Es gibt scheinbar fünf verschiedene Arten von Vaginas auf der Welt

Und sie sind alle wundervoll, tbh.

Gepostet auf

Vaginas! Sie sind so toll. Aber sind sie alle gleich? VERDAMMT NOCH MAL NEIN.

giphy.com

Elite Daily-Autorin Jamie Leelo hat mit Mel gesprochen. Mel war früher professionelle Vagina-Enthaarerin. Sie hat alle Einzelheiten der Tausenden von Vaginas, die sie gesehen hat, aufgedröselt und FÜNF Haupttypen definiert.

Vladimirfloyd / Getty Images

Natürlich passt nicht jede Vagina in eine dieser Kategorien, aber was, zum Teufel, sind schon Kategorien? Mel sagt dazu: „Es ist kein mathematischer Algorithmus. Es geht einfach nur darum, dass die Frauen begreifen: Das seltsame ‚Geheimnis‘ [das Aussehen unserer Vagina], das wir vor unseren Freunden und der Gesellschaft allgemein verbergen, ist weniger anstößig und absonderlich, als wir vielleicht geglaubt hatten.”

Und um Klarheit zu schaffen: Ja, die Vagina liegt anatomisch gesehen im KÖRPERINNEREN, während die Vulva der von außen sichtbare Teil der Vagina ist.

Eleanor Beth Haswell / mydaily.co.uk

Aber der Einfachheit halber werden wir die Vulva hier als Vagina bezeichnen, okay? Außerdem haben sie alle den Titel „Ms.”, aber JEDER kann eine Vagina haben.

Zuerst: Das ist das, was Mel als „Ms. Barbie” bezeichnet. Es ist das Bild, das die meisten Leute von einer Vagina haben. In Wirklichkeit, sagt Mel, HABEN NUR WENIGE FRAUEN SO EINE VAGINA.

@Kylah Benes-Trapp / Via Instagram: @https://www.instagram.com/ameriky/?hl=en

Bei der Barbie-Vagina werden die inneren Schamlippen (Labia minora) vollständig von den äußeren Schamlippen (Labia majora) umschlossen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.