17 Filme, die so creepy sind, dass du dir in die Hose machst

    "So surreal, entsetzlich und unangenehm."

    Wir haben die BuzzFeed-Community gebeten, uns von den Filmen und Dokus zu berichten, die sie wirklich erschüttert haben. Hier sind einige der besten Antworten.

    1. We Need to Talk About Kevin (2011)

    Oscilloscope Laboratories

    "Die Beziehung zwischen Kevin und seiner Mutter ist von Anfang an unangenehm und sie gibt sich die Schuld für sein Verhalten, ist aber auch frustriert, dass niemand anderes ein Problem zu bemerken scheint. Die Schlusszenen liefen tagelang in meinem Kopf weiter."

    Eingereicht von hannahl483c8b3ad

    2. Dogtooth (2009)

    Feelgood Entertainment

    "Dieser Film ist so surreal, entsetzlich und unangenehm."

    Eingereicht von Johnny Zambrello, Facebook

    3. Die Haut, in der ich wohne (2011)

    Warners España

    "Das ist kein Horrorfilm. Es gibt keine Jumpscares oder Blut. Die Handlung ist jedoch gruselig. Es geht um einen Chirurgen und sein neues Projekt: unzerstörbare Haut. Und dabei belasse ich es."

    Eingereicht von brancamham

    4. Bone Tomahawk (2015)

    RLJ Entertainment

    "Ich habe Bone Tomahawk kürzlich gesehen und habe immer noch Mühe, Teile aus meinem Kopf zu bekommen. Der Film ist wie ein Mashup aus Horror und Western über ein paar Leute aus einer Kleinstadt, die von einem Clan kannibalistischer Einsiedler gekidnappt werden. Definitiv ein langatmiger Film, aber wenn der Horror am Ende zuschlägt, schlägt er hart zu. Die krasse und realistische Art, auf die die Todesszenen aufgenommen sind, haben mich erschüttert."

    Eingericht von Rebecca Holden, Facebook

    5. Requiem for a Dream (2000)

    Artisan Entertainment

    "Die gesamten Schlussszenen von Requiem for a Dream sind wirklich beunruhigend. Die verstörenden Bilder haben mich überzeugt, dass man Kinder am besten von Drogen fernhält, wenn man ihnen diesen Film zeigt."

    Eingereicht von darno3

    6. Begotten (1990)

    World Artists

    "Das ist ein Schwarz-Weiß-Horrorfilm. Der Streifen fängt damit an, dass Gott sich selbst ausweidet. Dann kommt 'Mutter Erde' ins Spiel, holt der Leiche einen runter und masturbiert, um sich selbst zu schwängern. Von dort an wurde es nur noch unheimlicher."

    Eingereicht von Jess Young, Facebook

    7. Jesus Camp (2006)

    Magnolia Pictures

    "Ein Film, der mir fürchterliche Angst eingejagt hat, war diese Dokumentation. Es geht um extremistische Christen, die sich auf einen heiligen Krieg vorbereiten. Mann, diese Kids tun mir so leid."

    Eingereicht von Liam Tipler, Facebook

    8. Martyrs (2008)

    Wild Bunch

    "Er ist blutig, unheimlich und der Twist am Ende gibt dir zu denken. Aber wirklich, das Ganze lässt dich im Ungewissen und wenn das 'Monster' enthüllt wird, wirst du dich vor Schmerzen winden."

    Eingereicht von Paige Benson, Facebook

    9. Eden Lake (2008)

    The Weinstein Company

    "Eden Lake hat mich viel länger verstört, als ich zugeben möchte."

    Eingereicht von Lucy McLeod, Facebook

    10. Als Baby Mißbraucht (1992)

    CBS

    "Das ist eine Dokumentation über ein junges Mädchen mit einer Bindungsstörung. Mich wird immer verfolgen, wie so ein niedlich aussehendes Kind so viel Hass und Wut in sich tragen kann."

    Eingereicht von Brad Heil, Facebook

    11. Hard Candy (2005)

    Lionsgate

    "Hard Candy mit Ellen Page hat meinen Kopf so sehr gefickt. Sie spielt ein 14-jähriges Mädchen, das einen Pädophilen um die dreißig als Geisel nimmt und ihn foltert. Es war faszinierend und entsetzlich zugleich."

    Eingereicht von Sarah Kelley, Facebook

    12. The Witch (2015)

    A24

    "Als der Film fertig war, haben mein Freund und ich nur da gekauert und haben uns sogar zu unwohl gefühlt, um unsere Hände zu halten. Als der Abspann lief, mussten wir beide erstmal tief Luft holen. Es hat sich so angefühlt, als hätten wir die letzten 30 Minuten nicht richtig geatmet. Zweifellos der unangenehmste Horrorfilm, den ich je erlebt habe."

    Eingereicht von gillkerryann

    13. Ich seh, Ich seh (2014)

    Dimension Films

    "Ein unheimlicher Film über Zwillingsjungs, die allein mit ihrer Mutter auf dem Land leben. Die Mutter kehrt nach einer Art Operation mit ihrem Gesicht in Verband eingewickelt zurück und ihr Verhalten ist distanzierter und aggressiver. Sie fangen an sich zu fragen, ob die Frau, die in ihrem Haus wohnt, wirklich ihre Mutter ist."

    Eingereicht von tessf20

    14. Womb (2010)

    Olive Films

    "Der Film ist ernsthaft verdreht und verstörend, aber auch unglaublich stimmungsvoll und großartig aufgenommen. Dass das Thema Klonen von Menschen heutzutage so relevant ist, macht ihn sogar noch unheimlicher und beunruhigender."

    Eingereicht von rockchick19

    15. Gone Girl (2014)

    20th Century Fox

    "Dieser Scheiß war auf eine viel zu lebensnahe Weise beängstigend und ging mir monatelang nicht aus dem Kopf. Nicht dein üblicher Gruselfilm, aber ich war definitiv erschüttert."

    Eingereicht von liadavisq

    16. Tusk (2014)

    A24

    "Der Film ist nicht direkt beängstigend, aber unheimlich und er hat mich wirklich verstört. Es gibt so viele Stellen, bei denen ich einfach wegsehen musste, weil mir übel wurde. Ich liebe Horrorfilme. Je mehr Blut und Gore, desto besser – und das ist nicht mal ein Horrorfilm, aber Tusk ... Igitt, ich kann ihn einfach nicht anschauen."

    Eingereicht von marial45a4dfe30

    17. Jack Ketchum's Evil (2007)

    Starz Home Entertainment

    "Der Film findet durch die Augen ihres direkten Nachbarn statt und basiert auf der wahren Geschichte des Mordes von Sylvia Likens. Sie wurde im Keller des Hauses ihrer Ziehmutter schrecklich gefoltert und missbraucht, bis sie schließlich im Alter von 16 Jahren starb.

    Eingereicht von tessf20

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    TV and Movies

    Get all the best moments in pop culture & entertainment delivered to your inbox.

    Newsletter signup form