berlin mit dem “Zivilcouragepreis gegen Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Rassismus” ausgezeichnet. Er ist mit 3000 Euro dotiert.

Nach der Preisverleihung geht es jetzt zurück auf #Sachsen|s Straßen - nicht ohne vorher #danke zu sagen! #noracism

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss