back to top

15 Fakten über Seesterne, die dich verdammt nochmal ausflippen lassen

Du hältst sie für gutmütige Kreaturen? FALSCH GEDACHT.

Gepostet am

1. Genau wie der Schurke Starro, der Eroberer aus den DC Comics, haben Seesterne wirklich die Kraft der Unverwundbarkeit.

DC Comics

Seesterne sind grundsätzlich unzerstörbar und haben ~Superkräfte~ entwickelt, die sie zu den Herren der Meere machen.

2. Sie können 5, 10, 20 und sogar bis zu 40 Arme haben! Und das ist wirklich verdammt gruselig.

Anzeige

5. Und der unheimlichste Teil? Aus diesem abgetrennten Arm kann einen komplett neuer Seestern wachsen.

BBC / Via youtube.com

Ja, du hast richtig gelesen. Seesterne haben die Kraft der Regeneration. Sie können einen verlorenen Arm nachwachsen lassen UND einen neuen Seestern aus abgetrennten Armen erschaffen.

7. Zusätzlich zu ihrem harten, verkalkten Außenskelett sind die Körper einiger Seesterne mit scharfen, giftigen Stacheln bedeckt.

Anzeige
Anzeige

14. Obwohl Bösewichte oft als kaltblütig gelten, sind Seesterne eigentlich ~kein-blütig~. Stattdessen zirkuliert sauerstoffreiches Meereswasser durch ihre Gefäße.

Seht ihr? Praktisch unzerstörbare Kreaturen!!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Contact Francesca Rea at francesca.rea@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.