back to top

Diese 31 Fotos zeigen die Vielfalt von Arbeitsplätzen auf der ganzen Welt

So unterschiedlich sieht das aus.

Gepostet am

Vergiss das vertraute Büro, den Laden oder die Werkstatt – diese Wettbewerbsfotos zeigen ungewöhnliche, brutale und manchmal auch schöne Arbeitsplätze, an denen Leute ihren Lebensunterhalt verdienen.
Photocrowd.com, eine Foto-Community, startete den internationalen Fotowettbewerb, um der Welt die verblüffende Vielfalt von Arbeitsplätzen auf der ganzen Welt zu zeigen.

Die Gewinner wurden nicht von einer Fotojury, sondern per Online-Abstimmung ermittelt.

Weitere Einsendungen

Anzeige

"Hoch hinaus", London (England), von Naf Selmani

Naf Selmani / Photocrowd.com

"Mit Eimern und Lappen bewaffnet und Stöpsel im Ohr zum Schutz vor den lauten Glockenschlägen von Big Ben – ein Team ist damit beschäftigt, die Zeiger des Elizabeth Tower in London zu putzen." – Naf Selmani

"Stierkämpferin", Transsilvanien (Rumänien), von Pal Szilagyi Palko

Pal Szilagyi Palko / photocrowd.com

"Dieses Foto wurde in einem kleinen, abgelegenen Dorf im Bratca-Gebirge in Transsilvanien (Rumänien) aufgenommen. Die Ortschaft besteht nur aus einem Dutzend Häuser, die mehrere hundert Meter voneinander entfernt liegen und meist von alten Witwen bewohnt werden." – Pal Szilagyi Palko


Anzeige

"Gießereigeschichte", Kalkutta (Indien), von Sagnik

Sagnik / photocrowd.com

"So sieht das harte Leben aus. Die Arbeiter in dieser Eisengießerei arbeiten extrem hart und tragen dabei nicht einmal Schutzkleidung." – Sagnik

"Friseur auf der Straße", Kalkutta (Indien), von Subrata Adhikary

Subrata Adhikary / Photocrowd.com

"Diese Friseure haben keinen festen Arbeitsplatz. An diesem Tag gingen sie ihrer Tätigkeit auf einem Bürgersteig in Kalkutta nach." – Subrata Adhikary

"Sattler", Shropshire (England), von Jasmine

Jasmine / Photocrowd.com

Ein Sattler im Museum von Blists Hill Victorian Town ist ganz darauf konzentriert, einen Gürtel anzufertigen.

"Science Museum Café", London (England), von Darrell Godliman

Darrell Godliman / Photocrowd.com

"Eine Aufnahme aus dem Deep Blue Café im Science Museum in London. Da ich morgens als einer der ersten Besucher in das Museum gelangte, gelang mir dieses Bild von einer Kellnerin, die sich auf einen anstrengenden Tag vorbereitete." – Darrell Godliman

Anzeige

"Träger", Java (Indonesien), von Marek Kosiba

Marek Kosiba / Photocrowd.com

Träger schleppen Lasten von Schwefelbrocken (Gewicht rund 80–100 kg) etwa 3 km weit vom Krater des Vulkans Kawah Ijen in eine nahegelegene Stadt.

"Die Pfahlfischer von Sri Lanka" von Anton Jankovoy

Anton Yankovyi / Photocrowd.com

"Das Fischen auf Pfählen ist in vielen Ländern Asiens weit verbreitet, vor allem aber in Sri Lanka in dem Dorf Ahangama. Frühmorgens, wenn die Sonne aufgeht, klettern einheimische Fischer etwa zwei Meter hoch auf die Pfähle, wo sie jeden Tag viele Stunden verbringen. Vor ein paar Jahren verdienten sie in der Regel weniger als 200 Rupien (1,60 Euro) pro Tag, womit sie nicht in der Lage waren, für die Bildung ihrer Kinder oder andere grundlegende Bedürfnisse aufzukommen." – Anton Jankovoy

Anzeige
Anzeige

"Müll gegen Geld", Jambi (Indonesien), von Hendi Syarifuddin

Hendi Syarifuddin/Photocrowd.com

"Die Männer sammelten Müll, den man verkaufen und verkaufen kann." – Hendi Syarifuddin

"Wenn Du vorankommen willst ...", Brasilien, von Patience

Patience / Photocrowd.com

"Wer in Brasilien Hüte an eine ständig wechselnde Touristenmasse verkaufen will, trägt seine Lagerbestände am besten gleich zu ihnen hin." – Patience


Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss