back to top

Die 33 stärksten Bilder von 2016

Hier sind die einflussreichsten, beeindruckendsten und wunderschönsten Bilder von 2016.

Gepostet am
Jonathan Bachman / Reuters

Ieshia Evans wird am 9. Juli festgenommen, als sie nach dem Tod von Alton Sterling in Baton Rouge (Louisiana) gegen Polizeigewalt protestiert.

Lucas Jackson / Reuters

Das indische Model Reshma Quereshi, das eine Säureattacke überlebt hat, wird am 8. September während der New York Fashion Week für die Show des indischen Designers Archana Kochhar geschminkt.

Vcg / Getty Images

Eine Mutter zeigt am 1. Mai in der chinesischen Stadt Yueyang die Füße ihres 3 Monate alten Sohnes mit 16 Zehen. Das Kind mit Namen Hong Hong hat außerdem an einer Hand zwei 7 Finger und an der anderen 8 Finger. Ärzte empfehlen, das Kind im Alter zwischen 6 Monaten und einem Jahr operieren zu lassen.

Cameron Spencer / Getty Images

Usain Bolt aus Jamaika am 14. August im 100-Meter-Halbfinale der Männer während der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

Anzeige
Alberto Reyes / Reuters

Die Air Force One, mit Präsident Barack Obama und seiner Familie an Bord, fliegt am 20. März über einen Stadtteil von Havanna, während sie sich der Landebahn des internationalen Flughafens von Havanna nähert, um dort zu aufzusetzen.

Noah Berger / AP

Solar Impulse 2 fliegt am 23. April über San Francisco. Das solarbetriebene Flugzeug, das versucht, den Globus zu umfliegen, um Werbung für saubere Energie und Innovation zu machen, kam nach einer 3-Tages-Reise über den Pazifischen Ozean aus Hawaii an.

Manish Swarup / AP

Eine indische Hindu-Witwe liegt während der heiligen Feierlichkeiten beim Gopinath-Tempel bei Neu-Delhi am 21. März auf einem Bett aus Blumenblättern. Noch ein paar Jahre zuvor war diese freudvolle Feierlichkeit für Hindu-Witwen verboten, da von ihnen erwartet wurde, ihre restlichen Tage in stiller Verehrung zu verbringen. Ihre Präsenz bei allen religiösen Festen wurde als unheilvoll erachtet.

Handout / Getty Images

Die grüne Meeresschildkröte, auch bekannt als Honu, ist laut hawaiianischen Überlieferungen ein Symbol des Glücks und der Langlebigkeit. Ein gutes Omen für die 2.300 Athleten, die am 8. Oktober bei Kailua Kona auf das Startsignal für die 225 Kilometer lange Tour beim Ironman World Championship Triathlon 2016 warten.

Anzeige
Allison Joyce / Getty Images

Rupa, 28, bekommt am 10. November im Thiruthani Murugan Tempel in Thiruttani, Indien, ihre Haare rasiert. Sie hofft, dass die Spende an die Götter die Krankheit ihrer Tochter heilt. Es ist bei gläubigen Hindus üblich, ihre Haare schon im jungem Alter ihre Haare in Tempeln scheren zu lassen. Die "Tempelhaare" werden dann an ein Verarbeitungswerk versteigert und als Haarteile und Perücken in den USA, Europa und Afrika verkauft.

Sebastian Copeland for Arctica: The Vanishing North

Auf einer Februar-Expedition nach Nunavut in der kanadischen Arktis fing Fotograf Sebastian Copeland dieses beeindruckende Bild eines verendeten Eisbären ein. Er glaubt, das Tier habe wegen des Klimawandels einen Hungertod erlitten. Obwohl das nicht klar erwiesen ist, meint Andrew Derocher, ein Professor an der Universität von Alberta, zu BuzzFeed-News, dass Eisbären-Forscher immer mehr "Berichte bekommen und Fälle von Hungertoden beobachten."

Rick Wilking / Reuters

Donald Trump während der Debatte der Präsidentschaftskandidaten an der Washington University in St. Louis am 9. Oktober hinter Hillary Clinton, während sie eine Frage aus dem Publikum beantwortet.

Adam Fenster / Reuters

Das Grab der führenden Frauenrechtlerin Susan B. Anthony auf dem Friedhof Mount Hope in Rochester, New York, ist am 8. November übersat mit Aufklebern „I Voted“ (Ich habe gewählt) von Wählerinnen bei der US-Präsidentschaftswahl.

Matt Dunham / AP

Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, jubelt beim Verlassen einer Party der Vereinigung „Leave.EU“ anlässlich des Brexit-Referendums am 24. Juni in London.

Anzeige
Sameer Al-doumy / AFP / Getty Images

Ein syrischer Gamer nutzt die App „Pokémon Go“ auf seinem Handy, um am 23. Juli inmitten der Trümmer der belagerten, von Rebellen kontrollierten Stadt Douma, östlich der Hauptstadt Damaskus, einen Schiggy zu fangen

/ AP

Der 5-jährige Omran Daqneesh sitzt in einem Krankenwagen, nachdem er aus einem Gebäude gezogen wurde, das am 17. Aug. von einem Luftangriff in Aleppo, Syrien, getroffen wurde.

Khalid Mohammed / AP

Menschen warten auf vermisste Familienmitglieder, während Rettungssanitäter im Innern eines Einkaufszentrums nach verbrannten Leichen suchen, am Ort eines LKW-Bombenanschlags, zu dem sich die Gruppe Islamischer Staat in Bagdad am 7. Juli bekannt hat.

Thaer Mohammed / AFP / Getty Images

Eine syrische Frau trägt die Leiche ihres Kindes, nachdem es nach einem angekündigten Luftangriff auf das Muasalat-Gebiet in Aleppo am 23. Sept. aus den Trümmern eines Gebäudes geborgen wurde.

Anzeige
Yasin Akgul / AFP / Getty Images

Im Gebiet um Qayyarah südlich von Mossul wird am 19. Oktober während einer Operation der irakischen Streitkräfte gegen Dschihadisten des Islamischen Staats Öl in Flammen gesetzt, um die strategisch wichtige Stadt zurückzuerobern.

Warzer Jaff for BuzzFeed News

Eine barfüßige Frau versucht, vom Gefecht in Topzawa, Irak, zu fliehen, während irakische Spezialeinsatzkräfte in die Außenbezirke von Mossul vordringen.

Maad Al-zikry / AP

Das Kleinkind Udai Faisal wird am 22. März wegen akuter Unterernährung ins Krankenhaus Al-Sabeen in Sanaa, Jemen, eingeliefert. Udai starb am 24. März. Hunger ist eine Konsequenz des Jemen-Konflikts. Und er hat zugenommen, seit Saudi-Arabien und seine Verbündeten, unterstützt von den USA, vor einem Jahr Luftangriffe und eine Seeblockade gestartet haben.

ARIS MESSINIS / AFP / Getty Images

Mitglieder der NGO Proactiva Open Arms evakuieren am 4. Oktober eine Leiche auf einer Bahre während einer Rettungsmission auf dem Mittelmeer ungefähr 12 Seemeilen nördlich von Libyen.

ANSA / MASSIMO PERCOSSI / AP

Ein verletzter Mann wird aus den Trümmern von Amatrice, Italien, geborgen, wo es am 24. August kurz nach 3:30 morgens ein Erdbeben der Stärke 6,1 gab. Das Beben konnte in einem großem Gebiet Mittelitaliens gespürt werden, unter anderem auch in der Hauptstadt Rom, wo die Menschen im historischen Stadtkern ein lang andauerndes Schwanken, gefolgt von Nachbeben, fühlten.

Anzeige
Warzer Jaffm For BuzzFeed News

Ein Soldat der kurdischen Sondereinsatzkräfte wird von seinen Kameraden getragen, nachdem er während einer Mission nördlich von Mossul, Irak, durch Mörserbeschuss am 20. Oktober schwer verwundet wurde. Ärzte mussten später sein Bein amputieren.


Ben Curtis / AP

Ein kenianischer Bereitschaftspolizist trampelt am 16. Mai in der Innenstadt von Nairobi auf einen Demonstanten. Die kenianische Polizei ist mit Tränengas und Schlägen gegen Unterstützer der Opposition vorgegangen, die wegen des Verdachts auf Befangenheit und Korruption die Auflösung der Wahlbehörde forderten.

Ketevan Kardava / Getty Images

Die Stewardess Nidhi Chaphekar, rechts, reagiert in den Augenblicken nach einem Selbstmordanschlag auf dem Brüsseler Flughafen Zaventem am 22. März. Die georgische Journalistin Ketevan Kardava, Sonderkorrespondentin für den Öffentlichen Rundfunk von Georgien, war auf der Reise nach Genf, als der Anschlag stattfand; sie wurde zu Boden geschleudert und begann gleich in den Augenblicken danach, Fotos zu machen. Mindestens 31 Menschen wurden bei den zwei zusammenhängenden Selbstsmordattentaten im Flughafen Zaventem und einem weiteren Bombenanschlag in der Metrostation Maelbeek getötet und mehr als 260 verletzt.

Stringer / Reuters

Die Promenade des Anglais in Nizza, Frankreich, nachdem ein schwerer Laster mit hoher Geschwindigkeit in eine Menge fuhr und viele Menschen tötete, die den Nationalfeiertag am 14. Juli feierten.

Gokhan Sahin / Getty Images

Eine Frau wird am 16. Juli in Ankara verletzt, nachdem es einer Gruppe innerhalb des türkischen Militärs misslang, die Regierung zu stürzen.

Noel Celis / AFP / Getty Images

Häftlinge schlafen am 19. Juli auf dem Boden eines offenen Basketballplatzes im Gefängnis Quezon City in Manila. Es befinden sich 3.800 Häftlinge im Gefängnis, welches vor 60 Jahren gebaut wurde, um 800 unterzubringen.

Gerald Herbert / AP

Cameron Sterling, der Sohn von Alton Sterling, wird am 6. Juli vor dem Nachbarschaftsladen Triple S in Baton Rouge, Louisiana, während einer Mahnwache von einer Menschenmenge getröstet. Alton Sterling, 37, wurde von der Polizei von Baton Rouge vor dem Laden, in dem er CDs verkaufte, getötet.

Jim Young / Reuters

Tiffany Findley und Adriana Kelley küssen sich am Rand der Mahnwache für Javier Jorge Reyes, einem Opfer des Anschlags auf das Pulse, am 15. Juni während einer Gegenkundgebung gegen die Westboro Baptist Church in Orlando.

Jung Yeon-je / AFP / Getty Images

Demonstranten halten während einer Protestkundgebung gegen die Regierung am 12. November in der Stadtmitte von Seoul Kerzen. Südkoreas skandalumwitterte Präsidentin wurde des Amtes enthoben, nachdem die Proteste eskaliert waren. Die Organisatoren sprechen von einer Million Teilnehmer an einer der größten - und lautesten - Demonstrationen gegen die Regierung, die das Land jemals gesehen hat.


KORREKTUR

Südkoreas Staatsoberhaupt war Präsidentin Park Geun-hye. In einer früheren Version dieses Artikels war die männliche Form für die ehemalige Amtsinhaberin genannt worden.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

BuzzFeed's resident photo geek.

Contact Gabriel H. Sanchez at gabriel.sanchez@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.