back to top

DIE PARTEI legt AfD-Spitzenkandidat Gauland dieses Hitler-Zitat in den Mund, aber es ist frei erfunden

Wo genau ist eigentlich diese Grenze zwischen Satire und Fake News?

Gepostet am

Das Kölner Abendblatt hat diesen Artikel veröffentlicht, der gerade oft im Netz geteilt wird. Alleine auf Facebook hat der Artikel bereits mehr als 17.000 Interaktionen, also Likes, Shares und Kommentare erhalten.

Wir hätten DIE PARTEI Koblenz gerne gefragt, wo sie die Grenzen zwischen Satire und Fake News sieht. Leider hat sie bislang auf eine schriftliche und telefonische Anfrage von BuzzFeed News nicht reagiert.

Satire? Fake News? Auf jeden Fall ist dieser Gauland-Artikel 100% Quatsch und dieser Tweet fasst wundervoll zusammen, wo wir mittlerweile angekommen sind.

Deutschland im Jahre 2017. Satire kann nicht mehr anhand der Überschrift erkannt werden. #Hitler #Gauland. #BTW17 https://t.co/60ScqwAYg0

UPDATE - DIE PARTEI hat BuzzFeed News geantwortet.

1. Wo sieht DIE PARTEI die Grenze und den Unterschied zwischen Satire und Fake News?

Das ist einfach. Die PARTEI macht Satire und regt zum Denken an, denn die PARTEI ist sehr gut. Auch wenn dieser aktuelle Beitrag offenbar und traurigerweise nur um Arschhaaresbreite an der Realität vorbeischrammt. Und Fake News sind diese Dinger, die man auf offiziellen und inoffiziellen Facebookseiten und Gruppen der AfD findet, wie man anhand der 31 gekaperten Facebookgruppen durch die PARTEI sehen kann.

2. Auf Twitter teilen viele Menschen den Artikel und es ist klar erkennbar, dass ihn viele nicht als Satire erkennen - was denken Sie darüber?
Es gibt Menschen die Satire nicht verstehen? Das ist uns neu. Es soll auch viele Menschen geben, die nur Headlines konsumieren und ihre Quellen nicht in Frage stellen. Stellen sie die Frage bitte noch mal an Herrn Gauland, weshalb Leser diesen Artikel nicht als Satire begreifen. Vielleicht hat er eine Idee, wie es dazu kommt. Und wir legen jedem ihrer Leser ans Herz den vollständigen Artikel zu lesen. Denn er ist sehr gut!

3. Warum veröffentlichen Sie einen Artikel auf einer Seite für "Fake News"?

Wir haben diese Satire in einem Portal für Satire veröffentlicht, um daran daran zu erinnern, dass Menschen wie Anne Frank, die fiktive Autorin des Artikels, wegen Nazis gestorben sind. Die gleichen Nazis, auf die Gauland stolz sein will. Mimikama sagt es ist Satire, also ist es Satire. Punkt.

Karsten Schmehl ist Senior Staff Writer bei BuzzFeed und lebt in Berlin.

Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.