back to top

25 alltägliche Dinge, von denen Du nicht wusstest, wozu sie gut sind

Warum ist da ein Loch im Deckel vom Kugelschreiber?

Gepostet am

1. Hast Du gedacht, dass das Loch im Deckel den Kugelschreiber vom Austrocknen bewahrt?

youtube.com

Hast Du gedacht, dass das Loch vielen Deckeln den Kugelschreiber vorm Austrocknen bewahrt? Oder, dass es für den Druckausgleich da ist, damit der Kugelschreiber nicht ausläuft?

Doch der eigentliche Grund für das Loch ist viel, viel interessanter:

Das kleine Loch im Kunststoffdeckel senkt die Gefahr einer Erstickung, wenn zum Beispiel ein Kleinkind den Deckel verschlucken sollte.

2. Das Mini-Loch an Flugzeugscheiben:

Sean Gladwell / Getty Images, Phasuthorndesign / Getty Images

Dieses klitzekleine Loch hat gleich zwei großartige Funktionen:

Erstens dient das Loch dem Druckausgleich. Denn wenn das Flugzeug höher steigt, entsteht ein Druckunterschied zwischen dem Flugzeuginnern und der Umgebung. Das Loch ist die Verbindung von der äußeren und der mittleren Scheibe. Und durch eben diese Verbindung wirkt der Druck hauptsächlich auf die starke äußerste Scheibe.

Und zweitens schützt das Loch die Scheiben vorm Beschlagen. Es lässt sie quasi atmen.

3. Das extra Stoff-Stück in Deinen neuen Klamotten:

youtube.com

Du hast bestimmt immer gedacht, dass diese Stoffsample zum Flicken von Löchern oder so da sind, oder?

Falsch! Denn der eigentliche Sinn von den diesen Stoffproben: Du kannst damit testen, wie der Stoff auf verschiedene Waschmittel reagiert.

Anzeige

4. Diese kleine Tasche an Deiner Jeans:

Tpopova / Getty Images

Der Grund für die kleine Tasche:

Als die Jeans erfunden wurde, also als es den Wilden Westen noch gab, war die fünfte Tasche absolut unverzichtbar. Sie war nämlich der Aufbewahrungsort für die Taschenuhr der Cowboys und Goldgräber.

5. Die ganzen Nieten an der Jeanshose:

Tarzhanova / Getty Images

Als Levi Strauss seine ersten Jeans zur Zeit des Wilden Westens herstellte, hatte er ein großes Problem. Die Nähte der Hose rissen immer unter dem schweren Gewicht der Goldnuggets, die die Goldgräber fanden.

Deshalb ist der Hintergrund der Nieten total simpel:

Sie sind da, um die Hose an den anfälligsten Stellen zu stärken.

6. Wozu sollen denn diese zwei Löcher in Chucks gut sein?

dancinintheclouds / Via instagram.com

Damit sie besser durchlüftet werden und Deine Füße nicht stinken???

Nein. Der Grund für die Löcher ist ein ganz anderer:

Ursprünglich ist der legendäre Converse All Star ein Basketballschuh. Und jetzt haben die Löcher plötzlich einen super Sinn. Diese zwei Löcher sind dazu da, den Schuh beim Spielen enger schnüren zu können, um ihn nicht zu verlieren. Eine ganz spezielle Schnürtechnik ist also Schuld an diesen Löchern.

7. Weißt Du wofür die kleine Öffnung an einem Maßband gut ist?

seejanedrill / Via youtube.com

Der sensationelle Grund:

Das Loch ist da, damit Du das Maßband damit an einem Nagelkopf befestigen und sicherer abmessen kannst, ohne abzurutschen.

8. Und Dein Maßband kann noch so viel mehr. Sieh Dir nur mal diese geriffelte Kante an:

youtube.com

Aber warum ist die Kante so zackig und wofür soll das gut sein?

Überlege mal genau. Du misst etwas, es ist eng und Du hast beide Hände voll zu tun, das Maßband gerade zu halten. Jetzt musst Du was markieren, hast aber keinen Stift zu Hand.

Mit der geriffelten Kante kannst Du eine kleine Markierung hinterlassen, indem Du sie zum Beispiel einfach etwas an einer Wand reibst.

Anzeige

9. Da ist doch ein Loch in Topfstiel …

fuckyeahlifehacks.tumblr.com

Erklärung:

Ja, klar kannst Du das Loch auch verwenden, um Deinen Topf irgendwo dran zu hängen. Du kannst aber auch einfach Deinen Kochlöffel da reinstecken, wenn er voll mit Soße ist und Du gerade nicht weißt, wo Du ihn sonst hinlegen sollst.

10. Ein kleiner Pfeil an Tankanzeigen:

jassy_in_pictures / Via instagram.com

Wenn Du ein Auto hast, dann schau mal nach, ob Du auch so einen kleinen Pfeil an Deiner Tankanzeige hast:

Und warum ist da ein Pfeil?:

Ganz einfach. Der Pfeil zeigt Dir an, auf welcher Seite sich Dein Tankdeckel befindet. So fährst Du nie wieder mit der falschen Seite an die Tankanlage.

11. Diese Zickzack-Kante bei einer Haarnadel:

Coprid / Getty Images

Der Grund ist eigentlich ein ganz einfacher:

Viele Haarnadeln haben eine geriffelte und eine glatte Seite. Die geriffelte sollte zur Kopfhaut zeigen, da die Haarnadel dadurch einen besseren Griff in den Haaren behält.

12. Das Loch in der Spaghetti-Kelle:

Ikea / Via ikea.com, PolarChi / Via imgur.com

Achtung jetzt, sonst explodiert Dein Kopf:

Durch das Loch läuft das Nudelwasser ab, das ist der erste, unspannende Teil der Antwort. Aber durch das Loch kannst Du auch noch grob eine Portion Pasta für eine Person abmessen! Ist das nicht einfach großartig?

13. Ein kleines Loch in vielen Vorhängeschlössern:

youtube.com

Die Erklärung:

Durch das kleine Loch neben dem Schloss läuft das Wasser ab, wenn das Schloss draußen hängt und es regnet. Somit rostet es nicht von innen und kann auch nicht einfrieren, wenn es mal zu kalt wird. Zudem kann das Schloss durch das Loch besser eingeölt werden. Kurz gesagt: Hat Dein Schloss ein Loch, dann ist es ein Draußen-Schloss! Clever, oder?

Anzeige

14. Dieses dicke Stück an einigen Kabeln:

Xell / CC BY-SA / Via de.wikipedia.org

Hier die kurze Erklärung:

Dieser zylinderartige Knubbel heißt Ferritkern und muss an einigen Kabeln dran sein, um Geräte mit hochfrequenten Störungen zu unterdrücken. Zum Beispiel Deinen Computer.

Wie das alles genau funktioniert kannst Du Dir gerne HIER mal durchlesen.

15. Diese rote Kappe auf dem Plastikkorken der Sektflasche:

M4RV1N / Via cosmiq.de, imgbox.de

Das Ding ist einfach nur superpraktisch. Die zwei Gründe:

Du kannst damit natürlich Deinen Sekt wieder verschließen, klar.

Aber was noch viel besser ist: Du kannst diese rote Kappe abnehmen, den Korken auf die Flasche stecken und damit viel treffsicherer Gläser einschenken, weil die Korken innen drin hohl sind. (Bei manchen Korken musst Du erst das untere Ende mit einem Messer abschneiden.)

16. Weißt Du, was Du mit diesem Endstück eines Cuttermessers machen kannst?

Onairjiw / Getty Images

Wenn Du es nicht weißt, dann verrate ich es Dir mal:

Ist Dir aufgefallen, dass dieses Messer ganz viele einzelne Klingen besitzt?

Das ist so, damit Du jede einzelne Klinge abbrechen kannst, wenn sie stumpf wird. Und damit Du Dich nicht verletzt, kannst Du bei den meisten Cuttermessern den hinteren Teil sogar abnehmen und auf die Klingen setzen. Dann einfach abbrechen und Du hast wieder ein scharfes Messer.

17. Diese kleine Spitze im Deckel:

mymumwasahippie / Via instagram.com

Der simple Grund:

Kappe abschrauben, umdrehen und die kleine Plastikfolie, die auf den meisten Tuben sitzt, einfach durchstechen.

18. Und diese kleinen Knubbel auf jeder Tastatur?

Getty Images

Erklärung:

Gedacht sind diese Erhebungen für Menschen, die das 10- Fingerschreiben beherrschen. Diese Knubbel auf den Tasten „F” und „J” nennen sich übrigens Orientierungstasten.

Anzeige

20. Hast Du Dich auch mal gefragt, warum Du diese Dinger an einem Mac-Netzteil rausklappen kannst?

22. Weißt Du, wie Du richtig Tic Tac isst?

palmsilo / Via instagram.com, Twitter: @oxruon

Ganz einfach:

In der Innenseite von den meisten Tic-Tac-Türchen ist eine kleine Vertiefung. Die ist total praktisch, weil sie erstens das Päckchen dicht verschließt und Du zweitens total elegant nur ein Tic Tac rausholen kannst, ohne gleich alle Pillen auf der Hand zu haben.

23. Fast vergessen hätte ich diese kleinen Plastikblättchen im Deckel Deiner Wasserflasche:

BuzzFeed / Andreas / Via raketenmodellbau.org, Shijiazhuang Beike Sealing Technology Co., Ltd. / Via german.alibaba.com

Diese Dinger kennst Du bestimmt. Jeder hat die doch mal da rausgefummelt. Ja und dann haben wir die Flasche wieder verschlossen und uns gewundert, dass da ohne das Plastikblättchen Wasser rausläuft, wenn die Flasche umfällt.

Der Grund:

Diese kleinen unscheinbaren Blättchen sind Dichtungen. Ohne sie würden die meisten Flaschen nicht nur auslaufen, sondern hätten auch keine Kohlensäure.

24. Diese mysteriöse blaue Seite vom Radiergummi:

StupidQuail / Via etsy.com

Ich verspreche Dir, damit kannst Du wirklich Tinte radieren! ABER WAS FEHLT ist der Hinweis, dass Du unbedingt sehr starkes und dickes Papier dafür benutzen sollst.

Denn:

Die blaue Seite trägt mehr Papier ab, als die weichere rote Seite. Genau deshalb radierst Du mit der blauen Seite auch mal gerne ein Loch ins Papier.

25. Warum haben Wein und Sektflaschen runde Böden?

weingutfaubel / Via instagram.com

Eines vorab, diese Wölbung ist NICHT dafür erfunden worden, damit Kellner den Wein oder Sekt eleganter einschenken können!

Der wahre Grund:

„Beim Verkorken wird der Korken mit 3,5 km/h in den Flaschenhals der Weinflasche gestoßen. Das klingt erstmal nicht viel, aber dadurch erzeugt er, wie ein Kolben in einem Zylinder, einen sogenannten Verschließdruck, der kurzfristig auf vier Bar hochschnellt.”

Und damit der Innendruck nicht zu sehr auf die zwei Flaschenschwachstellen Seite und Boden drückt, verteilt diese Innenwölbung den Druck gleichmäßiger an die Flaschenwand.

Übrigens: Weil bei Sekt- und Champagnerflaschen der Druck in der Flasche deutlich höher ist, haben diese Flaschen auch viel tiefere Wölbungen.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss