back to top

24 brutal ehrliche Bekenntnisse eines Sextherapeuten

Ja, deine Genitalien sind vollkommen normal. Nein, wir sind nicht unerschütterlich.

Gepostet am

1. Wir beobachten keine Paare beim Sex.

imgur.com

Wir sind Therapeuten, keine Sextechnik-Trainer. Unsere Arbeit besteht darin, Probleme zu lösen: Paaren dabei zu helfen, über Sex zu sprechen, Einzelpersonen dabei zu helfen, sich sexuell sicherer zu fühlen und sich durch tiefer liegende Probleme rund um Liebe und Beziehungen zu arbeiten. Wir stehen gewiss nicht mit einem Klemmbrett in der Ecke des Schlafzimmers.

2. Und wir haben auch keinen Sex mit unseren Patienten.

Fox Searchlight Films

Du hast vielleicht schon mal von Sex-Surrogates gehört und das ist etwas ganz anderes. Surrogates arbeiten eng mit Personen zusammen, die sexuelle Probleme haben, und ein Teil dieser Arbeit kann daraus bestehen, mit diesen Personen Sex zu haben. Wir reden nur über Sex – wir haben keinen.

3. Leute haben absolut keinen Schimmer, wie sie reagieren sollen, wenn wir ihnen erzählen, was wir machen.

HBO / Giphy

Und die Reaktionen, die wir erhalten sind oft unangebracht, zum Beispiel: "Oh, ich könnte etwas Hilfe von dir dabei gebrauchen!" oder "Nun ja, ein Sextherapeut ist das Letzte, was ich brauche, ich werde ständig flachgelegt." Komm schon, wir haben dich gerade erst auf dieser Party kennen gelernt, wir müssen das nicht wissen.

4. Wir verwenden manchmal eindeutige Fotografien als Erklärungshilfe für unsere Konzepte und um Leute zu beruhigen.

imgur.com

Manchmal sind Fotografien die beste Art der Veranschaulichung. Manche Paare sind nicht froh darüber, aber zu begreifen, welch breites Spektrum an Genital-Größen, Sexpositionen, sexuellen Handlungen, Möglichkeiten und Körperformen es da draußen gibt, hilft ihnen, sich selbst besser zu fühlen.

5. Wir verwenden ebenfalls Schaubilder und Diagramme aus dem Sexualkundeunterricht, damit sich Leute mit der Anatomie des Partners auseinandersetzen.

BuzzFeed / imgur.com

Gelegentlich können wir auch 3D-Modelle verwenden. Es ist schwer, jemand anderen zu befriedigen, wenn man nicht weiß, wie dessen Apparaturen funktionieren. Viele Männer denken zum Beispiel, der Gebärmutterhals befände sich außerhalb der Vagina, was ziemlich viel Verwirrung hervorrufen kann.

6. Wir arbeiten sehr viel mit älteren Menschen zusammen.

imgur.com

Viele Paare im Seniorenalter sind der Meinung, dass ihr Sexleben über die Jahre stufenweise nachgelassen hat, und machen sich Sorgen, dass sie niemals mehr Sex haben könnten. Wir tendieren dazu, diesen Paaren Übungen mitzugeben, die dabei helfen, dass sie sich wieder verbunden fühlen – beginnend mit Händchenhalten und Kuscheln, um dann mit Küssen und sexuellen Berührungen fortzufahren.

7. Wir erleben auch sehr viele Paare, deren Sexleben abgeflaut ist, nachdem sie Kinder bekommen haben.

youtube.com / BuzzFeed

Nur weil der Doktor meint, dass es okay ist, sechs Wochen nach der Geburt des Kindes wieder Sex zu haben, heißt dies nicht, dass plötzlich alles wieder so läuft wie vorher. Eine Frau kann sich zu empfindlich oder gehemmt fühlen, oder beide Elternteile sind einfach zu müde. Oft beruhigen wir frisch gebackene Eltern und versichern ihnen, dass diese Situation normal ist.

8. Viele Paare, mit denen wir arbeiten, haben Probleme, die mit schon ein wenig Kommunikation gelöst werden können.

BBC

Viele Paare können Sex haben, sich aber nicht dazu durchringen, über die Details zu sprechen, also darüber, was ihnen am meisten Spaß macht. So wiederum können sich Leute vom Sex abkehren. Sie finden ihn unbefriedigend, können sich jedoch nicht durchringen, ihren Partner zu bitten, etwas zu ändern. Unsere Sessions helfen Leuten dabei, sich wirklich dafür zu öffnen, was ihnen tatsächlich Befriedigung bereitet.

9. Unsere Klienten haben niemals ihren Körper erforscht, also sind sie sich nicht sicher, was sie genießen würden.

Imgur.com

Masturbation und Selbsterforschung (dazu gehört auch mit einem Spiegel selbst nachzusehen) können helfen, seinen Körper kennenzulernen und zu entdecken, was sich gut anfühlt. Dies wird wiederum dabei helfen, deinen Partner zu diesen erogenen Zonen zu führen.

10. Eine sexlose Beziehung wird als großes Tabu angesehen.

Universal Pictures

Wenn es für beide Partner in Ordnung geht, warum nicht? Es wird als das Schlimmste in der Welt angesehen, aber ein paar sehr liebevolle Beziehungen sind aus verschiedenen Gründen nicht sexuell und wir können Menschen dabei helfen, sich damit zu arrangieren.

11. Fifty Shades of Grey hat bei uns viele Probleme verursacht.

NBC / Giphy

Plötzlich sind Paare in unseren Büros aufgetaucht, die sehr oft darüber aufgebracht waren, dass ein Partner seine Fifty-Shades-Fantasien ausleben wollte, ohne mit der anderen Person darüber zu sprechen. Die Romane enthalten nicht viel an klaren und hilfreichen Informationen darüber, wie man anfängt, mit BDSM zu experimentieren. Daran sollte sehr vorsichtig und einfühlsam herangegangen werden.

12. Du musst einen guten Sinn für Humor haben, um unseren Job zu machen.

Einige der Dinge, die unsere Klienten uns erzählen, sind verdammt lustig – speziell die Missverständnisse bei der Anatomie ("Ich habe ihre Eierstöcke gefingert!"). Wir sprechen außerhalb der Arbeit über ein paar der lustigsten Sachen, aber wir erzählen niemals irgendjemanden deinen Namen oder gehen in viele Details deiner sexuellen Triebe und Gewohnheiten.

13. Und manchmal wissen wir echt nicht, was wir sagen sollen.

imgur.com

Gerade, wenn wir meinen, alles gehört zu haben, wird uns immer irgendwer mit einem neuen Fetisch überraschen. Auch wenn wir ziemlich unerschütterlich scheinen: Wir können immer noch einige Sekunden benötigen, um unsere Gedanken zu sammeln, wenn uns jemand erzählt, dass er es liebt, klebrige Holzlöffel im Hintern stecken zu haben, während er zu alten Episoden von Gordon Ramsay: Chef ohne Gnade masturbiert.

14. Es kann einen auch wirklich emotional auslaugen.

Flickr: creatinginthedark / Creative Commons

Probleme beim Sex tauchen nicht aus dem Nichts auf und manchmal bekommen wir ein paar wirklich traumatische Dinge zu hören, die sich in der Vergangenheit der Leute zugetragen haben. Wir sind natürlich trainiert darin, damit umzugehen, aber es kann ein beängstigender, schmerzhafter Prozess sein.

15. Wir bitten Leute nicht darum, uns ihre Fantasien zu erzählen.

Giphy

Wir könnten den Vorschlag machen, dass du deine Fantasien aufschreibst und diese mit deinem Partner diskutierst, wenn das für dich in Ordnung geht, aber du musst uns nicht deine tiefsten, dunkelsten und ungewöhnlichsten Sehnsüchte erzählen. Es sei denn natürlich, du möchtest das.

16. Frauen sagen oft, dass sie darüber enttäuscht sind, nicht auf die "echte" Art einen Orgasmus haben zu können.

reddit.com

Und damit meinen sie penetrativen Geschlechtsverkehr. Aber die Realität sieht so aus, dass die Klitoris sowie die Öffnung der Vagina nicht immer so positioniert sind, dass dies möglich ist. Viele Frauen haben Hemmungen, sich während des Sex selbst zu befriedigen. Wir arbeiten hart daran, zu erklären, dass bei diesen Dingen kein echt, richtig oder (speziell) falsch gibt.

17. Männer kommen oft wegen Errektions- oder Ejakulationsproblemen zu uns.

youtube.com

Pornografie lässt es so aussehen, als ob jeder Mann einen massiven Penis und unter gar keinen Umständen Probleme damit hätte, eine Erektion aufrechtzuerhalten, die für Stunden anhält und eine wilde Ejakulation gipfelt. Sie vermittelt auch das Gefühl, dass du weniger Mann bist, wenn du nicht so performst wie erwartet. Manche Klienten können wir zum Arzt schicken, falls ihre Probleme medizinisch sind.

18. Und wenn Frauen älter werden, können Trockenheit sowie damit verbundener Schmerz beim Sex zum Problem werden.

NBC / Giphy

Noch einmal: Das ist völlig normal und bedeutet nicht, dass du deinen Partner nicht attraktiv findest oder dich nicht erregt fühlst. Es kann aber eine Weile dauern, sich mit diesen körperlichen Veränderungen zu arrangieren und zu verstehen, durch was diese verursacht werden. Gott sei Dank gibt es Gleitmittel.

19. Unterschiedliche Stufen des Verlangens kommen ebenfalls häufig vor.

menolly91.tumblr.com

Wenn eine Person mehr Sex will als ihr Partner, fühlt sich diese oft verletzt, wenn sie abgewiesen wird. Lernen, Kompromisse einzugehen, kann in dieser Situation wirklich hilfreich, um das Gefühl der Ablehnung zu lindern. Küssen, Kuscheln und so weiter helfen anders intim miteinander zu sein.

20. Der Wunsch ein "perfektes" oder generell fantastisches Sexleben zu haben, kann sehr belastend sein.

Imgur.com

Es schweben so viele wirre Ideen umher, wie viel Sex Leute "typischerweise" haben sollten. Manche Leute geraten komplett in Panik, nur weil sie 4 Nächte Sex die Woche haben und es sieben sein sollten. Ja, wir sind Sextherapeuten, aber wir sind die ersten, die zugeben, dass Sex nicht der Anfang oder das Ende von allem ist.

21. Darum ist die häufigste Frage, die wir gestellt bekommen: "Bin ich normal?"

Flickr: bixentro / Creative Commons

Fragen wie: "Habe/n ich/wir normal viel Sex?" oder "Halte ich normal lange durch?" Es gibt dafür eine einfache Antwort – nichts ist normal! Anstatt zu versuchen, sich dem anzupassen, was du im Fernsehen, in Magazinen oder Pornofilmen gesehen hast, solltest du erforschen, was du möchtest, was du genießt und was deine speziellen Sehnsüchte sind.

22. Deine Genitalien sind ebenfalls völlig in Ordnung, ehrlich gesagt.

imgur.com

Viele Klienten haben Hemmungen, was ihre Vagina oder ihren Penis angeht. Sie finden, dass er/sie "seltsam" aussieht, speziell im Vergleich mit Pornografie. Wir zeigen Diagramme, Zeichnungen und Bilder, die illustrieren, wie enorm unterschiedlich die Vaginas und Penisse der Menschen aussehen, was hilfreich ist.

23. Lachen und Sex müssen nicht unvereinbar sein.

imgur.com

Sobald Sex "ernst" oder zu "einem Problem" wird und man zur Therapie geht, führt das zu einem enormen Druck. Lachen kann helfen, die Anspannung zu lindern und die Dinge wieder auf Spur zu bringen. Sexspiele, Rollenspiele und Spielzeug sind ein fantastischer Anfang, aber treibe es nicht zu weit und zieh dich als Clown an oder so (es sei denn, ihr steht auf sowas).

24. Und wir freuen uns wirklich, wenn wir unsere Sex-Magie wirken lassen und den Leuten dabei helfen, ein Problem zu überwinden.

imgur.com

Wir können gleich sagen, dass die Dinge gut laufen, wenn die Leute federnden Schrittes und mit einem Lächeln zurückkommen. Gratulation, Leute! Weiter so.

Dieser Post sowie dieses AMA auf Reddit wurden mithilfe eines ausgebildeten Beziehungs- sowie Paartherapeuten zusammengestellt.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss