back to top

11 süße Fakten über uns Menschen, nach denen Du Dich besser fühlen wirst

So menschlich, so süß.

Gepostet am

1. Wenn ein Mensch einen anderen Menschen mag, dann halten sie Händchen.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Oftmals laufen, sitzen oder reden Menschen, während sie Händchen halten. Sie halten Händchen mit ihrem Partner, ihrer Familie, ihren Freunden und ihrem Nachwuchs.

2. Menschen lieben es, süße und weiche Speisen aus Zucker und Sahne zu essen. Wenn diese warm sind, nennen sie es "Pudding." Wenn sie kalt sind, nennen sie es "Eis".

Loryn Brantz for BuzzFeed

Sie lieben Zucker und Sahne sogar so sehr, dass sie sie manchmal schlagen und diese "Schlagsahne" oben auf ihre Naschereien geben.

Anzeige

3. Menschen lieben es zu "knuddeln". Sie umarmen die Körper des anderen und das produziert Glückshormone in ihnen.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Menschen umarmen sich aus vielen Gründen - Liebe, Freude, Trauer, Trost, Romantik und sogar nur um sich zu begrüßen oder zu verabschieden! Ich mein, wie süß ist das denn?

4. Menschen "kuscheln" oft, was im Grunde einfach eine sehr lange Umarmung ist.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Und eine der "Kuschel"-Positionen ähnelt zufällig genau dem Werkzeug, das sie zum Puddingessen verwenden. Deswegen nennen sie es einfach die "Löffelchen-Stellung."

5. Menschen mögen es so sehr, miteinander zu interagieren, dass sie das Internet geschaffen haben. Damit können sie ständig mit anderen Menschen in Kontakt bleiben, die weit weg leben.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Sie haben auch Videotelefonie erfunden, damit sie nicht nur über große Entfernung miteinander sprechen, sondern sich auch gegenseitig in die Augen schauen können.

6. Wenn Menschen "Musik" hören, können sie oft nicht anders, als zu dem Rhythmus herumzuspringen. Sie nennen das "Tanzen."

Loryn Brantz for BuzzFeed

Sie "tanzen" auch "langsam," was sich GEGENSEITIG HALTEN UND WACKELN beinhaltet. 😍

7. Wenn ein Mensch etwas für ihn lustiges hört, kommt ein unfreiwilliger sich wiederholender Laut aus ihm raus, den man "Lachen" nennt.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Sie können auch nicht anders, als ihren Mund zu spreizen und ihre kleinen stumpfen Zähne zu zeigen, wenn ihnen etwas gefällt. Das wird dann "Lächeln" genannt.

8. Menschen mögen das menschliche Leben so sehr, dass sie viele Stunden in der Woche damit verbringen, anderen Menschen dabei zuzuschauen, wie sie das menschliche Leben nach erfundenen Skripten nachspielen.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Sie erfinden menschliche "Charaktere" und Menschen, die als "Schauspieler" bezeichnet werden, machen dann Dinge als diese Charaktere. Und Menschen bauen dann zu diesen "Charakteren" eine Beziehung auf. Klingt verrückt, ist aber total toll!

9. Menschen haben weiche Unterlagen geschaffen, die mit bequemen Stoffen bedeckt sind, um nachts darin zu schlafen. Sie nennen das "Bett".

Loryn Brantz for BuzzFeed

Ganz wie Hamster lieben Menschen weiche Materialien wie Baumwolle und Wolle. Sie kuscheln sich für mehr Gemütlichkeit und Wärme in etwas, das sie "Decken" nennen.

10. Menschen lieben Wasser und versammeln sich weltweit bei warmem Wetter an Stränden, um auf das Wasser zu starren und um darin zu schwimmen.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Außerdem graben sie Löcher in ihren Gärten und füllen diese mit Wasser, um dann darin zu planschen.

11. Selbst wenn es nicht immer so scheint, möchte die Mehrheit der Menschen einfach die Welt zu einem besseren Ort für andere Menschen machen.

Loryn Brantz for BuzzFeed

Die Forschung zeigt, dass die meisten Menschen zumindest versuchen, etwas hilfreiches für andere zu tun. Die Nachrichten konzentrieren sich aber meistens nur auf die schwarzen Schafe, weil sie es irgendwie für verbindlicher halten. Doch die Wahrheit ist, Menschen sind von Natur aus gut, und dafür muss man sie einfach lieben!

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss