Die 25 abgrundtief schlimmsten Ohrwürmer in der Geschichte der Ohrwürmer

    Ach, den Song hattest du schon fast vergessen? Hahahaha. Pech gehabt.

    1. Emiliana Torrini - "Jungle Drum"

    Rough Trade

    Schon beim ersten "Hey, I'm in love" wünschten wir uns, Emiliana wäre in ihrem scheiß Dschungel geblieben und hätte uns niemals den Todesohrwurm à la "But a doong ka doong ka doong doong doong doong" ins Trommelfell gejungledrummt.

    2. The Proclaimers – "I’m Gonna Be (500 Miles)"

    Chrysalis

    Kein Roadtrip ist perfekt, wenn du deine Mitfahrer nicht mindestens 500 Mal mit den Proclaimers folterst. Isso.

    3. Luis Fonsi ft. Daddy Yankee – "Despacito"

    Universal

    Kaum ein Lied brachte in den letzten Jahren so viele Ohren zum bluten, wie dieses verdammte "Despacito". Du erzählst jedem, wie sehr du diesen verfluchten Sommerhit hasst, aber – Hand aufs Herz – schwingst du nicht trotzdem ein bisschen die Hüften, wenn die Gitarre die ersten Töne anstimmt?

    4. Lady Gaga feat. Bradley Cooper – "Shallow"

    Interscope

    Um diesen Song krass deep zu fühlen, musst du nichtmal A Star is Born gesehen haben. Um diesen Song lauthals mit zu brüllen, solltest du jedoch vielleicht besser alleine sein.

    5. Modern Talking – "You're My Heart, You're My Soul"

    Ariola Express

    Ach, Dieter. Ach, Thomas. Danke für diesen Ohrwurm und danke, dass ihr uns beigebracht habt, dass man immer noch eine Tonlage höher singen kann.

    6. The Rembrandts – "I'll Be There For You"

    NBC

    Egal, ob dich dieses Lied verfolgt, weil das Intro ganze 236 Friends-Folgen lang über deinen Bildschirm rauschte oder du The Rembrandts '95 einfach geil fandest – eines weißt du gewiss: nach dem ersten Satz ("So no one told you life was gonna be this way") wird 7 Mal geklatscht.

    7. Queen – "Don't Stop Me Now"

    EMI

    Zugegeben, hier könnte ungefähr jeder Track von Queen stehen. Heute ist es aber "Don't Stop Me Now".

    8. Panjabi MC - "Mundian To Bach K"

    Urban

    Der wohl bekannteste (und eventuell einzige) indische Ohrwurm aller Zeiten.

    9. Justin Bieber – "Baby"

    Island

    Erinnerst du dich noch, als der kleine Justin weder Tattoos noch fragwürdige Bandanas trug? Damals, als keiner ernsthaft zugeben wollte, ein Belieber, also Fan dieses kleinen YouTube-Burschen zu sein? Damals, als dennoch jeder diesen Song inklusive herzzerreißendem "uuh" vor sich hersummte?

    10. Milli Vanilli – "Girl You Know It's True"

    Arista Records

    Egal ob wegen des Originals oder dem Oli.P Cover, das immerhin 10 Jahre lang Titelmusik der Pro7 Clipshow talk talk talk mit Sonya Kraus war; wenn jemand "Girl You Know It's True" zu dir sagt, wirst du auch noch in 100 Jahren mit "Uh, uh, uh, I love you" antworten, Punkt.

    11. Liquido – "Narcotic"

    Liquido Music

    Stell dir vor, du hast einen Plastikbecher voll abgestandenem Bier in der Hand, stehst in einer Menge schwitzender Männer in Feinripp-Unterhemden und nach "Aaand I touched your face" gröhlen alle gemeinsam die Synthesizer mit, während sie auf und ab hüpfen: "Dödödödödödödödö dödödödödödödödö..." Ohrwurm direkt aus der Hölle? Gern geschehen.

    12. The White Stripes – "Seven Nation Army"

    XL

    Auch hier war der Text nie das wirklich Wichtige, sondern, wie toll du die Bassline mitbrüllen konntest (und immer noch kannst)!

    13. Los del Rio – "Macarena"

    BMG

    Du hasst den Tanz, beherrscht ihn aber dennoch überragend gut. "Macarena" ist einer dieser Ohrwürmer, die sich fest in deinem Gehörgang verheddert haben, ohne dass du den Text kennst ... "Heeeeey, Macarena!"

    14. Wham - "Last Christmas"

    Columbia

    Um diesen Klassiker im Ohr zu haben, muss es nicht mal Weihnachten sein.

    15. O-Zone – "Dragostea Din Tei"

    Ultra Music

    Ebenfalls aus der Kategorie "du kennst zwar den Text nicht, gröhlst aber jedes mal lautstark mit" – Numa numa Yeay!

    16. Scooter – "Maria (I Like It Loud)"

    Highfield Festival

    Hans Peter aka H.P. Baxxter hat uns nach Knüllern wie "Hyper Hyper" und "How Much Is The Fish" auch 2003 noch bewiesen, dass er der platinblonde Kaiser aller sinnbefreiten Ohrwürmer ist und bleibt.

    17. Toto - "Africa"

    Columbia

    Hier brauchen wir wirklich nichts weiter zu sagen, oder? 🙏☔️

    18. Pharrell Williams – "Happy"

    Black Lot Music

    Alexa, was ist eigentlich ein Ohrwurm?

    19. Miley Cyrus – "Wrecking Ball"

    RCA

    Miley, wieso hast du uns diesen fiesen Track so tief in unseren Hörnerv ge-vorschlag-hämmert?

    20. Zlatko und Jürgen - "Großer Bruder"

    RTL II

    Ob du zu den guten alten BigBrother-Zeiten schon geboren warst oder nicht – wir befürchten, dieses Lied verfolgt dich dein Leben lang.

    21. Journey – "Don't Stop Believin' "

    Columbia

    Weil wir halt alle ein bisschen Smalltowngirl sind, das in einer lonely world lebt. Und weil ihre Matten schon verdammt cool waren.

    22. Marianne Rosenberg – "Er gehört zu mir"

    Philips Records

    Wie genau gehört er zu dir? WIE MEIN NAME AN DER TÜR. Ganz genau, so und nicht anders.

    23. Ariana Grande – "7 rings"

    Republic

    So drastisch, wie sich dieser Song aktuell in unser Hirn fräst, kann Ariana Grandes verflucht eingängiger Hit locker mit all den Ohrwurm-Klassikern mithalten, oder?

    24. Teriyaki Boyz – "Tokyo Drift"

    Universal Pictures

    "Fast and furiooooouuuus, drift, drift drift" – langsam tuts weh.

    25. Haddaway – "What Is Love"

    Coconut

    🎵Baby don't hurt me, don't hurt me, no more. 🎶Ok wir hören ja schon auf.

    Na, war dein schlimmster Ohrwurm mit dabei?

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form