go to content

16 Geheimnisse, die Dir Subway-Mitarbeiter nicht verraten

Darum solltest Du kein Veggie-Patty-Sub am Samstagabend essen.

Gepostet am

Ein ehemaliger Subway-Mitarbeiter stellte sich auf Reddit den Fragen in diesem diesem AMA. Er sagt selbst, dass er drei Jahre in verschiedenen deutschen Filialen gearbeitet hat. Hier seine spannendsten Antworten:

5. So findest Du das beste Brot: Achte auf die Brotauslage (den Rollwagen mit der Glastür) und schaue, welches Brot am höchsten aufgegangen ist.

Subway / Via youtube.com

Die Brote kommen als gefrorene dünne "Teigwürstchen" an und werden dann aufgebacken. Wenn Brote aber zu kurz gebacken wurden, bleiben sie klein, werden fest oder fallen auseinander.

7. Probiere mal die warmen Subs ungetoastet, also kalt. Die Subs mit Teriyaki, Fajita oder Steak bleiben so weicher und schmecken auch fantastisch, ist aber Geschmacksache.

8. Circa 13 Uhr ist die perfekte Uhrzeit für ein ungetoastetes Sub, weil es da am frischsten ist. Das liegt daran, dass Brote noch am nächsten Tag bis 12 Uhr verkauft werden dürfen, bevor sie aus dem Verkauf genommen werden.

10. ... Fleisch-Artikel können eigentlich nicht ausgehen, da die Tiefkühl-Vorräte immer auf extreme Tage vorbereitet sind. Wenn Dir ein Subway-Mitarbeiter erzählen will, dass es kein Teriyaki mehr gibt, dann lügt er und hat keinen Bock.

12. Du kannst die Subway-Saucen leider nicht perfekt Zuhause nachmachen, auch wenn das Rezepte im Netz versprechen. Du müsstest wohl Chemiker sein und bestimmte Aromen zusetzen, die den Geruch und Geschmack von Subway so einzigartig machen.

13. Die Brote ohne Toppings (zum Beispiel das einfache "Italian") sind erheblich gesünder als Parmesan-Oregano oder Honey Oat. Der Nährwert des Sesam-Brotes ist auch noch ganz okay.

14. Bei Deinen Sonderwünschen ist wirklich alles erlaubt. Du darfst sogar Deinen Salat mittoasten, auch wenn es Quatsch ist, weil er vertrocknen würde. Verboten ist es nur Subs mit “schwarzen Stellen” zu verkaufen, weil das Acrylamid sein kann.

15. Die Zubereitung eines Veggie-Patties kann vor allem in kleineren Filialen länger dauern. Wenn es selten bestellt wird, muss es extra aus dem Tiefkühler geholt und aufgetaut werden.

16. Selbst wenn sich die Öffnungszeiten einer Filiale dem Ende neigen, möchte Subway nicht, dass Kunden herausgeschmissen werden. Manche Kunden machen davon Gebrauch und die Mitarbeiter müssen so lange warten, bis der Kunde fertig ist mit Essen.

Hier kannst Du das ganze AMA nachlesen.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss