back to top

29 abgefuckte Film-Momente, die Du nie wieder vergessen wirst

Warnung: Dieser Post enthält Blut und Spoiler.

Gepostet am

1. Evil Dead (2013)

TriStar Pictures

"In Evil Dead gibt es eine Szene, in der einer der Typen wiederholt von einem Untoten mit einer Injektionsnadel ins Gesicht gestochen wird. Nach der Nadelattacke zieht er gaaanz langsaaaaaaam eine abgebrochene Nadelspitze aus seinem Augapfel. Nö. Mag ich nicht. Mag ich echt nicht!"

Eingereicht von Claire Eliese Luttmer, Facebook

Anzeige

3. Trainspotting (1996)

Miramax Films

"Das tote Baby in Trainspotting. Dieser Scheiß macht mir jedes Mal Albträume. Ich meine, der gesamte Film hat einen hohen Ekelfaktor, aber das Baby ist das Schlimmste."

Eingereicht von April Jones, Facebook

4. Antichrist (2009)

IFC Films

"Ein Großteil des Films war einfach pures Entsetzen und Herauswinden und ich musste das Zimmer verlassen. Insbesondere die Szene, in der sie den Schwanz des Typen mit einem Brett zertrümmert und trotzdem versucht ihm einen runterzuholen, während sie eine Schraube durch sein Bein bohrt."

Eingereicht von Connie Flora Chapman, Facebook

5. Cabin Fever (2001)

Lions Gate Films

"Die Szene in Cabin Fever in der sich das Mädchen ihre Beine rasiert und man sieht, dass sie sich die Hautinfektion zugezogen hat. Bringt meine Haut jedes mal zum Krabbeln."

Eingereicht von Johanny M Mejia, Facebook

6. Der Marathon-Mann (1976)

Paramount Pictures

"Die Szene mit dem Zahnarztstuhl in Der Marathon-Mann, in der der ehemalige Nazi, gespielt von Sir Laurence Olivier, Dustin Hoffman foltert, indem er... Ich kann nicht mal darüber schreiben, ohne angewidert zu sein. Hat mich in Stücke zerrissen."

Eingereicht von Shirley Hand, Facebook

7. Shining (1980)

Warner Bros.

"Shining ist einer meiner Liebingsfilme, aber die Szene mit der alten Dame in der Wanne ist das Unangenehmste, was ich jemals gesehen habe. Ich konnte mir die ganze Szene erst beim dritten Mal ansehen. Ich liebe einen guten Schreck, aber das war nur verstörend."

Eingereicht von emilyb450f65220

Anzeige

9. Hannibal (2001)

Universal Pictures

"Die Gehirnszene in Hannibal. Ich kann mit den meisten Dingen in ungewöhnlichen Filmen umgehen, aber aus irgendeinem Grund kann ich Gehirnzeug nicht ausstehen."

Eingereicht von Ginger Lee Thomason, Facebook

11. Die Mumie (1999)

Universal Pictures

"Der Teil am Anfang von der Mumie, als die Skarabäen unter die Haut dieses Typen kriechen und ihn fressen. Ich war traumatisiert und weigerte mich noch Jahre später den Rest des Films anzusehen."

Eingereicht von jessicaw101

12. It Follows (2014)

Dimension Films

"Die Verfolgungsszene mit dem großen Mann in It Follows. Es klingt so albern an, weil es nur ein ziemlich großer laufender Typ war, aber ich habe mir beinahe in die Hose gekackt, als ich das gesehen habe."

Eingereicht von Malia Carter, Facebook

Anzeige

13. The Descent – Abgrund des Grauens (2005)

Lionsgate

"Der Film machte mich total klaustrophobisch, auch wenn ich ihn mir in meinem großen Zimmer angesehen habe. Und wenn dann die Kamera über die Gesichter der Mädels schwenkt und diese Kreatur direkt hinter einer von ihnen steht. GANZ. GANZ. SCHLIMM!"

Eingereicht von Andy Mueller, Facebook

14. Oldboy (2003)

Tartan Films

"Es gab so viele intensive Momente in Oldboy, über die ich mich erschreckt habe, ich kann sie gar nicht mehr zählen. Doch aus irgendeinem Grund hat mich die Szene, in der der Hauptdarsteller einen lebendigen Oktopus isst, verdammt abgefuckt."

Eingereicht von Love Raney, Facebook

15. Insidious (2011)

FilmDistrict

"Verdammtes Insidious. Ich hasse den FIlm für die Szene mit diesem verdammten roten Dämon, der hinter dem Typen hervorspringt, während sie im Esszimmer sind. Das erste Mal, als ich den Film sah, war ich allein im Haus und hab eine Schüssel Suppe gegessen. Als das verdammte Ding hervorsprang, hab ich losgeschrien und beinahe meine Schüssel fliegen lassen."

Eingereicht von Jacki Demchak, Facebook

16. Audition (1999)

Tartan

"Audition hat durchweg einige wirklich verstörende Szenen. Insbesondere die, in der die Hauptfigur ihren Gefangenen dazu bringt, Kotze aus einem Hundenapf zu essen."

Eingereicht von Elektra Salgado, Facebook

17. Pans Labyrinth (2006)

Picturehouse

"Als das Mädchen beschließt das Essen vom Tisch des Monsters zu essen - TROTZ DER WARNUNG - und es dann aufsteht und die Augäpfel in seine Handschlitze legt.

Ich konnte mich nicht bewegen, so entsetzt war ich."

Eingereicht von Marin Christiana Picklebottom, Facebook

Anzeige

18. Die Fliege (1986)

20th Century Fox

"Da gab es einen Moment, kurz nachdem er anfing sich zu verwandeln, an dem er an seinem Finger fummelnd vor einem Spiegel steht - und plötzlich löst sich spritzend ein großes Stück ab.

Ich war vielleicht 10 als ich das sah und total überfordert. Ich habe den Film direkt ausgemacht und ihn seither nicht mehr gesehen."

Eingereicht von Paula Casill, Facebook

19. Eden Lake (2008)

The Weinstein Company

"Vermutlich der einzige Horrorfilm, der mich wirklich erschreckte oder zumindest ausflippen ließ. Als sie das Kind in dem Reifen verbrennen ... Von dem Klang der Schreie wurde mir echt unwohl."

Eingereicht von Claire Finlayson, Facebook

20. Mulholland Drive (2001)

Universal Pictures

"Der Penner hinter dem Diner in Mulholland Drive. Ich kann mir die Szene nicht ansehen ohne meine Augen zu verdecken. Ich hätte sonst Angst, dass diese Person mich in meinem Schlaf heimsucht."

Eingereicht von Karoline Häggquist, Facebook

21. Haus der 1000 Leichen (2003)

Lions Gate Films

"In Haus der 1000 Leichen, als Otis Denise' Vater tötet und sein Gesicht abschneidet. Dann setzt er das Gesicht des Vaters wie eine Halloweenmaske auf, und versucht mit Denise rumzumachen. So viel WTF."

Eingereicht von jmc289

22. Martyrs (2008)

Wild Bunch

Martyrs, als eine der Hauptdarstellerinnen lebendig gehäutet wird und sie ihren gehäuteten, aber immer noch lebendigen Körper rausbringen. Es sind viele Jahre gewesen, aber es ist immer noch lebendig in meinen Gedanken."

Eingereicht von sobia88

Anzeige

23. House of Wax (2005)

Warner Bros. Pictures

"Als der Typ die Achillessehne von jemanden durch ein Gulligitter mit einer Gartenschere zerschneidet."

Eingereicht von Neely Phillips Wilson, Facebook

25. Requiem for a Dream (2000)

Artisan Entertainment

"Als Jared Leto die Nadel in seinen bereits extrem infizierten Arm steckt. Ich meine, der Film ist voller abschreckender Momente, aber das. NOOOOOOOOPE. NEIN, DANKE."

Eingereicht von courtneyg48cc04f35

28. 127 Hours (2010)

Warner Bros. Pictures

"Als er anfing seinen Arm durchzureißen, dachte ich mir nur OMG - und ich habe viele Horror-, Folter- und Gorefilme gesehen. Nicht zu vergessen die Soundeffekte während dieser Szene."

Eingereicht von Dale Palisoc, Facebook

Hinweis: Einsendungen wurden hinsichtlich Länge und/oder Eindeutigkeit überarbeitet.

Willst Du in ählichen BuzzFeed Posts auftreten? Folge der BuzzFeed Community bei Facebook und Twitter!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss