back to top

23 Dinge, die Leute in Sitcoms machen, die im echten Leben seltsam wären

In einer Wohnung wohnen, die Du Dir nicht leisten kannst, wird Dich ruinieren.

Gepostet am

1. Im selben Café abhängen. Die. Ganze. Verdammte. Zeit.

Warner Bros.

Es ist gut ein lokales Café zu unterstützen, aber ständig derselbe Ort? Es würde nach einer Weile anfangen ein wenig seltsam zu werden.

3. Übermäßig erklärend sein, wenn Du am Telefon sprichst.

NBCUniversal

"Hallo, hier ist Charaktername. Oh, hallo Zweiter Charakter. Ja, ich kann Dir einen Rasenmäher leihen."

4. Und niemals ein Telefongespräch mit einem Abschied beenden.

20th Television

Wenn Du das ständig mit Deinen Freunden in der echten Welt machst, stehen die Chancen gut, dass Dich alle Deine Freunde hassen.

5. Kinder haben, die praktischerweise und unerklärlicherweise über längere Zeiträume verschwinden und viel älter aussehend zurückkehren, als sie sollten.

Warner Bros.

Ernsthaft, wenn das mit dem Kind von einem Bekannten passiert, ruf das Sozialamt an.

15. Einen Geschwisterteil haben, den Du vorher nie erwähnt hast und plötzlich unangekündigt auftaucht.

Warner Bros.

"Oh lol, das ist meine Schwester, die ich nie erwähnt habe. Sie wird nur für ein paar Tage herumhängen und ein wenig Scheiße bauen."

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss