back to top

Dieses Zitat berührt gerade Tausende auf Twitter, weil es so perfekt zur Bundestagswahl passt

"Diese Worte haben leider nichts von ihrer Aktualität eingebüßt."

Gepostet am

@Peine01 hat dieses Zitat von Erich Kästner gepostet, das gerade sehr viele Menschen auf Twitter bewegt.

Diese Worte haben leider nichts von ihrer Aktualität eingebüßt.

Kästner sprach diese Sätze 1958 bei Veranstaltung zum 25. Jahrestages der Bücherverbrennung in Berlin. Er war selbst dabei, als am 10. Mai 1933 seine eigenen Bücher verbrannt wurden.

Anzeige

Auf Twitter berühren diese Worte von Kästner so viele Leute, weil sie wieder hochaktuell sind.

@Peine01 Sehr wichtiges Zitat zur Wahlwoche!!!

Innerhalb von 24 Stunden hat das Kästner-Zitat fast 2000 Retweets bekommen.

@Peine01 Merken! Und am Sonntag an der Wahlurne beherzigen!!! Bitte!!!

Und Menschen teilen diesen Tweet, um ihr Gefühl so wenige Tage vor der Bundestagswahl 2017 auszudrücken.

Mich erschreckt nicht nur die #AfD. Mich erschreckt auch, mit welch tendenziell schlimmen Leuten ich in diesem Land… https://t.co/FBA1LFEc1k

Andere ergänzen das Kästner-Zitat mit anderen passenden Zitaten wie diesem:

Ich ergänze mit George Santayana (1863-1952): Wer sich weigert, aus der Geschichte zu lernen, ist dazu verdammt, si… https://t.co/lfoUBiNxul

Oder diesem:

@Peine01 @anemlon >Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie wiederholt ihre Lehren.

Nur noch wenige Tage bis zu Bundestagswahl und dieses Zitat von Kästner trifft das Gefühl von tausenden Menschen.

Diese Worte haben leider nichts von ihrer Aktualität eingebüßt.

Karsten Schmehl ist Senior Staff Writer bei BuzzFeed und lebt in Berlin.

Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.

Promoted