back to top

Er schreibt, dass sein Vater im Krankenhaus liegt und wundervolle Twitterer schicken nun Postkarten

Manchmal gibt es doch mehr Liebe als Hass im Internet.

Gepostet am

Journalist Torsten Beeck schreibt auf Twitter, dass sein Vater nach einem Schlaganfall im Krankenhaus liegt und sich langweilt. "Schreibt ihm eine Urlaubskarte", twittert Beeck.

Hey Internet! Mein Vater hatte vor 2 Wo. einen Schlaganfall, wird Monate im KKH bleiben. Er langweilt sich. Schreib… https://t.co/o6NKOMlPSG

Das ist der Hintergrund:

Er versteht bis heute nicht so recht, was ich beruflich mache (ich kann es ja selbst kaum glauben). Das mit den Karten versteht er.

In weniger als 24 Stunden hat Beeck's Tweet mehr als 700 Retweets bekommen und die Leute auf Twitter feiern seine Idee:

@TorstenBeeck Geht auch ne normale Karte? Ich mein, mein Urlaub ist ja schon vorbei... 🙄 (was für eine tolle Idee❤️)

Und weil das Internet auch einfach mal ein toller Ort sein kann, kündigen ganz viele Leute an, Papa Beeck nun wirklich eine Karte zu schreiben.

@TorstenBeeck Die arme Krankenhaus-Poststelle 😄 Meine Karte ist unterwegs. Ihm und euch alles Gute!

@TorstenBeeck Am Wochenende habe ich einen Roadtrip von Kiel nach Luzern gemacht mit dem Bus. Photos werde ich mit… https://t.co/pK5a1G7XGO

@TorstenBeeck oh, sehr gute idee. ich werde auch eine schreiben heute.

@TorstenBeeck @Schmidtlepp Urlaubskarten? Gehen auch Briefe, für beste wünsche zur Genesung? 🤔

.@TorstenBeeck Starke Idee! Postkarte ist unterwegs; mit Motiv von den #Azoren17. cc @URonnenberg

@TorstenBeeck Sag doch dann irgendwann mal Bescheid, wie viele es waren. Tolle Idee! Ich schicke auch eine!

@TorstenBeeck @philomelanie Karte eben geschrieben. Stecke ich morgen ein :)

Einige Stunden später gehen die ersten Postkarten auch wirklich in die Post:

@TorstenBeeck Habe erstmals Postkarten in Berlin gekauft. Sehr gern.

@TorstenBeeck Eine Portion Glück ist auch von uns auf dem Weg... @andreasmoring

Papa Beeck wird offenbar sehr sehr viele und sehr sehr tolle Postkarten bekommen.

@WeberKerstin Fußball, Politik, Hamburg, aber eigentlich interessiert er sich für alles. Danke!

BuzzFeed hat Beeck um einen Kommentar gebeten und wollte unter anderem wissen, ob die ersten Postkarten bereits angekommen sind. Bisher hat Beeck nicht geantwortet.

UPDATE

Beeck schreibt BuzzFeed, dass sein Tweet noch zu frisch ist und sein Vater noch nichts von seinem Glück weiß.

Karsten Schmehl ist Senior Staff Writer bei BuzzFeed und lebt in Berlin.

Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.