back to top

12 Gründe, warum Radfahrer Deine Feinde sind

Der Kampf geht weiter.

Gepostet am

Fahrradfahrer auf Fußwegen ist mein purer Hass (!)

2. Sie brüllen sofort: “Das ist der Radweg!”, sobald Du auch nur eine Sekunde den Radweg betrittst.

Eine menschenleere Straße+ebensolcher Radweg den ich gerade seitlich verlasse und der Radfahrer muss mich halb umfahren + anscheißen. Hass!

Rad-natiker!

Anzeige

3. Weil Radfahrer so fröhliche Menschen sind.

instagram.com

4. Sie sind sportlich und nehmen das Rad zur Arbeit. In der Bahn.

MINE! RT @ThickNik09: Guy with a bike is blocking off his section of seats...cute

Radfahrer, die ihr Rotsignal ignorieren und dich deswegen fast über den Haufen fahren... Einfach mal umschubsen! #hass

Anzeige

7. 6. Am liebsten fahren Sie im Rudel. Nebeneinander.

instagram.com

Wer will schon an ihnen vorbei außer ALLEN?

8. Sie haben immer die passenden Hosen dabei.

Annnnnnd THAT'S why I hate cyclists!!! #neonnumptie

"Die Bahn ist ein Laufsteg!"

9. Sie sind total selbstironisch.

instagram.com

11. Mit Licht.

Seht ihr den Radfahrer in schwarzen Klamotten ohne Licht? Ich auch nicht. #ausdemauto #Organspende

Anzeige

12. Egal wohin Du flüchtest: Radfahrer sind schon da!

"Möge Allah dir Flügel verleihen - Per Liegerad durch die Türkei": Mein neuntes Reisebuch ist erschienen!!

13. OK, Radfahrer sind echt die Pest.

instagram.com

14. Es sei denn, Du bist einer davon.

Ich hasse Radfahrer, wenn ich zu Fuß bin und Fußgänger, wenn ich Rad fahre.

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss