back to top

Zauber zum Valentinstag diese fancy Blätterteig-Cremeschnitten mit Erdbeerfüllung

Mon Dieu, Cherie!

Gepostet am

Mille-Feuille (Blätterteig-Cremeschnitten mit Erdbeerfüllung)

3 PortionenZUTATEN1 Packung Blätterteig, aufgetaut3 Teelöffel ZuckerCreme2 Eigelb65 g Zucker2 Esslöffel Maisstärke1 Teelöffel Vanilleextrakt240 ml Milch6 Erdbeeren, in Scheibchen geschnittenZUBEREITUNG1. Eigelb und Zucker in einer mikrowellenfesten Schüssel schlagen, bis die Masse hell ist.2. Maisstärke zugeben und gut verquirlen. Vanilleextrakt und Milch zugeben. Verquirlen, bis alles gut vermischt ist.3. Die Schüssel lose mit Plastikfolie abdecken und 4 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, dabei nach der Hälfte der Zeit umrühren. Folie entfernen und umrühren.4. Erneut mit Plastikfolie abdecken und mindestens 30 Minuten kaltstellen.5. Den aufgetauten Blätterteig in drei gleich große Rechtecke schneiden.6. Jedes Stück Blätterteig mit einer Gabel einstechen.7. Eine Antihaft-Pfanne bei niedriger Hitze erwärmen. Den Blätterteig in die Pfanne geben und 10 Minuten backen.8. Die Blätterteigstücke umdrehen und die Pfanne mit einem Topfdeckel abdecken. 10 Minuten backen.9. Den Deckel abnehmen und die Teigblätter mit je 1 Teelöffel Zucker bestreuen. Die Teigblätter so drehen, dass die gezuckerte Seite auf dem Pfannenboden liegt.10. Kochstelle auf höchste Stufe stellen. Den Blätterteig mit Backpapier abdecken und mit einem anderen Topf nach unten drücken. Sobald die Oberfläche karamellisiert ist (nach etwa 1 bis 2 Minuten), von der Kochstelle nehmen und auf einem Kuchengitter auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.11. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer runder Spritztülle geben.12. Creme auf eines der Teigblätter spritzen. Mit einer Lage Erdbeerscheibchen belegen, dann noch eine Lage Englische Creme aufspritzen. Mit einer weiteren Lage aus Blätterteig, Englischer Creme, Erdbeerscheibchen, Englischer Creme und dem letzten Teigblatt belegen.13. Oben mit Puderzucker bestäuben.14. Guten Appetit!
BuzzFeed

3 Portionen

ZUTATEN

1 Packung Blätterteig, aufgetaut

3 Teelöffel Zucker

Creme

2 Eigelb

65 g Zucker

2 Esslöffel Maisstärke

1 Teelöffel Vanilleextrakt

240 ml Milch

6 Erdbeeren, in Scheibchen geschnitten

ZUBEREITUNG

1. Eigelb und Zucker in einer mikrowellenfesten Schüssel schlagen, bis die Masse hell ist.

2. Maisstärke zugeben und gut verquirlen. Vanilleextrakt und Milch zugeben. Verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

3. Die Schüssel lose mit Plastikfolie abdecken und 4 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, dabei nach der Hälfte der Zeit umrühren. Folie entfernen und umrühren.

4. Erneut mit Plastikfolie abdecken und mindestens 30 Minuten kaltstellen.

5. Den aufgetauten Blätterteig in drei gleich große Rechtecke schneiden.

6. Jedes Stück Blätterteig mit einer Gabel einstechen.

7. Eine Antihaft-Pfanne bei niedriger Hitze erwärmen. Den Blätterteig in die Pfanne geben und 10 Minuten backen.

8. Die Blätterteigstücke umdrehen und die Pfanne mit einem Topfdeckel abdecken. 10 Minuten backen.

9. Den Deckel abnehmen und die Teigblätter mit je 1 Teelöffel Zucker bestreuen. Die Teigblätter so drehen, dass die gezuckerte Seite auf dem Pfannenboden liegt.

10. Kochstelle auf höchste Stufe stellen. Den Blätterteig mit Backpapier abdecken und mit einem anderen Topf nach unten drücken. Sobald die Oberfläche karamellisiert ist (nach etwa 1 bis 2 Minuten), von der Kochstelle nehmen und auf einem Kuchengitter auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

11. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer runder Spritztülle geben.

12. Creme auf eines der Teigblätter spritzen. Mit einer Lage Erdbeerscheibchen belegen, dann noch eine Lage Englische Creme aufspritzen. Mit einer weiteren Lage aus Blätterteig, Englischer Creme, Erdbeerscheibchen, Englischer Creme und dem letzten Teigblatt belegen.

13. Oben mit Puderzucker bestäuben.

14. Guten Appetit!

Noch mehr leckeres Essen gibt's auf YouTube

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.