back to top

117 Gedanken, die ich während der Abschluss-Show der Videodays hatte

Ich habe ganz gute Sicht. Denn ich bin einen Kopf größer als jeder im Publikum.

Gepostet am

1. Es geht looos!

2. Auf Youtuber-Sprache heißt das sicher "Play".

3. Jedes Mal, wenn Youtube-Stars auch nur auf den Bildschirmen zu sehen sind, wird hier losgeschrien.

4. Dieses Gekreische von weiblichen Fans - genau so habe ich mir die Konzerte damals von den Backstreet Boys und so vorgestellt.

5. Guten Abend Nela Lee und Dominik Porschen. Die beiden moderieren die Show.

6. Oh, eher guten Tag - es ist ja Nachmittag.

7. Warum ist die Show der VideoDays eigentlich nachmittags?

8. *Blick ins Publikum* Ah okay, alles klar.

9. Es hat einen richtig großen Vorteil, dass ich etwas älter bin als das durchschnittliche Publikum:

10. Ich bin circa einen Kopf größer als jeder im Publikum.

11. Yeah!

12. Schöne High Heels hat Nela Lee an.

13. Hui und der Rock von Nela – ist der aus Tüll?

Anzeige

14. Los gehts mit der Show. Nacheinander treten bekannte und weniger bekannte Youtuber auf und performen.

15. Zugegeben, ich kenne bei weitem nicht jeden dieser Youtuber, aber ich verstehe die Namen auch nicht, wenn sie angesagt werden. #Gekreische

16. Die VideoDays sind mit 6000 Tickets ausverkauft. Fast alle sind wohl hier in der Halle.

17. Schon nach den ersten Künstlern wird es hier richtig warm.

18. Jetzt covert ein Mädchen Katy Perry.

19. Nun covert ein anderes Mädchen mit Akustikgitarre Ed Sheeran.

20. Jetzt ist Alberto auf der Bühne.

21. Er beatboxt. Wie jedes Jahr.

22. Ist "beatboxt" ein richtiges Verb?

23. Nun beatboxt er die Melodie von Tetris

24. La lala la lala La, Lala la lala la. lala la la la la.

25. Alberto will, dass alle mitsingen, aber kaum einer macht mit.

26. Hä?

27. Leute! Ihr werdet doch wohl die Melodie von Tetris kennen!

28. Ich fühle mich alt.

29. Ich habe nun einen Ohrwurm vom Mitsingen.

30. Wieder eine Zwischenmoderation von Nela Lee und Dominik Porschen. Die beiden sind sympathische Moderatoren und richtig gute Schauspieler.

31. Okay, das zweite ist gelogen.

32. Nun spielt der nächste Junge mit Akustikgitarre.

33. Ich muss lachen.

34. Denn, seine Idee "Nehmt doch alle mal eure Handys nach oben und tut so, als wären es Feuerzeuge" hatten auch schon die drei Künstler vor ihm.

35. Okay. Die nächsten Künstler nach ihm machen auch die "Nehmt doch alle mal eure Handys nach oben und tut so, als wären es Feuerzeuge"-Aktion.

36. Leichte Handy-Hochnehm-Müdigkeit im Publikum, aber Videodays in Berlin sind eben nur einmal im Jahr.

37. Die nächsten beiden Jungs kommen auf die Bühne und wieder habe ich den Namen nicht verstanden wegen der kreischenden Fans.

38. Nun wieder ein Junge mit Akustikgitarre.

39. Warum sind die meisten Künstler hier eigentlich Kerle?!

40. Ich kann diesen Jungen mit der Akustikgitarre nicht vom letzten Jungen mit der Akustikgitarre unterscheiden.

41. Aber kein Problem, ich gewöhne mich an den Ablauf: Zwei Songs werden gespielt, die Fans sollen mit ihren Handys Licht machen. Und am Ende machen sie ein Selfie.

42. Vielleicht ist die Matrix kaputt?

43. Wie viele der Leute hier im Publikum den Matrix-Film überhaupt noch kennen?

44. Bestimmt nicht viele.

45. Zack. Die nächsten drei Künstler vorbei.

46. Kein Auftritt dauert länger als zwei, drei Songs oder ein paar Minuten.

47. Aufmerksamkeitsspanne: Level Youtube-Generation.

48. Finde ich gut.

49. Meine Aufmerksamkeitsspanne ist auch nicht viel größer.

Anzeige

50. Oh. Nela Lee hat ihre hübschen High Heels gegen Sneaker eingetauscht.

51. Aber die High Heels waren so schön!

52. Nun eine Frau mit Akustikgitarre. Ich hole schon mal ...

53. Jap, wir sollen unsere Handys rausholen. Ich bin vorbereitet.

54. Die Luft in der Halle wird immer wärmer. Nicht stickig oder eklig, einfach nur warm.

55. Ich muss raus.

56. Die Arena in Berlin-Treptow ist direkt an der Spree.

57. An der Spree liegen und sitzen hauptsächlich Eltern in Sonnenliegen und lesen Romane.

58. Dicke Romane.

59, Hashtag #ZeitTotSchlagenWährendDieKidsDrinFeiern

60. Trending Topic bei den Eltern: "Aha und wer war da auf der Bühne? Kennst Du den auch nicht?"

61. Die Sonne scheint wunderschön im wunderschönen Berlin. Fast so schön und malerisch wie dieses Sonnen-Emoji.

62. Wieder zurück in die Halle.

63. Es ist eigentlich wie The Dome.

64. Wieso eigentlich?

65. Eigentlich ist es wie The Dome: Künstler treten auf, unterhaltsame Zwischenmoderationen, Boybands.

66. Ah und Gekreische - hätte ich fast vergessen.

67. Muss ich The Dome eigentlich erklären?

68. Kennen das noch alle?

69. Nun die Preisverleihung der Play-Awards für besonders erfolgreiche Youtuber.

70. Die Top-Youtube-Riege Deutschland kommt gemeinsam auf die Bühne.

71. Stell Dir vor, wie das Publikum kreischt.

72. In echt ist es noch zehn Mal lauter.

73. Jeder feuert seine Stars an - die winken ins Publikum als sie den goldenen Play-Button in Empfang nehmen.

74. So wie sie da brav nebeneinander stehen … Hat irgendwie etwas von der Vergabe der Abschlusszeugnisse in der Schule.

75. Einziger Unterschied: Die auf der Bühne tragen keine schlecht sitzenden Anzüge, sondern teure Markenklamotten.

76. Warum sind die Youtuber eigentlich durchweg so gut mit stylo Markenklamotten gekleidet?

77. Waren sicher teuer.

78. Hm, rich Kids of Youtube wäre bestimmt ein witziger Instagram-Account.

79. Nun stehen sie da. Deutschlands erfolgreichste Youtuber gemeinsam auf einer Bühne.

80. Welche oder wie viele von denen sehe ich bald im Dschungelcamp?

81. Das wird toll.

82. Und für wen würde ich wohl anrufen?

83. Egal. Freue mich aber trotzdem jetzt schon auf die von Micky Beisenherz geschriebenen Dschungelcamp-Gags über den ersten Youtuber im Dschungelcamp.

84. Bestimmt irgendein Gag über Product-Placement.

85. Warum sieht Chris von BullShitTV eigentlich aus wie Bushido?

86. Man müsste ihm nur ein B auf den Hals tätowieren. Schon wäre er Bushido.

87. Der Bart passt auf jeden Fall schon.

88. Nun treten die großen Stars auf. Die Lochis und Y-TITTY.

89. Yuhu, die kenne ich wenigstens wirklich.

90. Hm, wenn ich so auf den Nachmittag zurückblicke, werde ich etwas nachdenklich.

91. Faszinierend, dass das heute eigentlich alles durchweg gute Künstler waren, die ich ohne das Internet niemals kennengelernt hätte.

92. Und was für eine Chance und Plattform dieses Internet ist. Toll!

93. Vor allem Jungs wie die Lochis werden ja auf Youtube in den Kommentaren schon mal gehated, aber hier werden sie einfach nur gefeiert.

94. Schon krass. Die Lochis machen gerade eine fette Bühnenshow und richtig Stimmung für fast 6000 Leute.

95. Wie alt sind die eigentlich nochmal?

96. *Googelt das Alter der Lochis*

97. 15

98. Was habe ich eigentlich mit 15 gemacht?

99. Ich war auf jeden Fall kein Youtube-Star mit einer Million Abonnenten.

100. Ich habe einfach Respekt vor den Jungs.

101. Macht das erstmal nach - Hater!

102. Zu "Ich bin blank" von den Lochis gehen alle ab und wippen mit.

103. Auch ich singe mit.

104. Das ist einfach ein Hit, auch wenn diesen Song wohl niemand außerhalb von Youtube kennt.

105. Jetzt steht ein Penis auf der Bühne. Aha.

106. Er gehört zur Show von Y-TITTY.

107. Y-TITTY spielen ihren letzten Song und alle Youtuber kommen nochmal auf die Bühne.

108. Wenn die Videodays so etwas wie ein Klassentreffen der Youtube-Szene sind, gibt es dann eigentlich auch eine gemeinsame Klassenfahrt?

109. Und würden sie die filmen?

110. Wahrscheinlich.

111. Ich glaube, dass ich diese Klassenfahrt auf jeden Fall schauen würde.

112. Fertig!

113. Danke für diesen tollen Ausflug in das Youtube-Paralleluniversum.

114. Hm. Jeder, der Youtuber, ihre Kunst, ihre Musik oder ihren Mut verurteilt, ist wahrscheinlich einfach nur neidisch.

115. Ich hatte Spaß.

116. Genau wie viele tausende andere hier auch.

117. Und darum gehts doch.

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

Promoted