back to top

Ich habe mir die erste "Game of Thrones"-Folge erneut angesehen und hatte viele Gedanken

Mit alten Folgen von Game of Thrones die Zeit totschlagen bis wir neue Folgen von Game of Thrones bekommen. Warnung: Enthält Spoiler für Staffel 6.

Gepostet am

1. Will ich das wirklich alles noch mal durchmachen? Ja, ja ich will.

2. Diese Serie hat mein Leben übernommen und ich bin ihr nicht mal böse dafür.

3. Oh, Kälte! Es sieht so unglaublich kalt aus.

4. Scheiße, ich habe vergessen, wie hektisch diese Anfangsszene ist. Sie ist wirklich so unheimlich.

5. Diese Weißen Wanderer machen Kunst aus Leichen.

6. "Machen sie Dir Angst?" Jetzt ja, danke.

7. Also ich habe das beim ersten Mal nicht begriffen. Aber mittlerweile weiß ich, dass dieser Förster der Sohn von Yohn Royce ist, der Typ, der Robin Arryn im Tal aufzieht.

Anzeige

8. Die erste offizielle Sichtung eines Weißen Wanderers!

9. UND EIN WIEDERGÄNGER. Das kleine Mädchen mit den traurigen blauen Augen ist so unheimlich!

10. Sie haben die Serie wirklich mit einem Knalleffekt gestartet und dann die Sache mit den Weißen Wanderern für eine Weile aufs Abstellgleis zu stellen.

11. Moment, wie kam dieser Typ von der Nachtwache überhaupt davon? Der Weiße Wanderer war genau da. Ließ er ihn gehen, damit er die Nachricht durch Westeros verbreiten konnte, dass ~der Winter naht~?

12. Uuund nach sieben Minuten bekommen wir endlich den Vorspann. Sean Beans Namen da drin zu sehen ist wie ein Fausthieb in den Magen.

13. Verdammt, ich werde jetzt schon emotional. Warum tue ich mir das an?

14. WINTERFELL. JA. Sie haben sogar Titelkarten, damit Du weißt, wo Du bist. Ich habe vergessen, dass sie das gemacht haben.

15. DIE STARKS. ALLE ZUSAMMEN. ALLE AM LEBEN. SO JUNG. SO GLÜCKLICH. OH MEIN HERZ.

16. Sorry, aber ich muss mir diese Szene jetzt 67 Mal anschauen.

17. Oh, Septa ist jetzt tot. Und Cassel mit den Koteletten ist auch tot.

18. Jeder ist tot, Dave.

19. Theon! Als er immer noch ein Arsch war.

20. "Er wird nicht immer ein Junge bleiben. Und der Winter naht." Ned ist direkt unheimlich. Wir hätten es wissen sollen.

21. Rickon zu sehen, wie er mit einem Haufen Pfeile zu Jon rennt, tut so weh nach Staffel 6.

22. Wie konntest Du nur, Game of Thrones. Wie konntest Du nur.

23. Catelyn war Jon gegenüber so eine Bitch. Armer Jon.

24. Und Cat wird niemals wissen, dass Ned ihr gegenüber die ganze Zeit wirklich treu war. Das ist die wahre Tragödie von Game of Thrones.

25. Das und all die Todesfälle.

26. Eis war ein großes ordentliches Schwert.

27 Ah, das Bild, dass ein Meme werden wird.

28. Ich lebe nur dafür, um die Starks auf dem Bildschirm zu sehen.

29. Uuund bei seiner ersten Handlung köpft Ned einen Mann. Das ist zu viel.

30. Ned wiederzusehen macht deutlich, wie nedmäßig Jon in Staffel 6 war. Er hatte definitiv diesen Blick nach unten drauf.

31. MEINE GÜTE BABY-SCHATTENWÖLFE.

32. DIE JUNGS VON STARK HALTEN BABY-SCHATTENWÖLFE.

33. Mein Herz.

34. Die Schattenwölfe sind jetzt entweder tot oder abwesend. Warum gaben sie uns etwas so kostbares, nur um es uns wieder wegzunehmen??

35. Sie haben dasselbe mit den Starks gemacht. Echt jetzt.

36. Obwohl, wenn Du darüber nachdenkst, geht es den Starks jetzt gar nicht mal so schlecht.

37. Soweit wir wissen, sind die Martells, Baratheons und Tyrells weitestgehend tot/ohne rechtmäßige Erben, die Lannisters sind runter auf Jaime, Cersei und Tyrion (ohne lebende Erben), die Boltons sind weg ... ALLES SIEHT GUT AUS FÜR STARK.

38. Ich liebe es, wie Ned sich ganz ruppig gibt, während er in Wahrheit seinen Kindern passende Welpen zukommen lässt.

39. "Ich bin kein Stark." Für mich bist Du einer, Jon.

40. (Und auch ein verdammter Targaryen jaaa).

41. Okay, sie stellen die verschiedenen Beziehungen in dieser ersten Folge wirklich gut vor. Aber ich muss zugeben, dass ich es nicht ganz verstanden habe, als ich es das erste Mal sah. Ich brauchte ein paar Folgen, um es ganz zu verstehen. Und noch mehr, um mir all die Namen zu merken.

42. Ich war ein süßes Sommerkind.

43. Und wir befinden uns in King's Landing! Mit Jon Arryns einziger Szene.

44. Warum ist seine Leiche im Thronsaal? Ich schätze, sie haben noch kein Set für die Septe.

45. Ich vermisse irgendwie Jaimes Frisur im Stil von Prinz Charming. Hat mir gefallen.

46. Ich erinnere mich, dass ich dachte, er sei ein absoluter Mistkerl. Oh, wie sich Dinge ändern.

47. Bei der Szene von Catelyn und Ned im Götterwald bekomme ich Gefühle. Wir haben nicht annähernd genug Szenen mit Catelyn und Ned bekommen. Sie waren so entzückend zusammen.

48. Oh, Maester Luwin! Ich vermisse ihn.

49. Ich begrüße es, dass die erste Szene vollkommen überflüssiger Halbnacktheit mit Jon, Robb und Theon war.

50. "Er hat nie ein Mädchen getroffen, das er mehr als sein eigenes Haar mag." Und so kommt eine der wichtigsten Figuren Serie in den Fokus: Jon Snows Haar.

51. Er ist wirklich so verärgert darüber, eine neue Frisur zu bekommen. Vielleicht war das sein Problem in Staffel 6: Es war keine Existenzkrise, er mochte einfach nicht den neuen Schnitt, den ihm Melisandre verpasste.

Anzeige

52. Verdammt Bran! Hör auf, all die Wände hochzuklettern. DAS WIRD DICH IN SCHWIERIGKEITEN BRINGEN.

53. Obwohl, wenn Du darüber nachdenkst, war es in Wahrheit nicht das Klettern, das die Dinge versaute. Es war Bran, der Dinge beobachtete, die er nicht hätte beobachten sollen.

54. Etwa wie das, was mit Hodor passierte, hmmmm?

55. BABY-SUMMER! Diese Folge macht mich so traurig und fröhlich zugleich.

56. Pfui, verdammter Joffrey.

57. Ich hätte ihn beinah vermisst, nachdem ich mich so lange mit Ramsay herumschlagen musste. Aber wenn ich nur wieder sein Gesicht sehe ... Es ist wirklich zum Reinschlagen.

58. Arya entdeckt den Bluthund. Da bekomme ich mehr Gefühle, als ich sollte.

59. DA IST HODOR. Mir geht es immer noch nicht gut.

60. So viele Menschen in dieser Szene sind jetzt tot.

61. All diese niedlichen, normalen Familienszenen machen mich fertig.

62. Es ist interessant, dass Sansa geschmückt in Hellblau beginnt, anders als der Rest ihrer Familie. Und jetzt ist sie komplett dunkel.

63. Jetzt kommt Robert. Um ehrlich zu sein, vermisse ich ihn nicht. Die Szene beim Tower of Joy hat definitiv zu meiner Ablehnung beigetragen.

64. Es IST interessant, dass die einzigen Starks, die er in dieser Szene berührt, jetzt alle tot sind.

65. Oh, da sind Myrcella und Tommen. Beim ersten Mal sind sie mir nicht aufgefallen. RIP.

66. Also Neds Haar und Bart haben sich völlig verändert von einer Szene zur nächsten.

67. Tyrion sieht so anders aus in dieser Folge. So blond!

68. Oh Ros. Ich vermisse sie. Sie hat Besseres verdient.

69. ERSTE ERWÄHNUNG VON LYANNA.

70. "Sie gehörte zu mir." Sorry, aber nee, Robert.

71. Jede Szene mit Ned und Robert, besonders wenn sie über Lyanna/die Targaryens sprechen, gewinnt so viel mehr an Bedeutung jetzt, da R+L=J bestätigt wurde.

72. OH HEY, DANY.

73. Viserys! Ich vermisse ihn!

74. Oh, Moment, nein, ich vermisse ihn nicht. Ich habe mich eben daran erinnert, was er für ein Arschloch ist.

75. Ich: Viserys zieht seine Schwester aus und liebkost ihre Nippel. Das ist so verstörend und eklig.

76. Auch ich: Dany sollte lieber Jon Snow bumsen.

77. Diese Serie hat mich irgendwie verändert.

Anzeige

78. "Du willst nicht etwa die Drachen aufwecken?" In Wahrheit ist es genau das, was sie macht, Viserys. Zu schade, dass Du es nicht bist.

79. "Die Dothraki sind nicht bekannt für ihre Pünktlichkeit." Dany auch nicht.

80. Verdammt, Khal Drogo war so, so heiß.

81. Ich bin so gespannt auf Illyrio. Es ist komisch, dass die Serie irgendwie seine Figur rrausgeworfen hat.

82. "Ich will nicht seine Königin sein. Ich will nach Hause." Die gesamte Serie handelt nur von Leuten, die nach Hause gehen wollen. Ich kann das gut nachvollziehen.

83. "Wir kehren mit einer Armee nach Hause." Sechs Staffeln später macht Dany es endlich. Sie ist wirklich weit gekommen.

84. Diese Szene mit Cat und Sansa ist so süß. Cat verdreht ihre Augen Sansa gegenüber, weil sie sich in Joffrey hineinsteigert. Das hat mir an ihr am besten gefallen.

85. Oh, Baby Sansa. VERLASSE WINTERFELL NICHT.

86. Benjen! Ich muss wirklich sehen, wie er und Jon sich irgendwann wiedersehen. Sie könnten eine Verbindung darüber herstellen, dass beide untot sind.

87. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es glaube, dass Benjens Kommentar "Wenn Du wüsstest, was es bedeutet" eine Vorahnung davon ist, dass er über R+L=J Bescheid wusste.

88. Aber es ist interessant, dass Ned gezögert hat, Jon der Nachtwache beitreten zu lassen. Ich frage mich, ob Ned einen Plan für Jon hatte, der darüber hinaus ging, ihn zu beschützen.

89. Diese Szene mit Tyrion und Jon (und diejenigen, die in späteren Episoden folgen) könnten wirklich wichtig sein, jetzt wo Tyrion Danys Hand ist. Allianz von Eis und Feuer, irgendjemand?

90. Jon war damals SO SAUER darüber, ein Bastard zu sein. So ein Kontrast gegenüber dem, wie er nicht mal gezuckt hat, bei Ramsays wiederholten "Bastard"-Stichen in Staffel 6. Er hat sich Tyrions Ratschlag wirklich zu Herzen genommen: "Trage es wie eine Rüstung, und es kann niemals benutzt werden, um Dir zu schaden."

91. Benjens Haar veränderte sich einfach von Szene zu Szene. Ich weiß, einige von diesen Szenen stammen von der nicht gesendeten Pilotfolge, aber es ist irgendwie komisch, dass sie sie nicht alle nachgedreht haben. Gerade wenn man bedenkt, dass alles andere nachgedreht wurde.

92. Andererseits habe ich die Änderungen vorher nicht bemerkt. Ich war zu sehr damit beschäftigt, mir die Namen von allen zu merken.

93. Die Anzahl von "Der Winter naht" liegt in dieser Folge jetzt bei drei.

94. Sansa, lauf weg vor Cersei! Lauf!

95. "Du musst etwas für mich machen." Ich hoffe, sie macht ihr ein Leichentuch.

96. Mehr von der fröhlichen Zeit der Familie Stark. Ich könnte mir dies immer und immer wieder ansehen. Ich kann Bran verstehen, als er in diesem Winterfell-Flashback hängenbleiben wollte.

97. Littlefinger wurde nicht mal als Figur eingeführt und trotzdem baut er schon Mist, indem er über Lysas Brief die Lannisters und Starks gegeneinander aufhetzt.

98. Diese Szene stellt Neds Ringen zwischen Familie/Liebe und Pflicht/Ehre extrem gut dar.

99. "Khal Drogo hat Dir eine Krone versprochen. Du sollst sie haben." Yeah, das wirst Du, Viserys.

100. SER JORAH! Er nannte sie Khaleesi. Ich gebe ihm die Schuld dafür, dass alle für mindestens drei Jahre dachten, das wäre ihr Name.

101. DIE DRACHENEIER. Sehr wichtig.

102. Ich vermisse Danys Pferd. Ich war so wütend, als es starb.

103. Das war wirklich ein ziemlich schöner Moment zwischen Drogo und Dany.

104. Und dann vergewaltigt er sie.

105. Würg, diese Serie. Ich bin gefühlsmäßig immer so hin- und hergerissen.

106. Ich liebe Danys und Drogos Beziehung später, aber ich hasse es, wie sie so vergewaltigend anfing.

107. Game of Thrones, meine problematischste Lieblings-Serie.

108. Die arme Emilia musste sich zweimal in einer Folge ausziehen. Kein Wunder, dass sie ihre Nacktheit im Verlauf der Serie begrenzen wollte.

109. Der Bluthund sieht so anders aus! Sie haben sein Aussehen ab dieser Folge völlig verändert.

110. Und hier ist eine raffinierte Aufnahme eines blonden Theon! Ein weiterer Fehler mit freundlicher Genehmigung der nie gesendeten Pilotfolge.

111. Bran, tu es nicht. Kletter nicht da hoch.

112. Verdammt.

113. JAIME NEEEEEIN.

114. Wenn Du mir gesagt hättest, als ich das (völlig schockiert) zum ersten Mal sah, dass Jaime eine meiner Lieblingsfiguren werden würde, hätte ich Dir niemals geglaubt. Und doch ist es jetzt so.

115. Du musst eine Serie lieben, die Dich dazu bringt mit einem Typen mitzufiebern, der einen 10-Jährigen aus dem Fenster schubst, weil er ihn dabei erwischt hat, wie er seine Schwester knallt.

116. Diese verdammte Serie.

117. Ich kann es kaum abwarten, den Rest noch mal zu sehen.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss