go to content

11 technologische Neuerungen, die dich an Zauberei glauben lassen

Magie umgibt uns dank Technologie jeden Tag – und dank Intel.

Posted on

1. Automaten, die du mit Gesten bedienen kannst.

Intel RealSense / Via youtube.com

Stell dir vor, du hast die ganze Auswahl an Essen und Snacks, ohne dass du den unappetitlichen Knöpfen zu nahe kommen musst, die von tausend anderen berührt wurden. Das Teil ist wirklich perfekt für hochfrequentierte und sterile Umgebungen wie Flughäfen und Krankenhäuser geeignet.

2. Musik und Klanglandschaften, die du mit bloßen Händen kreierst.

Intel RealSense / Via youtube.com

Nicht alle Musiker müssen Profis an traditionellen Instrumenten sein. Die RealSense-Technologie lässt aufstrebende Musiker und Künstler mit Gesten ihre eigenen Soundlandschaften komponieren.

3. Drohnen, die medizinische Hilfe an entlegene Orte bringen.

Intel / Via iq.intel.com

Medizinische Verbrauchsgüter auf dem Landweg anzuliefern, kann langsam und ineffizient sein. Drohnen zu benutzen, um medizinische Proben und Güter zu transportieren, hat sich als schnell und kosteneffizient herausgestellt, was insbesondere für jene Regionen enorme Vorteile bringt, in denen sich Naturkatastrophen oder Epidemien ereignen.

4. Kleidung, die jederzeit auf deinen körperlichen Zustand reagiert.

Intel / Via iq.intel.com

Hinter "Smart Clothing" verbirgt sich im Prinzip tragbare Technologie, die über Sensoren Herzfrequenz, Transpiration und Atmung überwacht. Der Areos Bra von Chromat beispielsweise ist ein Sport-BH, der auf die Körpertemperatur reagiert, indem er eingebaute Ventile öffnet oder schließt!

5. Software, die dir in Echtzeit ermöglicht, den Hintergrund von Fotos und Videos zu verändern.

Intel RealSense / Via youtube.com

Du musst dich nie wieder mit Greenscreens oder komplizierten Bildbearbeitungsprogrammen herumschlagen, schließlich gibt es Software, die Hinter- und Vordergrund nahtlos extrahieren und in Echtzeit ersetzen kann. Troll deine Freunde und führ mit ihnen einen Videochat aus dem Paradies!

6. Sensoren, die Blinden sehen helfen.

Intel / Via iq.intel.com

Augmented Reality unterstützt blinde Menschen beim "Sehen", indem Sensoren die Realitätserfahrung von blinden oder sehbehinderten Menschen erweitern. Die Technologie greift auf 3D-Kameras und Vibrationssensoren in der Kleidung zurück, die dem Träger Rückmeldungen über die aktuelle Umgebung geben.

7. 360-Grad-Videos, die dich praktisch selbst surfen lassen.

Intel / Via vimeo.com

Der australische Surfer Mark Mathews präsentiert seinen Fans immersive Surfvideos, die ihnen beinahe das Gefühl geben, sie selbst würden gerade wellenreiten. Die 360-Grad-HD-Videos entstehen mithilfe von drei modifizierten Kameras an Mathews Neoprenanzug, während er weltweit die großen Wellen absurft.

8. 3D-Scanner, mit denen Leute reale Gegenstände scannen können.

Intel RealSense / Via youtube.com

Dieses Feature erlaubt es Nutzern, reale 3D-Objekte für ihre Projekte am Computer aufzunehmen. So viele zusätzliche Möglichkeiten für Künstler und Entwickler!

9. Smartphones, die sich an ihre Umgebung anpassen können.

Intel / Via intelfreepress.com

Kontextbezogene Computer sind ein Feld, das von Forschern immer mehr Beachtung bekommt, und derzeit werden Smartphones mit Sensordaten getestet. Telefone mit Audiosensor könnten auf Grundlage der aktuellen Umgebung eigenständig feststellen, ob sie klingeln oder ruhig bleiben sollen! Du wirst dir bei Meetings oder Gesprächen nie wieder Gedanken machen müssen, ob du dein Telefon lautlos gestellt hast.

10. Roboter, die bis zu 50% Wasser einsparen helfen.

Intel / Via youtube.com

Zwei Erstsemestler haben sich in Kalifornien zusammengetan, um ein robotergeführtes Bewässerungs- und Überwachungssystem zu bauen, das Bauern beim Wassersparen helfen soll. Die Roboter überprüfen regelmäßig, wie feucht oder trocken die Pflanzenumgebung ist und geben die exakt benötigte Menge Wasser ab. Die Erfindung ist besonders mit Blick auf Kaliforniens verheerende Dürren bahnbrechend.

11. Wandbilder, die im wahrsten Sinne des Wortes Licht ausstrahlen

Jamie Zigelbaum / Intel / Via iq.intel.com

Technologie spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Entstehung von Kunst, und kein Medium demonstriert das besser als digitale Kunst. Digitale Kunst erforscht häufig die menschliche Beziehung zu Technologie. Jamie Zigelbaums Pixel ist ein Werk der digitalen Kunst, das wie ein Gemälde aufgehängt wird – aber es verstrahlt helles Licht und besitzt einen berührungsempfindlichen Bildschirm, ganz ähnlich einem Smartphone.

Technologie ist etwas wirklich Magisches. Entdecke weitere faszinierende Innovationen mit Intel.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss