go to content

14 Horrorgeschichten über Vaginas, die Dir Angst machen werden

„Ich habe geschrien, als mein Gynäkologe 18 Dornen aus meiner Vagina entfernt hat, nachdem ich in einen Rosenbusch gefallen bin.“

Gepostet am

Wir haben die BuzzFeed Community gebeten, uns ihre Vagina-Horrorgeschichten zu erzählen. Hier sind die abgefahrenen Geschichten.

1. Die Haarentfernungscreme.

Ich habe einmal eine Haarentfernungscreme für meine Bikinizone benutzt und es hat astrein funktioniert, also dachte ich mir: "Warum nicht nach unten vorstoßen?" Ich trug die Enthaarungscreme auf meine Vagina auf und nach wenigen Augenblicken bemerkte ich, dass ich meine Schamlippen abbrenne. Ich ging dann auf mein Zimmer und trug Aloe Vera direkt auf meine Muschi auf, was das Brennen noch schlimmer machte, weil das anscheinend auch nicht für Vaginas gemacht ist. Am nächsten Tag war meine Vagina zugeschwollen.

cailsann

2. Das Dornengestrüpp

Ich fuhr mit meinem Rad und es verhakte sich in irgendwas. Ich fiel nach vorn, Vagina voraus, in einen Rosenbusch. Ich schrie vor Schmerzen, als mein Gynäkologe 18 Dornen mit Pinzette aus meiner Vagina entfernte. Natürlich war meine Vagina danach nie mehr dieselbe.

leighk42e9fd239

3. Der abgerutschte Rasierer.

Als ich meine Vagina rasiert habe, musste ich niesen. Dann rutschte der Rasierer ab und schnitt mir die Innenseite meiner Schamlippen auf. Ich hatte den schlimmsten Ausschlag aller Zeiten. Ich ging zur Notaufnahme wegen der extremen Schmerzen und überall waren Bläschen. Ich habe dann versucht den Tampon, der immer noch in mir steckte, zu entfernen, aber er blieb stecken. Ich musste ihn mit der anhängenden Haut rausreißen. Jetzt passe ich immer besonders auf, wenn ich mich rasiere.

Sweet_SouthernPeach

4. Das Kondom.

Nach einem fiesen Beziehungsende an der Uni ging ich mit ein paar Freundinnen aus und nahm jemanden mit nach Hause. Drei Tage später spürte ich etwas Merkwürdiges, als ich ins Bad ging. Ich zog ein Kondom heraus, in dem sich immer noch Sperma befand. Ich lief drei Tage ohne es zu merken mit einem Kondom herum, das in meiner Vagina steckte.

Loosethegoose

5. Der brennende Intimbereich.

Ich kam aus der Wanne heraus und saß auf dem Toilettendeckel, um meinen Nagellack zu entfernen. Die Flasche in meinem Schoß fiel um und ich verschüttete Aceton über meinen Intimbereich. Es brannte SEHR. Wie Feuer. Ich füllte kaltes Wasser in die Badewanne, sprang hinein und scharrte wie eine Verrückte im Wasser, um mich selbst sauber zu spritzen.

heathernormanb

6. Der verlorene Cockring.

Als mein Freund und ich Sex hatten, blieb sein Cockring tief in meiner Vagina stecken. Also wirklich tief drin. Mein Freund versuchte sich die nächsten 10 Minuten in seinen Fähigkeiten als Gynäkologe und zog den Cockring schließlich mit dem langen Ende eines Küchenlöffels raus. Natürlich war uns danach nichts mehr peinlich.

maryf485fe182b

7. Die brummende Zahnbürste.

In meiner Teenagerzeit habe ich eine Zahnbürste als Vibrator benutzt. Nach ein paar Minuten fing es an zu brennen, weil immer noch ein wenig Minzzahnpasta dran war. Ich versuchte die Zahnbürste rauszukriegen, aber sie verfing sich in meiner Vagina. Nach ein paar Mal kräftig zerren löste sie sich endlich. Ich habe das nie wieder gemacht.

amelia0ford

8. Der Spiralenschwanz.

Ich war endlich mit diesem umwerfenden Typen zusammen. Alles lief super und nachdem er fertig war, kuschelte er mit mir, während er immer noch in mir steckte. Nach fünf Minuten entschuldigte er sich um sich sauber zu machen und kam schockiert zurück. Er sagte: "Du hast immer noch Deine Tage." Bei einer Untersuchung stellte sich heraus, dass sein Schwanz blutig war, weil er zu tief reinging und meine Spirale entfernte.

laurenkim518

9. Der Pussy-Pickel.

Ich hatte einen schrecklichen Pickel auf der Haube meiner Klitoris. Eines Abends habe ich versucht ihn zum platzen zu bringen, aber es tat viel zu sehr weh. Der Pickel wurde immer größer und größer, bis er die Größe einer Murmel hatte. Er war so geschwollen und die Haut war so empfindlich, dass er, wenn ich lief oder saß, gegen meine Unterwäsche und meine Hose rieb. Schließlich platzte er von selbst, und die Menge an Eiter, die herauskam, war der Wahnsinn.

skyea437812a37

10. Das gruslige Kriechtier.

Eines Nachts krabbelte eine Spinne meine Shorts hoch während ich geschlafen habe und nahm einen Bissen von meiner Vagina. Ich bekam eine schwere Infektion mit Staphylokokken und mein gesamter Intimbereich war angeschwollen auf die Größe einer Orange.

courtneygraceh

11. Die blutigen Schuhe.

Ich schlief im Bus ein und blutete durch meine schwarzen Leggings. Sie waren vollgesogen, als ich die Schule erreichte. Ich wollte mich nirgendwo hinsetzen um keine weitere Blutpfütze zu hinterlassen. Ich habe an diesem Tag weiße Sneaker von Keds getragen. Als ich aufstand, war mein gesamter Fuß mit Regelblutung bedeckt. Ich habe meiner Vagina immer noch nicht verziehen.

isabellec4bd6fa41a

12. Der Blutstrahl.

Vor Kurzem war ich mit meinem Freund unterwegs, als ich spürte, dass da unten was passiert. Mitten auf einem überfüllten Schulflur tropfte ein großer Blutstrahl durch meine Hose. Er sah den entsetzten Ausdruck in meinen Augen und ich schnappte mir sofort seinen Pullover, um mich zu bedecken. Glücklicherweise war sein Pullover rot, daher konnte man den Fleck ziemlich leicht entfernen.

l41558f8e3

13. Die Zahnpasta.

In meinem ersten Jahr auf dem College beschloss mein Ex-Freund, pervers zu werden. Er forderte mich auf, die Augen zu schließen und es einfach zu genießen. Er machte sich unten an mir zu schaffen und plötzlich spürte ich ein großes Brennen auf meiner Klitoris. Aus irgendeinem Grund dachte er, dass es sich gut anfühlen würde, wenn er sich eine große Menge Zahnpasta auf seine Finger schmiert, bevor er sich mit mir befasst. Es war keine gute Idee.

paulat40218dd78

14. Das Pfeffer-Tampon.

Ich habe mal für einen Lebensmittelhändler gearbeitet und eines Tages ging ich in den Waschraum, um meinen Tampon zu wechseln. Ich erledigte das aber ein paar Sekunden später fühlte es sich so an, als würde meine Vagina brennen. Das war der Moment, als ich mich daran erinnerte, dass ich gerade den Eimer mit Cayennepfeffer aufgefüllt hatte und mir nicht die Hände gewaschen hatte, bevor ich mein Tampon eingeführt habe.

Loolibye

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss