back to top

Dieses SED-Plakat mit dem CDU-Wahlslogan ist ein Fake - da war Photoshop-Philipp am Werk

"Ja das ist Photoshop Philipp, er hats nicht so mit Menschen, aber er beherrscht Photoshop, wie kein Zweiter."

Gepostet am

Diese Gegenüberstellung geht seit einigen Stunden durchs Internet und zeigt angeblich, dass die CDU ihren Wahlslogan bei diesem SED-Plakat abgeguckt haben soll.

mimikama.at

Gepostet hatten es unter anderem die Facebook-Seite "Politik & Zeitgeschehen" (215.000 Likes auf Facebook) und die AfD Bv. Hamburg-Nord auf Twitter. Beide haben ihre Posts bereits gelöscht und eine Richtigstellung gepostet. Aber auf Twitter wird das Bild wieder und wieder geteilt und Menschen glauben, dass es echt sei.

Hier das echte Plakat, das Fotograf Marco Moerland 1981 aufgenommen hat.

Es ist ganz klar zu erkennen, dass das Plakat in Wahrheit einen anderen Text enthält.

Anzeige

BuzzFeed News hat das gefälschte Foto mit einem forensischem Tool untersucht und kann feststellen, dass es klare Hinweise dafür gibt, dass an dem Foto etwas digital manipuliert wurde.

Original Marco Moerland Flickr: marco-moerland / ELA via fotoforensics.com

In der Error Level Analyse sieht man, dass vor allem der Schriftbereich "XI. Parteitag der SED" und der Text innerhalb der Flagge aufleuchten. Das sind Hinweise darauf, dass an diesen Stellen etwas digital manipuliert wurde.

Zugegeben, das war richtig gute Arbeit irgendeines Photoshop-Philips.

ZDF NEO

Bisher konnte BuzzFeed News nicht herausfinden, wer dieses Fake-Foto ins Netz gestellt hat. Wir aktualisieren den Artikel mit dieser Information, sobald sie uns vorliegt.

Karsten Schmehl ist Senior Staff Writer bei BuzzFeed und lebt in Berlin.

Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.