back to top

So sehen die Schauspielerinnen von „Buffy“ heute aus

Diese Leute waren der ~Killer~.

Gepostet am

Sarah Michelle Gellar als Buffy Summers

Seit dem Ende von Buffy im Jahr 2003 spielte Sarah Michelle Gellar in einigen TV-Shows wie in The Crazy Ones neben Robin Williams mit. Sie hat sich dazu entschlossen, die Rolle der Kathryn Merteuil im TV-Revival von Eiskalte Engel zu spielen.

Anzeige

Anthony Head als Rupert Giles

Anthony Head hatte seit dem Ende von Buffy viele Rollen in TV-Serien gehabt – aber in der Welt der Nerds ist es wohl am erwähnenswertesten, dass er eine Hauptrolle in Merlin der BBC spielte und bei Doctor Who mitwirkte.

James Marsters als Spike

Seitdem er Buffy verlassen hatte, bekam James Marsters weltweit einen festen Platz im Herzen der Nerds: Er hatte wiederkehrende Rollen in Smallville sowie Torchwood und war in einer Folge von Supernatural zu sehen.

Charisma Carpenter als Cordelia Chase

Genau wie Cordelia ist Charisma Carpenter den Fans von Veronica Mars wegen der Rolle der Kendall Casablancas in Staffel 2 bekannt. Ebenso spielte sie die Ehefrau von James Marsters Charakter in der einen Episode von Supernatural. Krasses Zeugs.

Anzeige

Amber Benson als Tara Maclay

Nach dem tragischen Ende von Buffy drehte und produzierte sie ihre eigenen Filme genau so, wie sie eine Serie von Novellen (über Hexen, war ja klar) verfasste. Ebenso erschien sie in einer Folge von Supernatural, weil, wer tat dies nicht?

Eliza Dushku als Faith Lehane

Genauso wie sie in Buffy sowie Angel dabei war, spielte Eliza Dushku die Hauptrolle in einer weiteren von Joss Whedon kreierten Serie, nämlich von 2009 bis 2010 in Dollhouse. Momentan studiert sie für einen Abschluss in Soziologie an der Suffolk-Universität.

Michelle Trachtenberg als Dawn Summers

Michelle Trachtenberg hatte eine wiederkehrende Rolle als die antagonistische Georgina Sparks in Gossip Girl. Sie spielte außerdem in Die Eisprinzessin sowie 17 Again mit und erschien in einer Folge von Criminal Minds, aber leider war Nicholas Brendon nicht in der Folge dabei. :(

Seth Green als Daniel "Oz" Osbourne

Seth Green arbeitete sehr viel als Synchronsprecher, seitdem er Buffy verlassen hatte – am bekanntesten sind hier wohl Phineas und Ferb und Family Guy sowie ein Cameoauftritt in Guardians of the Galaxy. Er tauchte auch in einer Episode von How I Met Your Mother auf, in der er seiner Fernseh-Ex Alyson Hannigan gegenüberstand. 😭

Marc Blucas als Riley Finn

Genau so, wie er den ~etwas umstrittenen~ Riley Finn spielte, hatte Marc Blucas seit damals einige Rollen in Filmen gehabt, und er spielte von 2011 bis 2013 die Hauptfigur in der Serie Dr. Dani Santino – Spiel des Lebens.

Promoted